Verschlagwortet: Weight Watchers

Weight Watchers Kartoffeltorte mit Garnelen 0

Weight Watchers Kartoffeltorte in der Pfanne gebacken

Heute gibt es dem warmen Wetter geschuldet nochmal ein recht leichtes Rezept! Kartoffeln, Garnelen und Knoblauch! Bei den 3 Zutaten bin ich ganz Ohr. Heute gibt es die Weight Watchers Kartoffeltorte in der Pfanne gebacken. Das Rezept ist aus dem WW Kochbuch, die ich ein kleines Bisschen umgewandelt habe…

Weight Watchers Müslibrötchen mit Skyr 0

Weight Watchers Müslibrötchen mit Skyr sind schnell gemacht

Brötchen backen ist echt einfach. Besonders diese Weight Watchers Müslibrötchen mit Skyr sind schnell gemacht. Du mischst alles zusammen, formst Brötchen, backst die eine halbe Stunde und fertig ist der Lack. Du brauchst keine Gehzeit beachten und auch sonst ist da nichts Kompliziertes dabei. Probier sie aus, diese schnellen Müslibrötchen.

Weight Watchers Milchreis mit Pflaumen und Zimt 0

Weight Watchers Milchreis mit Pflaumen und Zimt – toll für Kinder

Die Rezepte von Weight Watchers sind immer eine tolle Ergänzung. Ich habe einige Kochbücher und lasse mich gerne inspirieren. Heute gibt es den Weight Watchers Milchreis mit Pflaumen und Zimt. Und der ist wirklich toll für Kinder und diejenigen, die abnehmen oder ihr Gewicht halten wollen.

WW Skyr Kuchen mit Null Punkten 0

WW Skyr Kuchen mit Null Punkten – Weight Watchers

Ich verbringe ja jeden Tag einige Minuten (manchmal auch Stunden) auf Pinterest. Dort finde ich mittlerweile bald ausschließlich meine Inspirationen für neue Blogberichte, Ideen und Rezepte. Vor ein paar Tagen habe ich einen WW Skyr Kuchen entdeckt und mir gedacht, den muss ich einfach nachmachen. Null Punkte und so lecker! Ein einfacher Rührteig, wenige Zutaten und los geht’s!

Weight Watchers Tomatensoße im Backofen 3

Weight Watchers Tomatensoße im Backofen – schnell und lecker

Ich koche jedes Jahr einen Großteil meiner Tomaten ein. So machst du eine Weight Watchers Tomatensoße im Backofen. Sie ist so vielseitig einsetzbar und sehr lecker. Du kannst die Soße zubereiten und einkochen. Somit hast du immer eine Basis für deine Gerichte parat!