[Garten DIY // Pflanzen selber ziehen]
Mango ziehen leicht gemacht mit einfacher Step by Step Anleitung

Mango ziehen - Step by Step

Zuerst dachte ich ja, meine Mango wär ein Glücksfall. Ich hab einfach einen Kern eingepflanzt und nach einigen Wochen sprießte es. Nun habe ich es insgesamt 5-mal ausprobiert und jedes Mal hat es geklappt und ein Trieb ist gewachsen. Heute zeige ich euch, an meinen persönlichen Experimenten, wie einfach Mango ziehen ist. Ungeachtet davon, was man über das Thema Mango ziehen in schlauen Ratgebern liest…

Mango ziehen - Step by Step

Ich bin ja sowieso eher jemand, der eher selten eine Anleitung liest. Sei es beim Kochen, noch beim Pflanzen ziehen. Ich mach‘ einfach. Mal klappt es, mal nicht. Von daher habe ich auch nicht gegoogelt, wie es geht, eine Mango zu ziehen.

Mango ziehen! Das kannst du auch!

Ich hab einfach eine gegessen, einen Kern eingepflanzt, auf Sonne geachtet und viel gegossen. Und schwups, sie wuchs. Der erste Versuch klappte, der zweite auch und die nächsten auch. Es ist bisher kein einziges Mal schief gegangen. Von daher habe ich auch Lust, euch von meinen Erfahrungen zu erzählen.

Mango ziehen – Step by Step Anleitung

  1. Mango essen und genießen
  2. Mangokern mit Fruchtfleisch in Blumenerde einpflanzen, ca. 3 cm bedecken
  3. In die Sonne stellen
  4. täglich gießen, also feucht halten

Das war’s. Ich habe das wirklich so gemacht. Ihr seht auch an meinem Foto, das noch etwas Fruchtfleisch dran ist. Das liegt einfach daran, dass ich viel zu faul war, den Kern richtig abzukratzen. Und meine Erfahrung zeigt ja, dass es egal ist und dass das Fruchtfleisch nicht stört. Ach so, auch noch zu erwähnen: ich habe die Mango auch bei 30 Grad mitten in die knallige Sonne gestellt und abends habe ich sie dann richtig viel gegossen. Gedüngt habe ich bisher überhaupt nicht.

Mango ziehen - Step by Step

Mango ziehen - Step by Step

Mango ziehen - Step by Step

Mango ziehen – Wie lange dauert es?

Vom Kern einpflanzen, bis zu diesem Trieb, hat es ca. 4 Wochen gedauert:

MMango ziehen - Step by Step

Bis die Mango so aussieht, waren es ca. 8-10 Wochen

Mango ziehen - Step by Step

Und diese Mango ist ca. 12 Wochen alt.

Mango ziehen - Step by Step

Mango ziehen – Step by Step auf einen Blick

So ganz genau auf den Tag, kann ich es euch gar nicht sagen, da ich es mit leider nicht aufgeschrieben habe. Dieses Step-by-Step-Foto ist auf jeden Fall von heute, den 05.08.2017. Vorhin habe ich links geprüft, ob es einen Trieb gibt. Den Kern habe ich vor 3 oder 4 Wochen eingepflanzt.

Und Step 1 wurde heute eingepflanzt. Irgendwann habe ich hier also jede Menge Mangos stehen . Nein, war nur Quatsch, ich habe vor, sie zu verschenken, denn ich finde es ist eine schöne Geste, jemandem eine „mit viel Liebe gezogenen Pflanze“ zu schenken.

Mango ziehen - Step by Step

Die coolen Blumenstäbchen habe ich übrigens selber gebastelt. Sie sind teilweise aus Eisstäbchen recycelt oder aus Holzstäbchen gebastelt. Hier könnt ihr euch den DIY-Beitrag anschauen, wenn ihr auf das Foto klickt. 

Blumenstäbchen mit Tafelfarbe basteln

Falls ihr euch fragt, warum man eine Mango zieht, das kann ich euch erklären. Ich dachte einfach, es wird eine schöne Grünpflanze. Mehr nicht. Und ich hatte recht! Außerdem liebe ich selbst gezogene Blumen und ich finde, man kann da einfach stolz drauf sein. Denn kaufen kann jeder…  So bleibt mir also nur noch, euch viel Spaß beim Mango ziehen zu wünschen. 

39 Kommentare

  1. Coole Sache muss ich auch ausprobieren. 😍 Bin ja ebenfalls so eine die keine Anleitungen liest und erstmal machen muss 😂. Danke für den Tipp

  2. Hallo, ich muss sagen, man bekommt ja auch keine Mango so einfach in der Gärtnerei. Tolle Idee und vielleicht hast du ja auch bald eine essbarere Mango, wer weiß ;) Lg Tina-Maria

    • Also ich hab meine jetzt schon reingeholt und auf der Fensterbank im Licht stehen. Aber ob alles gut geht weiß ich noch nicht.

    • Ich lebe auf Teneriffa und habe schon viele Pflanzen selber gezogen.Im Winter an ein helles Fenster und nicht zu feucht halten,viel glück

    • Meine erste Mango ist doch erst ein paar Monate alt. Ich weiß nicht, ob da jemals Mangos dran wachsen. Und wenn muss man wahrscheinlich über ein Jahr warten oder noch länger. Darum ging es mir auch gar nicht. Ich mag einfach Grünpflanzen!

  3. Ich habe eine Avocado probiert zuziehen. Es hat geklappt und meine Pflanze wird im kurzen ein Jahr alt. Früchte davon erwarte ich auch nicht.

    • Eine Avocado habe ich bisher nicht ziehen können. Sie ist mir 2x verfault. Aber ich gebe es nicht auf :) Viel Freude damit!

      • Moin moin, war nur kurz auf Besuch, habe Deinen Misserfolg von Avocado gelesen. Vielleicht hilft Dir folgendes : Den Kern waschen und dann trocknen lassen. Manchmal geht dann die dünne Haut ab, manchmal aber auch nicht. Das ist aber nicht wichtig, nur so zur Info. Den getrockneten Kern reibst Du nun, an der Unterseite etwas an. Ein rauher Stein, oder Mauerstein ist gut. Dann pflanzt Du ihn in gute feuchte Erde und lässt die Spitze ein wenig den Himmel sehen. Nicht austrocknen lassen, und nur die „“ Füße“ gießen. Also von unten, die Pflanze zieht dann nur soviel wie sie braucht. Es dauert lange bis etwas zu sehen ist. Wenn es aber losgeht, wächst sie unaufhörlich , so schnell, dass Du ihr bei wachsen zuschauen kannst. Gutes Gelingen und immer genug Wasser .. Im Winter habe ich die Pflanzen rein geholt, kommt aber auf die Umgebung an….

        • Oh vielen lieben Dank für deinen Tipp :) Ich habe nun schon lange zwei Kerne in der Aufzucht und bei dem einen verliere ich nach 3 Monaten langsam die Geduld. Heute hab ich eine neue Avocado aufgeschnitten und den Kern behandel ich jetzt mal so, wie du beschrieben hast. :) Ich bin gespannt.

  4. Ich habe auch schon 2 Mangopflanzen gezogen, leider sind beide nach einigen Monaten eingegangen. Die erste war da schon knapp 30cm hoch :( aber ich kriege glatt Lust, es noch mal zu probieren:) viel Erfolg mit deinen!

    • So groß sind meine noch gar nicht, deshalb weiß ich auch nicht, was passieren wird. Probier es doch einfach nochmal aus :)

  5. Pingback: Zitronenbaum ziehen! So einfach geht das aus einem Zitronenkern :) | Honey-loveandlike.de | Lifestyleblog

  6. Hut ab vor deinem Erfolg! Ich ziehe meine in Plastiktüten mit feuchten Papierküchentüchern auf der Fensterbank vor. Sobald sie in Kontakt mit Erde oder Zimmerluft kommen, taucht immer dieser Pilz auf, der sich zuerst in rötlichen Flecken auf den Blättern äußert und sie dann absterben läßt. Hast du damit schonmal Probleme gehabt und wenn nein, welche Erde benutzt du und in welchem Klima werden deine Mangos groß?

    • Ja das ist bei mir auch schon passiert. Du meinst, dass die Blätter dann austrocknen und man sieht, dass die Pflanze stirbt oder? Ich habe die Mango recht warm stehen im Halbschatten und verwende Erde mit etwas Sand.

  7. Ich habe oft schon Mango gezogen muß aber sagen ich hole die Bohne aus der harten schale pack sie in ein nasses Taschentuch und ab in einer dunklen dose.auf der Fensterbank das taschentuch jeden 2 Tag wechseln das geht schneller mit dem keihmen nach ca 2 Wochen sind da auch schon Blätter und Wurzeln dran dann einpflanzen und wie beschrieben weiter machen habe aber leider die Erfahrung gemacht das die immer nach 2 Jahren einfach eingehen ohne das ich was geändert habe .Versuche es aber immer wieder 😀
    Lieben Gruss Sylvia

    • Danke für deinen ausführlichen Kommentar. Das probiere ich auch mal aus. Wie genau knackst du den Kern? Der ist doch sehr fest? Also 2 Jahre finde ich jetzt schon alt, komisch, dass sie dir dann eingehen. Vielleicht musst du sie öfter umtopfen. Oder machst du das bereits?
      LG Claudia

  8. Hast du auch nachdem der Keimling draußen war noch kräftig weitergegossen? Meine bisherigen Versuche gingen immer nach ein paar Wochen mit braunen Flecken an den Blättern ein – egal ob mit Dünger oder mäßig oder wenig gießen (so ab einer Größe von 20-30 cm). Dachte auch, dass zu viel gießen nicht gut sei… aber wenn du täglich weiter gegossen hast – würde ich das bei meinem nächsten Versuch auch mal probieren =D

    • Ich habe gar nicht so viel gegossen. Aber eingegangen sind mir auch schon einige. Mit den selben Symptomen wie bei dir… Leider. Viele habe ich auch verschenkt. Ich habe gerade vier neue Zöglinge und hoffe, dass eine davon ein großer Baum wird.

  9. Hallo,habe seit 1 Jahr eine Mango sie ist 30 cm groß a ich habe sie gekürzt damit sie nicht nur in die höhe weckst sondern auch verzweigt. Ja und ne Avocado habe ich auch die ist 60 cm nach einem Jahr habe die a vorher angeschnitten. Habe die nur drin. Gieße die nur einmal in der Woche u sie bekommen nur regen Wasser.

  10. Danke hier für euren Komentare
    Hab auch versucht ein Mangobäumchen zu ziehen
    Steht vorm Fenster
    Ist toll gewachsen , nun aber will sie nicht weiter 😔
    Avocado ziehe ich immer
    2 Bäumchen gedeien herrlich
    2 gingen schon ein😢

    Mein Zitronenbäumchen sprießt

    Ich versuche alle Kerne ein zu setzen
    Sogar Melone
    Hat schon viele Blätter
    Mal sehen wie es sich weiter entwickelt

    Danke für eure Anregungen 🙋‍♀️🌺

    • Die Erfahrung mit der Mango kenne ich auch. Leider gehen sie oft auf halber Strecke ein und die Blätter werden braun… Ich weiß auch nicht, woran das liegt.
      Deine Zitrone würde ich gerne mal sehen. Magst du mir ein Foto per Mail senden?
      Melone ziehe ich derzeit auch ;)

  11. Hallo Claudia :)

    Ich habe soeben deine Anleitung befolgt.
    Der Topf steht jetzt in der Sonne auf der Fensterbank.
    Punkt 1 war am besten :D

    Ich habe den Samen in einem geschlossenen Topf gepflanzt und statt Blumen Erde kokosnöt genommen.
    Macht das einen Unterschied?
    Sollte ich lieber richtige Erde nehmen und einen Topf der unten Löcher hat?

    • Hi Leonora,

      Ja stimmt :) Mangos sind so lecker!

      Ich denke du kannst es erstmal so lassen. Wenn du merkst, dass die Erde Staunässeentwickelt, kannst du immer noch den Topf wechseln. Ich wünsche dir viel Erfolg und viel Freude :)

      LGz Claudia

Schreibe einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert.


* Die DSGVO-Checkbox ist ein Pflichtfeld.

*

Bitte bestätigen :)

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.