Heidelbeere im Topf halten – Tipps & Tricks für Terrasse und Balkon

Was tun, wenn der Boden nicht passt? Da wir absolute Beeren-Fans sind, sollen weitere Pflanzen hinzukommen. Letztes Jahr habe ich Heidelbeeren gekauft, die ich aufgrund unseres Bodens im Topf belassen will. Heute zeige ich dir, wie sich meine Heidelbeere im Topf entwickelt hat. Du kannst meine Tipps und Tricks für Terrasse und Balkon nachlesen und bekommst ein brandneues Update aus 2020.

Meine Heidelbeere im Jahr 2019

Heidelbeere im Topf halten - Tipps und Tricks für Terrasse und Balkon

Heidelbeere im Topf halten

Heidelbeere im Topf halten

Heidelbeere im Topf pflanzen, geht das überhaupt?

Leider ist unser Gartenboden der reinste Graus. Lehmig, sandig und teilweise steht das Wasser. Also so gar nichts für eine Heidelbeere. Genau deshalb kam ich auch auf die Idee, ein paar Pflanzen im Topf zu pflegen. Wir haben eine große Terrasse gebaut, da sehen Topfpflanzen auch richtig schön aus.

Als erstes habe ich wie immer mein Netzwerk gefragt, wer Ahnung hat, von der Kultivierung einer Heidelbeere im Topf. Leider waren die Tipps rar. Also habe ich weitestgehend online recherchiert.

Jetzt habe ich so eine tolle Pflanze und will natürlich alles richtig machen. Gefunden habe ich die Heidelbeere bei Blumeroo, es ist die Heidelbeere Bluecrop als 50cm Busch im 4,5 Liter Topf. Blüten hatte sie bereits, also steht hoffentlich auch der Ernte im Sommer nichts im Weg.

Heidelbeere im Topf halten

Heidelbeere im Topf halten

Heidelbeere im Topf halten. Was du beachten solltest

  • Der Topf sollte großzügig gewählt werden. Ich habe mich für’s Erste für einen 40-Liter-Topf entschieden, in den ich drei Löcher gebohrt habe, damit das Wasser abfließen kann.
  • Die Heidelbeere braucht eine leicht saure, gut durchlässiger und torfiger Erde, Rhododendronerde ist dafür geeignet.
  • Als Flachwurzler dürfen sie nicht zu tief gepflanzt werden.
  • Blähton auf den Boden des Topfes legen, damit das Wasser abfließen kann.
  • Standort: sonnig bis halb-schattig
  • Regelmäßig Gießen, am liebsten Regenwasser, da sie kein Kalk verträgt.
  • Nach der Ernte kann man ältere Triebe entfernen.
  • Im Winter kann sie draußen bleiben, aber ich werde sie wahrscheinlich in ein  Vlies einwickeln und sie windgeschützt stellen.

So pflanzt du die Heidelbeere im Topf

  1. Boden des Kübels mit Blähton füllen, ca. 10-15 cm
  2. Rhododendronerde zu 3/4 auffüllen.
  3. Heidelbeere einsetzten
  4. Rhododendronerde rundherum um den Wurzelballen füllen und Heidelbeere ein bisschen hoch ziehen, so dass sie luftig in der Erde sitzt.
  5. angießen
  6. einen sonnigen / halb-schattigen Standort wählen

Heidelbeere im Topf halten

Heidelbeere im Topf halten

Heidelbeere im Topf halten

Heidelbeere im Topf halten

Heidelbeere im Topf halten

Heidelbeere im Topf halten

Hier findest du weitere geglückte Experimente zum Thema Pflanzen ziehen:

  • Mangobaum ziehen (klick)
  • Avocado ziehen (klick)
  • Grünlilie vermehren (klick)
  • Yuccapalme vermehren (klick)
  • Zitronenbaum ziehen (klick)
  • Mandarinenbaum ziehen (klick)
  • Feige durch Stecklinge vermehren und als Kübelpflanze halten (klick)

Wie es weiter geht, wirst du im Update erfahren

Hast du Erfahrungen mit einer Heidelbeere im Topf? Gerne darfst du meine Bilder auf Pinterest teilen!

Heidelbeere im Topf halten - Tipps und Tricks für Garten und Balkon

Heidelbeer Update September 2019

Aus einer Heidelbeere sind mittlerweile drei geworden. Nein, ich habe sie nicht vermehrt, ich habe mir einfach zwei weitere gekauft. Allerdings andere Sorten. Ernten konnte ich dieses Jahr von allen dreien. Eine hatte nur wenige Früchte, eine hatte ein paar und die obere, um die der ganze Bericht geht, war richtig voll. Ich bin wirklich zufrieden. Gedüngt habe ich meine Pflanzen bisher erst 2x mit Beerendünger.

Heidelbeere im Topf halten und ernten

Heidelbeere im Topf halten und ernten

Heidelbeere im Topf halten und ernten

Heidelbeere im Topf halten und ernten

Heidelbeer Update April 2020

Meine Heidelbeeren haben den Winter alle drei gut überstanden. Ich hatte sie Draußen auf der Terrasse an der Hauswand stehen. Nicht abgedeckt. Ich habe sie gegossen, aber wirklich selten und nur mit wenig Wasser. Es war natürlich auch mal frostig. Ein bisschen geschützt standen sie schon, aber abgedeckt hatte ich sie nicht.

Eine Heidelbeere blüht mittlerweile seit ca. 2 Wochen richtig viel. Diese decke ich nachts, wenn Frost gemeldet ist, mit einem leichten Vlies ab. Die anderen beiden blühen noch nicht, deshalb decke ich sie nicht ab. Bilder von meinen Heidelbeeren siehst du immer wieder auf meinem Instagram in den Stories.

Hast du Fragen? Dann stelle sie gerne unten in die Kommentarbox!

Das könnte Dich auch interessieren …

69 Antworten

  1. Samira sagt:

    Tolle Aktion, bin ein großer Fan von der Aloe Pflanze
    Lg Samira

  2. Heike bäsecke sagt:

    Alokasie ‚Portodora‘

  3. Frank Warnking sagt:

    würd dann auch Heidelbeeren ausprobieren :)

  4. Marie-luise Klinger sagt:

    Alokasie ‚Portodora‘ die der absolute hammer :) vielen dank für das tolle gewinnspiel :)

  5. Karin Karkutsch sagt:

    Vielen lieben Dank für den tollen Bericht,, ich würde mir auch eine Blaubeere kaufen für die Termine
    Vielen lieben Dank für die tolle Chance und ein schönes Wochenende

  6. Maren Valentin sagt:

    Huhu
    Ich liebe Erdbeeren, aber Deine Heidelbeere sieht auch verlockend aus. Hmmm…ich würde mir beide gönnen.
    Liebe Grüße Maren
    Geteilt bei Facebook

  7. Ursel Barth sagt:

    So, folge Dir jetzt auch bei Pinterest (bin da allerdings so gut wie gar nicht), bei Instagram schon länger als „urselseins“.
    Was meine Blaubeeren betrifft: Ich habe sie draußen gepflanzt. Mit Mulch versuche ich den Boden „säuern“, da mein Boden auch lehmig ist (aber ohne Staunässe).
    Allerdings haben wir bei uns in der Nähe ein Moor (Ausläufer vom Hohen Venn), und da wachsen die Blaubeeren auch mit nassen Füßen :)
    Was würde ich vom Gutschein kaufen?
    Wahrscheinlich noch die eine oder andere Pflanze für die Hecke, Aronia (hab 2 verschiedne Sorten gefunden) oder Ähnliches. Eben etwas für uns (sprich: essbar) und die Bienen & Co.
    DA es hier noch mächtig kalt ist, haben bei uns die Wespen die Johannisbeeren besucht. Ich hoffe, zum befruchten :O

    • Wencke Reininghaus sagt:

      Ich würde im Gewinnfall auch gern Bekanntschaft mit der Heidelbeere machen 😍 Auf unserer Terrasse ist noch Platz 😍🤗
      Vielen lieben Dank für die tolle Gewinnchance 🤗

  8. Michaela sagt:

    Also der tolle Bericht über Deine Heidelbeere macht mich ja schon sehr neugierig, ob das bei mir auf dem Balkon auch funktionieren würde. Wenn ich den Gutschein gewinnen sollte, kann es aber auch sein, dass ich mir davon was ganz anderes aussuche, vor allem Bienenfreundlich sollte das sein, was ich dann auf meinen Balkon pflanze. Ich folge Dir übrigens schon länger auf Facebook und habe da auch geteilt ;-)

  9. Verena El Kafi sagt:

    Hallöchen….da Du mich jetzt neugierig gemacht hast, würde ich mir auch tatsächlich eine Heidelbeere aussuchen…
    Liebe Grüße

  10. Lars sagt:

    Ich würde mir einen Sanddorn holen.
    Bloglovin: Vaurien

    LG

  11. Gudrun Siebel sagt:

    Ich würde mir die Erdbeere ‚Lucky Berry’® aussuchen. Kübelblaubeeren habe ich schon im Garten, ebenso eine Himbeere, Stachelbeere und Brombeere, aber so eine tolle Erdbeerpflanze noch nicht. Das wäre toll!!!
    Meine „Kübel“sträucher habe ich in Böschungssteine gepflanzt und Ertrag bei den Heidelbeeren war bisher gut, die Brombeeren SEHRgut und die Himbeere und Stachelbeere habe ich erst vor einem Jahr gepflanzt, da warte ich noch auf das Ergebnis.

  12. Melanie Schnell sagt:

    Toll! 😊 Ich hab eine Heidelbeere im Garten, nicht im Topf. Die will aber nicht so richtig… Sie blüht immer, entwickelt aber keine oder verkümmerte Früchte. Irgendwas gefällt ihr wohl nicht. Ich wollte mir dieses Jahr ohnehin noch eine neue kaufen, der Gutschein wäre perfekt 😊
    Ich hab’s gern auf Facebook geteilt.

  13. Barbara Meyer sagt:

    Liebe Claudia,
    du hast einfach zu verführerisch von deiner Heidelbeere geschrieben, da würde ich mir im Gewinnfall glatt auch so ein tolles Exemplar aussuchen und ich würde sie auch im Topf auf dem Balkon wachsen lassen.
    Ich wünsche dir ganz viele kleine leckere Bierchen. Lass sie dir gut schmecken – ich hoffe dann schon einmal auf ein gutes Rezept mit schönem Bildchen von dir ;-) auf dem Blog oder anderswo.

    Herzlichst,
    Barbara (gerne auf Facebook geteilt)

  14. Annemarie Hobelsberger sagt:

    Ich würde mir eine Heidelbeere für den Balkon kaufen

    • Judith sagt:

      Passender Weise habe ich heute mit meiner Großen (3 Jahre) entschieden, dass wir Heidelbeeren im Topf pflanzen wollen auf unserem Balkon. Da käme der Gutschein gerade recht.

  15. Robert Hobelsberger sagt:

    Auch ich würde es mal mit einer Heidelbeere versuchen

  16. Nadja Hirsch sagt:

    Mandelbaum

  17. Mandy Thoß sagt:

    Puh, ich würde wohl noch ein paar Blumen auswählen für mein Blumenbeet. Heidelbeeren habe ich dank meiner Gartenvorgängerin ungefähr 8-9 verschiedene Sorten&Sträucher :)

  18. Shadownlight sagt:

    Sehr klasse, ich esse ja gerne Heidelbeeren!
    Ich wünsche dir ein schönes Wochenende!

  19. Tina sagt:

    Hallo Claudia, ich hatte vor Jahren auch eine Heidelbeere im Garten . Jedoch habe ich sie direkt in die Erde gepflanzt und sie hat jedes Jahr Früchte getragen. Ich bin gespannt, wie deine Ernte ausfällt. Liebe Grüße!

  20. Julia M. sagt:

    Ich habe durch deinen Beitrag echt Lust auf Heidelbeeren bekommen und würde mir die von dem Gutschein kaufen :) Danke für das Gewinnspiel! Ich folge dir übrigens schon eit einer Weile per Mail. Liebe Grüße und ein schönes Wochenende :)

  21. Anett Neumann sagt:

    Also ich würde mir von dem Gutschein eine Süßkirsche oder nektarine bestellen. Ich Teile es bei Facebook

  22. Ralf Freese sagt:

    Meine Frau wünscht sich Blaubeeren, aber als Bodendecker. Glaube von den 30 Euro würde ich ihr die holen.
    Teilen werde ich bei Facebook.

  23. Tanja sagt:

    Letzten Sommer sind mir leider 2 kleine Sträucher kaputt gegangen, es war viel zu heiß. Ich würde mir Stauden oder Sträucher aussuchen um die Stellen wieder zu füllen.

  24. Regina Wipper sagt:

    Ich würde mir von dem Gewinn eine Heidelbeerpflanze bestellen.

  25. Anne Winter sagt:

    Eine schöne Hortensie würde ich mir kaufen. Ich lebe diese Blume und kann nicht genug von ihr bekommen. Danke für das schöne Gewinnspiel! 🍀🌼🌻🌺

  26. Lena Emrich sagt:

    Also die Heidelbeere hat mich jetzt angefixt, die will ich auch! Ich liebe Beeren und habe nur Brom-, Him- und Erdbeeren bis jetzt gepflanzt!

  27. Svenja Weiß sagt:

    Auf jeden Fall Heidelbeere
    Vielen Dank für die tolle Gewinnchance und den tollen blogeintrag

  28. Philip Euler sagt:

    Ein toller Bericht. Das wollen wir gern auch auf dem Balkon testen.
    Unsere Tochter ißt sehr gern Beeren jeder Art. Von dem Gutschein wird es dann auch eine Blaubeere werden. Dank der super geschriebenen Anleitung und Tips kann ja fast nichts schief gehen. Lg Shu Yan , Luo Li und Philip 🙂

  29. Stephanie Cordes sagt:

    Auf jeden Fall eine Heidelbeere. Das ist ja toll und wusste ich gar nicht . Und meine Kinder lieben Heidelbeeren!!
    Vielen Dank für die tolle Verlosung und den tollen Bericht. Sogar mein Kaffee schmeckt grad nach Heidelbeeren weil ich da jetzt richtig Lust drauf habe.

    Gern geliket und geteilt

    Schönes Wochenende

  30. Yvonne sagt:

    Ich würde mir wahrscheinlich schöne winterharte Blumen und Pflanzen aussuchen. Dann hätte ich jedes Jahr etwas davon. Inspiration würde ich mir im Shop holen.

  31. Petra H sagt:

    das ist wirklich eine tolle Idee – ich wusste bisher nicht, dass Heidelbeeren balkontauglich bzw. außerhalb des Waldes gedeihen. Bin dem Gutschein möchte ich mir gerne die Koreatanne „Molly“ holen – sie würde dann für viele Jahre mein Weihnachtsbaum werden ❤

  32. Claudia H sagt:

    Ich würde mir einen Bambus kaufen als Sichtschutz für unseren Hausgarten

  33. Christiane sagt:

    Ein Apfelbäumchen würde ich mir bestellen. 🍎 🍏

  34. Petra Pugliese sagt:

    Danke für den schönen Bericht, ich wünsche Dir viel Erfolg , das es wächst und gedeiht !
    Ich würde mir einen Bocksdorn ( Gojii Beere) aussuchen.
    Geteilt auf FB.

  35. Martina sagt:

    Tolle Aktion. Ich habe letztes Jahr mit meiner Tochter eine Heidelbeere gepflanzt allerdings in den Garten, im ersten Jahr ist diese so gut wie gar nicht gewachsen dieses Jahr sieht man deutlich dass sie an Größe zugenommen hat und ich hoffe auf eine erste Ernte. Ich würde gerne noch einen weiteren Busch z.b. Johannisbeeren Pflanzen würde mir das aussuchen.

  36. Hallo Claudia,
    meine Heidelbeeren haben den Winter leider nicht überlebt – schaut zumindest so aus, weil bis heute kein Grün gekommen ist. Deine Tipps finde ich gut und werde ich beherzigen ;) Vielen Dank dafür ! LG und schönen Wochenstart – Katrin

  37. Edith Glauninger sagt:

    Diptam

  38. Fiona sagt:

    Ich würde mich auch gerne an einer Heidelbeere und/ oder einer Himbeere probieren. :)
    LG Fiona

  39. TobiasMüller sagt:

    Ich würde von dem Gutschein Erdbeeren kaufen

  40. Tanja Hammerschmidt sagt:

    huhu mitstreiter :D und natürlich du ^^
    tolles gewinnspiel, was mir persönlich meeeeeeeeega gefällt und deswegen bin ich mal mit im lostopf und drücke feste die daumen.
    sollte es jetzt aus nem banalen grund nicht klappen, wie zb. jemand anderes wird von der glücksfee gezogen, :D na dann bin ich zwar trotzdem zu tode betrübt, weine mich mindestens 4 wochen in den schlaf, werde schlank und wunderschön, weil mein magen streikt….aber würde mich dennoch für den gewinner dann freuen.
    ich höre jetzt auf, weiter blödsinn zu schreiben, denn ich esse vorsichtshalber schonmal 3 kilo vor :D aaaaaah die frage :D ich folge dir natürlich schon lange auf facebook und holen würde ich mir auf jedenfall Erdbeere ‚Lucky Berry’®, ich liebe erdbeeren einfach über alles <3
    neeeeeeeeeeeein, ich will gewinnen ^^
    lg aprilherzchen@gmx.de

  41. Marie sagt:

    Ich würde mir wohl eine Stachelbeere gönnen. Die erinnern mich an meine Kindheit. Meine Tante hatte einen Schrebergarten und in dem hat sich alles möglich angebaut. Wenn Ernte war, gab es immer Stachelbeerkuchen. Bekommt man im Geschäft leider seltener.

    Lg

    Geteilt auf Facebook.

  42. Stefan Doblinger sagt:

    danke für die Heidelbeere

  43. Patrick sagt:

    Ich würde für unseren Garten einen kleinen Obstbaum kaufen. Vielleicht eine Pflaume oder eine Birne. Die haben wirklich schöne Sachen.

  44. Markus sagt:

    Ich würde mir Johannisbeer- und Brombeersträucher aussuchen.

    • Nevin Mosdzien sagt:

      Mein Apfelbaum ist leider kaputt gegangen.
      Ich würde mir davon ein Apfelbäumchen holen.
      Ein tolles Gewinnspiel.Vielen Dank.
      Lg

    • Rene Warmuth sagt:

      Ein wirklich informativer und leicht verständlicher Bericht . Da bekommt man gleich Lust dazu Heidelbeeren im Topf zu pflanzen. Und daher würde ich mir diese auch von dem Guschein bestellen 🙂 Wäre super wenn es klappt. Gerne den Facebook Beitrag geteilt ( Rene Warmuth)

  45. Monika sagt:

    Da wir leider auch nichts im Garten anpflanzen können, weil der Boden überwiegend aus Gestein besteht, ziehe ich auch alles auf dem Balkon. Meine Heidelbeere wächst und gedeiht prächtig, allerdings ist mir leider meine Himbeere kaputt gegangen und diese würde ich mir aufjeden Fall von dem Gutschein neu kaufen :-)

  46. Jenny K. sagt:

    Eine Heidelbeere – ich liiiebe Heidelbeeren.

  47. Ich find die hier schön Zierananas ‚Sol‘

  48. Bettina Henke sagt:

    Ich würde mir Erd-und Heidelbeere kaufen und diese zusammen mit den Bewohnern „meines“Wohnbereiches im Kübel auf unserem Balkon hegen und Pflegen. Danke für die prima Chance.
    Geteilt bei Facebook.

    LG
    Tina

  49. Erika sagt:

    Toller Blog, sehr schön beschrieben und klar bebildert!

    Zur Zeit habe ich weder Garten noch Balkon. Deshalb würde ich mir auf Blumeroo zwei Zimmerpflanzen aussuchen, nämlich die besondere Alokasie ‚Portodora‘ und ein robuster und pflegeleichter Bogenhanf.

    Meinen schönen Garten musste ich leider beim Auszug vor 5 Jahren zurücklassen; ich denke mit Wehmut an meine Pflanzen zurück, die ich 17 Jahre gehegt und gepflegt habe. Unsere Nachmieter haben alle Stauden, Sträucher und Bäume herausgerissen und einen Steingarten angelegt, nüchtern und pflegeleicht :(

  50. Sabine Guh sagt:

    Ich würde mir eine Aloe holen und eine Himbeere. Ich liebe es den Balkon zu bepflanzen. Ich habe auch schon deinen Facebook-Eintrag kommentieren und werde ihn noch teilen 😁

  51. Nadin sagt:

    Vielleicht Heidelbeere ‚Lucky Berry‘ …. oder eine andere Beere. :-)
    Würde mich sehr freuen.

  52. Adina sagt:

    ein Heidelbeer/Blaubeer Bäumchen würde mir noch im Garten fehlen :D

  53. christina horn sagt:

    Das ist ja toll, Blaubeeren hört sich klasse an ! Ich würde in dem Fall aber Erdbeeren aussuchen da die Mädels die über alles lieben 😍

    Über den Gutschein würden wir uns riesig freuen <3
    Ich wünsche einen schönen Sonntag 🍀🙋‍♀️

    Liebe Grüße

    Christina

  54. Mario Kaess sagt:

    Alokasie ‚Calidora‘

  55. Alex H sagt:

    Ich würde als erstes gleich mal die Heidelbeeren testen

  56. alfred leuschner sagt:

    ich würde mir zimmerpflanzen aussuchen

  57. Thorsten S sagt:

    Einen großen Rosenstrauß für meine Verlobte

  58. Diana sagt:

    Ich würde es auch einmal mit einer Heidelbeere versuchen

  59. Martina sagt:

    Ich würde mir eine Feige kaufen. Mit der letzten hatte ich leider kein Glück

  60. Victoria sagt:

    Ein schönes Apfelbäumchen würdeich mir bestellen <3 wow was für ein toller Gewinn, da würde ich ja nur noch Freudensprünge machen ❤ ein traum ❤ der hammer #danke für das tolle #gewinnspiel ich drücke gaaaannz fest die Daumen! ❤

  61. Andrea Braun sagt:

    Ich würde mir schon am liebsten eine Heidelbeere holen….

  62. Sabrina sagt:

    Dein gewinnspiel ist zwar leider schon um, aber ich würde gerne noch was zu deiner Heidelbeere schreiben.
    Ich habe mir vor zwei Jahren auch Heidelbeeren gekauft und habe die such in Töpfen mit Rhododendronerde. Funktioniert gut, habe aber noch den tip bekommen auf die Erde schon locker und dick Rindenmulch drauf zu machen. Hält die Erde schon feucht und die Pflanzen würden sich wohler fühlen. Auch wurde mir damals empfohlen zwei zu kaufen, da dann der Ertrag besser wäre 😉.
    Ich wünsche dir viel Erfolg und Spaß beim Gärtnern.
    LG Sabrina

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

* Die DSGVO-Checkbox ist ein Pflichtfeld.

*

Bitte bestätigen :)