Lowcarb Sonnenblumenbrot mit Sonnenblumenkernen und Skyr

Ich starte das neue Jahr wieder mit vielen Keto, Lowcarb und Weight Watchers Rezepten. Warum? Weil ich denke, dass gerade jetzt wieder viele mehr auf ihre Ernährung achten. Heute gibt es eines meiner Lieblingsbrote, das Lowcarb Sonnenblumenbrot mit Sonnenblumenkernen und Skyr.

Lowcarb Sonnenblumenbrot mit Sonnenblumenkernen und Saaten

Ich backe wirklich häufig Brot. Aber diese Rezepte zu schreiben, macht mir nicht ganz so viel Spaß. Ich weiß leider gar nicht warum, denn ich könnte hundert Brote verbloggen. Man kann so schön kreativ sein beim Backen. Ich habe mir fest vorgenommen, nun öfter Brot und Brötchen mit euch zu teilen.

Hier auf meinem Lowarb Account auf Instagram tue ich das bereits. Ich freue mich, wenn du dort folgst!

Lowcarb Sonnenblumenbrot mit Sonnenblumenkernen und Skyr

Zutaten:

  • 40 g Sonnenblumenkerne
  • 250 g Skyr
  • 50 g Leinsamen, geschrotet
  • 30 g Leinsamenmehl
  • 30 g Mandelmehl
  • 40 g Eiweißpulver, neutral (ich habe dieses verwendet)
  • 2 Eier
  • 1 TL Backpulver
  • 0,5 EL Salz
  • 10g Flohsamenschalenpulver (Kannst du hier kaufen, aber mittlerweile auch in Drogerien)

Zubereitung:

  1. Ofen auf 200°C vorheizen.
  2. Trockene Zutaten vermengen
  3. Quark und die Eier dazugeben und einen Teig kneten und etwas ziehen lassen.
  4. Leinsamen dazu geben.
  5. Brot formen und ca. 50 Minuten backen. Brötchen nur 40 Minuten.

Lowcarb Sonnenblumenbrot mit Sonnenblumenkernen und Saaten

Lowcarb Sonnenblumenbrot mit Sonnenblumenkernen und Saaten

Lowcarb Sonnenblumenbrot mit Sonnenblumenkernen und Saaten

Lowcarb Sonnenblumenbrot mit Sonnenblumenkernen und Saaten

Lowcarb Sonnenblumenbrot mit Sonnenblumenkernen und Saaten

Ich esse es gerne mit zuckerfreier Marmelade

Mit Marmelade und Frischkäse schmeckt es einfach perfekt! Rezepte mit zuckerfreier Marmelade findest du hier im Blog.

Zuerst esse ich die beiden Brötchen. Das Lowcarb Sonnenblumenbrot schneide ich einen Tag später an und schneide die Hälfte in Scheiben. Diese friere ich ein. Später kann ich mir eine einzelne Scheibe toasten. Das ist einfach pefekt!

Lowcarb Sonnenblumenbrot mit Sonnenblumenkernen und Saaten

Folge meiner Brötchen-Pinnwand auf Pinterest

Gefällt dir mein Lowcarb Sonnenblumenbrot? Oder interessierst du dich für Lowcarb Rezepte im Allgemeinen?

Das ist das Coole an Pinterest. Man muss nicht der ganzen Person folgen, denn alles interessiert einen vielleicht nicht. Man kann sich einzelne interessante Pinnwände heraussuchen und folgt dann nur den Gerichten, die man sehen möchte.

Schau dich gerne mal hier um:

  • Brot & Brötchen Rezepte (klick)
  • Lowcarb Rezepte (klick)
  • Keto Rezepte (klick)

Also falls du überlegst, dir die Pinterest App auf dein Handy zu laden, dann kann ich dich nur ermutigen. Pinterest ist cool und eine große Inspirationsquelle.

Gerne darfst du meine Fotos auf Pinterest teilen. 

Lowcarb Sonnenblumenbrot mit Sonnenblumenkernen und Saaten

Das könnte Dich auch interessieren …

2 Antworten

  1. Shadownlight sagt:

    Das Brot sollte ich auch mal probieren.
    Liebe Grüße!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

* Die DSGVO-Checkbox ist ein Pflichtfeld.

*

Bitte bestätigen :)