Zeit für ein bisschen Wellness haben wir momentan genug

Wellness, was bedeutet das eigentlich? Also ich habe da ja so meine Rituale. Du verstehst da aber vielleicht etwas ganz anderes drunter. Das ist vollkommen okay, denn der Begriff ist weitläufig. Ich stelle dir heute im Beitrag einfach mal vor, was ich unter Wellness verstehe und du darfst dann deinen Senf unten in die Kommis packen.

Wellnesszeit

Für mich beginnt die Wellnesszeit wenn die Kleine im Bett liegt

Punkt No 1 – Wärmekabine

Erst dann habe ich den Kopf frei zum Relaxen und mich um mich zu kümmern. Wenn es kühl draußen ist, nutze ich regelmäßig unsere Wärmekabine. Das ist eine Infrarotsauna, die bis zu 60 Grad warm wird. Das klingt erstmal nicht viel, ist es aber doch. Man fängt ordentlich an zu schwitzen und ich kann richtig gut abschalten. Für mich war klar, wenn ich mal ein Haus baue, dann muss in einem Badezimmer eine Wärmekabine Platz finden. Gesagt – getan! Jahre später haben wir uns diesen Traum erfüllt. Und ich gebe sie nicht mehr her, denn im Winter habe ich dort 3x die Woche meine Entspannung gefunden.

Wärmekabine

Auch ganz wichtig, die Badewanne!

Ich liebes es zu baden und auch das habe ich streng 1x pro Woche durchgezogen. Wieder kommt der Satz… wenn ich mal ein Haus baue, dann bekommen beide Bäder jeweils eine Badewanne! Gesagt – getan! Jahre später haben wir uns auch diesen Traum erfüllt.

Falls man mal die Etagen tauscht, sei es, wenn die Kinder erwachsen sind… will ich trotzdem niemals auf eine Badewanne verzichten. Deshalb haben wir uns zwei vollwertige Bäder geleistet und ich habe das bisher keinen Tag bereut. Baden gehört für mich einfach dazu. Ich liebe es mir einen Kneipp Badezusatz in eine volle Wanne einzulassen, mich hineinzulegen und zu entspannen.

In der Badewanne kann ich Musik hören, lesen oder einfach nur herumliegen.

Kneipp Wellness

Ab und zu trage ich eine Gesichtsmaske auf

Das mache ich, wenn ich baden gehe. Da ich das im Winter ja regelmäßig mache, trage ich natürlich dann auch deutlich mehr Masken auf. Im Sommer vergesse ich oft die Masken, obwohl das natürlich auch guttun würde. Aber ich habe mir gerade die neuen Tuchmasken von Kneipp auf die Drogerie- Einkaufsliste geschrieben, denn die möchte ich unbedingt einmal ausprobieren.

Pediküre und Maniküre

Ja ich finde eine schöne Pediküre und eine schöne Maniküre gehört einfach dazu. Meine Fußnägel habe ich immer rot laktiert! Wirklich immer, 365 Tage im Jahr. Natürlich nicht immer gleich schön, ist ja klar, aber ich versuche spätestens alle 2 Wochen den alten Lack abzumachen und neuen wieder drauf zu lackieren. Denn nichts finde ich furchtbarer als Nagellack, der rauswächst.

Aber auch eine schöne Maniküre gehört für mich zur Wellness dazu. An den Fingern klappt das natürlich auch nicht immer, aber ich gebe mir auch hier Mühe. Ich finde lackierte Nägel einfach schöner. Gerne nutze ich mein UV-Gerät und lackiere mit Shellac, denn dieser Lack hält dann ca. 1,5-2 Wochen auf den Nägeln.

Wellness fängt aber auch im Kopf an mit Yoga & Meditation

Und so mache ich sehr gerne Yoga. Auch dies mache ich im Winter deutlich häufiger. Aber ich will mich bemühen, es auch regelmäßig zu machen, wenn es draußen wieder wärmer wird.

Sehr gerne höre ich auch ab und zu Meditations-CDs. Momentan hat es mir die CD Meditationen für ein neues Zeitalter von Diana Cooper’s angetan. Auf 4 Cds und 247 Minuten sind wunderschöne Klänge und Melodien vorhanden. Du lernst, wie du Chakras aktivierst oder wie du ein Karma auflöst. Diese Meditations-Cds kann man wunderbar während einem Vollbad anhören. Auch die Erzählung über Einhörner ist wirklich interessant. Mich entspannen solche Erzähl-Hörbücher wirklich sehr.

Yoga & Meditation

Wellness – Es gibt also viele Wege um zu Entspannen

Das ist klar, 1000 Wege führen nach Rom. Für mich sind es genau diese kleinen Auszeiten, auf die ich mich den ganzen Tag schon freue. Mich eine Weile um mich selbst zu kümmern, mich pflegen und danach gut aussehen.

Es geht doch nichts über ein warmes Vollbad und manchmal schaue ich dabei auch einfach eine Serie auf Netfilx…. oder zwei…

Das könnte Dich auch interessieren …

1 Antwort

  1. Shadownlight sagt:

    Ja so ein Wellness tut einfach gut!
    Liebe Grüße!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

* Die DSGVO-Checkbox ist ein Pflichtfeld.

*

Bitte bestätigen :)