Oster-Highlight im Ersten „Die Dasslers – Pioniere, Brüder und Rivalen“

ARD - Die Dasslers - Pioniere, Brüder und Rivalen

An Feiertagen abends einen zweiteiligen Blockbuster anzuschauen macht Spaß und man freut sich drauf. Dieses Jahr gibt es ein echtes Oster-Highlight mit der Neuverfilmung von „Die Dasslers – Pioniere, Brüder und Rivalen“. Tragt ihr lieber Adidas oder lieber Puma? Ich durfte vorab streamen und erzähle euch ein bisschen über den Zweiteiler. Und ein absoluter Tipp für Ungeduldige, wie ihr den Film heute schon sehen könnt, ist auch dabei…  Weiterlesen

Pinguin Prinzip oder Erdmännchen Prinzip? Aus Krisen als Gewinner hervorgehen

Pinguin-Prinzip oder das Erdmännchen-Prinzip

Das Pinguin Prinzip oder das Erdmännchen Prinzip? Sagt euch das was? Nein echt nicht? Okay, dann erkläre ich es euch heute, denn im Blog geht es heute um diese beiden Bücher. Da mich das Thema Führungsmanagement schon während meinem BWL-Studium interessiert hat, habe ich zu diesem Thema echt einige Bücher gelesen. Den Bestseller „Das Pinguin Prinzip – Wie Veränderung zum Erfolg führt“ kannte ich somit bereits. Nun haben John Kotter und Holger Rathgeber ein weiteres Buch herausgebracht mit dem Titel „Das Erdmännchen Prinzip – aus Krisen als Gewinner hervorgehen.“ Es hat mich brennend interessiert, da ich sehr gerne analysiere. Außerdem kann man jede Strategie, ob gut oder schlecht, auch im Privatleben und allen möglichen Situationen anwenden. Frei nach dem Motto: Man lernt schließlich nie aus. 

Weiterlesen

Taste of Love – Geheimzutat Liebe mit Blaubeerkuchen-Rezept

Taste of Love – Geheimzutat Liebe von Poppy J. Anderson

Wieder großartig! Teil 2 „Marlene“ von Hanni Münzer [Anzeige]

Hanni Münzer Marlene Piper Verlag

Ich bin ein Serienjunkie! Jetzt denkt ihr bestimmt, über welche Serie schreibt sie wohl heute ihren Bericht? Hihi, reingelegt. Es geht nämlich gar nicht um eine Serie zum Anschauen, sondern um die Fortsetzung eines wunderbaren Buches, das ich vor einiger Zeit gelesen habe. Es ist nämlich so: Nicht nur Serien begeistern mich, sondern auch Bücher in mehreren Bänden. So habe ich unter anderem in den letzten Jahren „Die Tribute von Panem“, „die Edelstein-Saga“ oder aber auch „Die Viktoria-Bergmann-Trilogie“ gelesen und als Hörbuch gehört. Man kann nämlich nicht immer eine Geschichte in nur einem Band mit 300 Seiten erzählen. Sehnsüchtig habe ich also auf den zweiten Teil „Marlene“ der Honigtot-Saga von Hanni Münzer, einer brillanten Schriftstellerin, gewartet. Das Buch ist im Piper Verlag erschienen.

Weiterlesen

Ein großartiges Buch: Honigtot von Hanni Münzer

Honigtot Hanni Münzer

Wer in meinen Blog schon länger „reinschneit“, der weiß, dass ich unheimlich gerne lese. Nicht desto trotz gibt es eine Bücherkategorie hier und eine Bücherecke auf Pinterest. Zwar lese ich leider deutlich weniger als noch zur “bloglosen” Zeit, aber immerhin schaffe ich es trotzdem, regelmäßig in ein Buch zu schauen. Heute erzähle ich ein bisschen von einem grandiosen Roman, den ich bereits 2015 gelesen habe. Anlass hierzu ist, dass ich sehr bald den zweiten Teil über eine Kooperation mit dem Piper Verlag vorstellen darf. Ich warte sehnlichst auf mein Postpaket. Und da ich den ersten Band ja längst gelesen habe und ich es doof fände, euch nur den zweiten Teil zu rezensieren, gibt es heute Band 1 der Hanni Münzer Romane: Honigtot. Ein ganz tolles Buch, das jeder im Schrank haben sollte!

Weiterlesen