Kochen mit Kids: Gnocchis selber machen – EDEKA Unsere Heimat echt & gut

Edeka unsere Heimat Gnocchis mit Spargel

So oft es geht spanne ich Fabian in der Küche ein. Ich denke, gerade durch das Einkaufen und Kochen lernen Kinder ganz viel über Lebensmittel. Er fragt immer, welches Tier wir essen oder woraus man dies und das macht. Er sieht, wie man leckere Gerichte zubereitet und weiß, dass es zu Hause am Besten schmeckt. Vor ein paar Tagen hieß es also: Gnocchis selber machen…

Weiterlesen

Mit Kids und mit Tante Fanny Teigen backen

Tante Fanny Croissant- und Plunderteig

Heute wird es mega lecker im Blog, denn ich hab die letzten zwei Monate immer mal wieder mit Tante Fanny Teigen gebacken. Seit zwei Wochen zwar nicht mehr, denn ich ernähre mich momentan wieder streng Lowcarb, aber zuvor hatte ich echt lecker geschlemmt. Kennengelernt habe ich Tante Fanny auf einem ganz tollen Kochevent in Frankfurt. Heute gibt es Croissants, Strudel, Pizza, Flammkuchen und vieles mehr. Ich bin so begeistert, von den Frische-Teigen, dass ich nun plane, immer welche zu Hause zu haben. Denn wenn es schnell gehen muss, dann sind Frische-Teige einfach eine geniale Alternative trotzdem seine eigenen Zutaten zu verarbeiten. So weiß ich teilweise, was drauf ist und es geht schnell und gelingt eigentlich fast immer. Okay, wenn man den Backofen vergisst, verbrennen sie auch. Aber wenn man sich eine Eieruhr stellt, dann kann eigentlich nichts schief gehen. Schaut euch doch einfach mal meine Kollagen an.

Weiterlesen

Kochen mit Kids: Cannelloni stopfen macht Spaß

Cannelloni

Die Tage werden zwar kürzer und Abends ist es bereits frisch. Trotzdem erleben wir momentan einen wunderschönen Spätsommer. Passend hierzu habe ich ein leckeres und einfaches Rezept ausprobiert, für dass ich mir eine kleine Hilfe genommen habe. Meistens koche ich frisch und ohne Fixprodukte. Aber hin und wieder finde ich, darf man das! Natürlich muss das jeder für sich selbst entscheiden, ich bin da wirklich tolerant. Mich hat das Päckchen Cannelloni von Maggi einfach angelacht und dann habe ich es ausprobiert. Im Rewe habe ich dann natürlich noch alle weiteren Zutaten besorgen können und so habe ich den Sonntagmorgen damit verbracht, uns ein leckeres Essen zu zaubern.

Weiterlesen

Fantakuchen gelingt mir immer – Eule und Fussball

Birkmann Backen Eule und Fussball

In letzter Zeit habe ich wieder viel gebacken, da wir ja ein Geburtstagskind im Februar hatten. Irgendwie war ich dann auch im Backfieber und mein Sohn wünscht sich immer so gerne Fantakuchen. Heute zeige ich euch dementsprechend auch Fantakuchen, der sich perfekt für kleine Backformen eignet. Mein Sohn wollte gleich helfen, denn er findet den Fußball so toll. Und so konnte ich gleich meine neuen Backformen auszuprobieren. Kinder lieben ja solche kleinen witzigen Kuchenformen. Für mich die Eule – für meinen Sohn den Fußball.  Die sind nämlich so klein, dass es nur für eine kleine Schlemmerei reicht!

Weiterlesen

Fleischklösschen nach Petterson & Findus – kochen mit Kids

Fleischklösschen

Kindgerecht kochen ist ja immer ein großes Thema. Wobei ich der Auffassung bin, dass alles kindgerecht sein kann, wenn man es nicht zu scharf würzt, bzw. auf Alkohol verzichtet. Jedoch macht das eine Essen den Kindern Spaß, und das andere nicht. Mein Sohn ist recht eigen und rümpft oft die Nase. Gerade bei Gemüse. Kann er hingegen ein Gericht mit seinen Lieblingsgeschichten assoziieren, isst er wie ein Scheunendrescher. So liebt er die Geschichten von Petterson & Findus, und da spielen ja die Fleischklösschen eine große Rolle!

Weiterlesen