[Gewinnspiel & Geschenke-Tipp]
Coole Geburtstagsgeschenke: Softeis selber machen in der Smart Nostalgia Softeismaschine

Softeis selber machen

Softeis selber machen, klingt toll, oder? Ich esse wirklich wahnsinnig gerne Softeis, und immer wenn es irgendwo angeboten wird, kann ich nicht nein sagen. Dann ist mir auch die Lowcarb-Ernährung mal kurz egal. Softeis ist wirklich so lecker und so kam ich auf die Idee, es mit einer Softeismaschine selber zu machen. Was denkt ihr? Wär das auch was für euch? Vielleicht ja als Idee für Geburtstagsgeschenke? Achja, und zu gewinnen gibt es auch noch was…

Softeis selber machen

Softeis selber machen in der Smart Nostalgia Softeismaschine

Softeis zu machen benötigt etwas Planung. Man muss nämlich einige Eiswürfel vorbereiten. Und man braucht Salz. Ich habe 4 Packungen Eiswürfel einen Tag vorher eingefroren. Auf dem Foto sehr ihr nur 2, denn die anderen beiden Packungen gibt man während dem Mischprozess hinzu. Dazu gibt es oben eine Öffnung. Vergesst nicht das Salz, das ist wichtig. Auf dem Foto seht ihr es in der weißen Tasse.

Coole Geburtstagsgeschenke - Softeismaschine SMART NOSTALGIA 2IN1 SLUSH

Also man füllt ein bisschen Wasser, und dann abwechselnd Salz und Eiswürfel in den Alubehälter der Maschine.  Nun fügt man oben in die Öffnung die Eismischung hinzu und lässt die Softeismaschine so lange laufen, bis sie ausgeht.

Softeis selber machen

Das Grundrezept – Softeis selber machen

Man vermischt alle Zutaten und könnte sie sofort in die Eismaschine geben. Wenn man die Masse vorher noch 2 Stunden in den Kühlschrank stellt, dann geht die Zubereitung nachher in der Eismaschine schneller.

  • 2 Becher süße Sahne
  • 60g Honig flüssig
  • 1 großes Ei oder 2 kleine
  • 2 Pck. Vanillezucker
  • 1 EL Zucker
  • Prise Salz
  • Spritzer Zitronensaft

Zum Grundrezept kann man z.B. noch hinzufügen:

  • 150 geschmolzene Schokolade, egal ob weiß oder dunkel,
  • gekaufte Schokosauce,
  • 150 ml pürierte Früchte oder
  • gekaufte Fruchtsauce.

Ich habe 150 Gramm Milchschokolade im Wasserbad geschmolzen und in meine Grundmischung hinzugefügt. Dazu müsst ihr vorsichtig vorgehen. Ich habe in die warme Schokolade löffelweise die Grundmischung hineingerührt, damit sich die Temperatur angleicht. Dann habe ich alles für ca. 2 Stunden in den Kühlschrank gestellt, damit die Eismischung kalt in die Eismaschine kommt.

Coole Geburtstagsgeschenke - Softeismaschine SMART NOSTALGIA 2IN1 SLUSH

Dann dreht sich die Maschine so lange, bis die Softeismischung friert. Ich habe alle paar Minuten weitere Eiswürfel in die Smart Nostalgia Softeismaschine hinzu gegeben und Softeis selber machen.

Coole Geburtstagsgeschenke - Softeismaschine SMART NOSTALGIA 2IN1 SLUSH

Coole Geburtstagsgeschenke - Softeismaschine SMART NOSTALGIA 2IN1 SLUSH

Softeis selber machen? Gefällt euch das Ergebnis. Das Softeis kam wirklich perfekt aus der Maschine. Aber während meinen Fotoaufnahmen ist das Eis natürlich geschmolzen. Das geht leider sehr schnell. Also am besten keine Fotos machen, sondern direkt genießen. 

Kaufen könnt ihr die Softeismaschine hierhier und das Letterboard hier.

Softeis selber machen

Softeis selber machen

[Ich verwende Amazonpartnerlinks]

8 Kommentare

  1. Der Bericht über die Softeismaschine ist sehr interessant,nimmt aber auch viel Zeit in Anspruch.
    LG Hannelore

Schreibe einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert.


* Die DSGVO-Checkbox ist ein Pflichtfeld.

*

Bitte bestätigen :)

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.