Heute gab es Oopsies – Lowcarb Brötchen selber machen!

Lowcarb Oopsies

Jeder der sich Lowcarb ernährt, also auf Basis weniger Kohlenhydrate, kommt zwangsläufig nicht an Oopsies und diesen Lowcarb Brötchen vorbei. Richtig? Richtig! Irgendwann lest ihr diesen Begriff und dann fragt ihr euch: was sind Oopsies? Ich sage euch, macht sie nach! Probiert sie aus! Sie sind einfach wahnsinnig lecker. Auch wenn ich mich momentan eher „normal“ ernähre und die emotionale Disziplin einer Lowcarb Ernährung nicht aufgebracht bekomme, stöbere ich trotzdem immer wieder in meinem eigenen Blog. Dort sehe ich mehr oder weniger schlechte Artikel von 2014 oder 2015, die mich aber inspirieren, was ich mal wieder backen und kochen könnte. Aus diesem Grund habe ich heute diesen alten Artikel aus dem Jahr 2014 hervorgekramt, ihn überarbeitet und für euch wieder online gestellt. Und hey, heute Morgen gab es Oopsies! Nur die Fotos der Lowcarb Brötchen sind aus 2014, denn ich war zu faul neue zu machen…

Weiterlesen

Heute wird es Lowcarb mit der Blumenkohlbombe

Lowcarb Blumenkohlbombe

Lowcarb zu kochen ist ja manchmal gar nicht so einfach, vor allem, wenn man es schon so lange macht wie ich. Manchmal fällt mir einfach nichts ein. Ich grübel dann nach alten Rezepten, die ich schon einmal ausprobiert hatte und die wieder in Vergessenheit geraten sind. So wie die Blumenkohlbombe. Ich fand das vor Monaten schon mega lecker, aber irgendwie koche ich es selten. Warum weiß ich gar nicht so genau. Deshalb zeige ich euch heute, wie man eine Locarb Blumenkohlbombe zubereitet. Es ist einfach und nicht viel Arbeit, aber ein bisschen Zeit braucht man schon.

Weiterlesen

Hilft ein Detox Tee überhaupt beim Abnehmen?

Detox Tee Rosyfit

Zwei runde Geburtstage, Einladungen zum Grillen, mehrere Bloggerevents und ständig war was anders. Und immer nein zu mir selbst sagen, das kann ich auch nicht. Das war dann also die Bilanz in den letzten Wochen. Kein Wunder, dass mein Gewicht wieder nach oben ging und sich weiter von meinem Wunschgewicht entfernte. Außerdem ist es auch kein Wunder, dass ich mich schlapp und unwohl fühle. Fällt nur mir das auf, oder macht Zucker und Weizen einfach müde und träge? Ich fühlte mich aufgebläht und gar nicht wohl in meiner Haut. Ich frage mich manchmal, wie man sich wohl mit starkem Übergewicht fühlt, wenn es mir schon so geht, wie es mir jetzt geht. Zeit den Schweinehund zu überwinden und wieder gezielt auf eine gesunde und ausgewogene Ernährung zu achten. Zur Unterstützung trinke ich nun schon eine Woche lang Detox Tee.

Weiterlesen

Meine Ideen mit einem Kürbis – Puffer oder lieber Suppe?

Kürbis Beitragsbild

Letztes Jahr hatte ich mich zum ersten Mal so richtig mit einem Kürbis beschäftigt und heute zeige ich euch meine Ideen mit Kürbis. Bekommen habe ich dieses Prachtexemplar vom Bauernhof meiner Schwiegermutter aus dem Garten. Ungespritzt und mit Kuhmist gedüngt. Ursprünglich wollte ich ihn nur ausnehmen um Halloween-Deko zu machen und die Kürbiskerne essen, weil ich bislang nie gerne Kürbisgemüse gegessen habe. Da es aber meistens an der Zubereitung liegt, wenn einem etwas nicht schmeckt habe ich mich doch auch ans Kochen gewagt. Und es hat mir wirklich alles geschmeckt .

Weiterlesen

Lowcarb Mousse au Chocolat in schwarz & weiß zuckerfrei

Lowcarb Mousse au Chocolat

Obwohl ich mich ja auf Basis mit wenigen Kohlenhydraten ernähre, probiere ich gerne leckere Gerichte und auch süße Desserts aus. Wer meinen Blog schon länger liest, der weiß auch, dass ich keinesfalls dürr bin. Ich bin schlank und habe Normalgewicht. Und weil ich gerne esse, muss ich einfach das Richtige essen, um so zu bleiben, wie ich bin. Schlemme ich in Form von Zucker oder Weizen, nehme ich nämlich schnell zu. Mein Stoffwechsel ist da leider sehr effektiv, er braucht nicht viel um zu funktionieren und jedes Kohlenhydrat landet auf meinen Hüften für schlechte Zeiten. Fett hingegen verbrenne ich ganz gut. Ernährt man sich Lowcarb, darf man nämlich etwas mehr Fett essen, ohne dabei gleich zuzunehmen. Außerdem macht Fett satt und ist ein großartiger Geschmacksträger. Heute zeige ich euch mein Lowcarb Mousse au Chocolat. Es war so lecker und beinhaltet nun mal Fett in Form von Butter und Schokolade.

Weiterlesen

Lowcarb Marmorkuchen lecker, schnell und gelingt immer!

Lowcarb Marmorkuchen Backform Konstantin Slawinski

Auch mit der Lowcarb Ernährung kann man sich gerne mal etwas Süßes gönnen. Das ist wirklich überhaupt kein Problem. Sogar Kuchen geht. Man muss ja nur schauen, dass man gewöhnlichen Haushaltszucker und das Mehl austauscht und durch kohlenhydratfreie oder kohlenhydratarme Zutaten ersetzt. Seit ca. einem Monat bin ich wieder vollends motiviert, auf meine Kohlenhydratzufuhr zu achten. Außerdem backe ich wieder regelmäßig und probiere dementsprechend Leckeres aus. Zuletzt habe ich einen Lowcarb Marmorkuchen gebacken, der wirklich richtig einfach ist, schnell geht und absolut lecker schmeckt. Weiterlesen