[Genuss ohne Reue]
Lowcarb Kürbis Latte mit Lowcarb Kürbissirup schmeckt lecker

Lowcarb Kürbis Latte mit Lowcarb Kürbissirup

Man kann ja so viele Köstlichkeiten genießen, ohne sich zu ärgern, dass man seine Figur ruiniert. Heute zeige ich euch, wie man einen Lowcarb Kürbis Latte mit selbstgemachtem Lowcarb Kürbissirup zaubert. Der ist so lecker, das müsst ihr unbedingt nachmachen…

In diesem Blogartikel zeige ich euch zwei Rezepte, denn zuerst wird der Lowcarb Kürbissirup hergestellt. Das geht wirklich einfach. Ich bereite immer eine Flasche zu. Damit kann ich dann einige Dessert verfeinern.

Lowcarb Kürbis Latte mit Lowcarb Kürbissirup

Zutaten für den Lowcarb Kürbissirup

  • 300g Kürbisfleisch
  • 1TL Zimt
  • 2cm Ingwer
  • 1 Vanilleschnote, alternativ geht auch Pulver oder Paste
  • 1 Nelke
  • 300g Zuckeralternative wie XuckerErythritSucolin [Amazonpartnerlinks]
  • 150ml Wasser

So geht’s:

  1. Kürbisfleisch langsam erhitzen bis Wasser austritt.
  2. Zimt, Ingwer, Vanilleschote und Nelke einrühren.
  3. So lange köcheln lassen, bis es weich ist. Ich mache das in einer beschichteten Pfanne.
  4. Nach ca. 10 Minuten Nelke, Ingwer und Vanilleschote entfernen und den weichen Kürbis mit einem Pürierstab oder im Mixer pürieren.
  5. Xucker in Wasser auflösen und Kürbispüree dazugeben und leicht köcheln lassen.
  6. Durch ein Passiertuch abseien.

Alternativ kann man auch anstatt Wasser und Xucker zu kochen gleich den selbstgemachten Lowcarb Invertzucker mit dem Kürbispüree mischen und abseien.

Wer einen Pumpkin Spice Latte möchte, der kann noch eine Chilischote mitkochen!

Den Lowcarb Kürbissirup schüttel ich täglich durch und brauche ihn in 2 Wochen auf. Eine längere Haltbarkeit habe ich es nicht ausprobiert.

Lowcarb Kürbis Latte mit Lowcarb Kürbissirup

So zauberst du mit deinem Lowcarb Kürbissirup einen Lowcarb Kürbis Latte

Zutaten:

  • 150ml Milch oder eine Milchalternative wie Mandelmilch, Haselnussmilch
  • 150ml Kaffee oder 2 Esspresso
  • 15 ml selbstgemachter Lowcarb Kürbissirup
  • 15g Sahne
  • zuckerfreien Kakao [Amazonpartnerlink]
  • zum Besteuben

Zubereitung des Lowcarb Kürbis Latte:

  1. Kaffee oder Espresso kochen
  2. Milch erwärmen
  3. Kaffee, Milch, und 1 EL Kürbissirup mischen
  4. Sahne aufschlagen
  5. Die Sahne auf die Kaffeemischung sprühen
  6. Mit etwas Kakao und 2 TL Kürbissirup dekorieren

Lowcarb Kürbis Latte mit Lowcarb Kürbissirup

Der Lowcarb Kürbis Latte schmeckt natürlich auch kalt.

Gefällt euch mein Lowcarb Kürbis Latte? Habt ihr selber auch schon einmal Kürbis als Dessert genossen? Oder liebt ihr ihn lieber herzhaft? Ich habe mittlerweile einige Kürbis-Rezepte im Blog und kann euch auch meine Pinterest Kürbis-Pinnwand gerne empfehlen. 

Lowcarb Kürbis Latte mit Lowcarb Kürbissirup

Einen klassischen Pumpkin Spice Latte mit jeder Menge Zucker findet ihr übrigens bei Tina von Sonntags ist Kaffeezeit. 

[Ich verwende Amazonpartnerlinks]

4 Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert.


* Die DSGVO-Checkbox ist ein Pflichtfeld.

*

Bitte bestätigen :)

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.