Zitronenkern einpflanzen und Zitronenbaum ziehen

Zitronenkern einpflanzen und Zitronenbaum ziehen! Ja du kannst einen Zitronenbaum aus einem Kern ziehen. Heute gibt es eine Schritt für Schritt Anleitung mit vielen Fotos von unterschiedlich alten Zitronen. Außerdem zeige ich dir, wie du sie umtopfst und wie du sie pflegst.

Zitronenkern einpflanzen und Zitronenbaum ziehen

Zitronenbaum ziehen

Alles, was du brauchst sind Zitronen und Erde

Nicht in jeder Frucht stecken Kerne, von daher musste auch ich ein paar Zitronen essen. Ich kaufe in der Regel sowieso Biofrüchte. Wenn du eine Pflanze ziehen willst, dann würde ich empfehlen darauf zu achten.

Zitronenbaum ziehen:

  1. Zitrone pressen und Kerne raussuchen.
  2. Mit einem Zewa den Saft abwischen.
  3. Kern in frische Blumenerde gesetzt.
  4. Angießen.
  5. Blumentopf an einen warmen und hellen Ort stellen.
  6. Achte auf etwas Feuchtigkeit. Aber bitte nicht zu viel. Eine Zitrone braucht nicht viel Wasser.

Zitronen im Wachstum, du siehst drei Pflänzchen

Links siehst du eine kleine Pflanze von ca. 4 Wochen. Etwas weiter darüber sprießt gerade eine neue raus. Und rechts die Pflanze ist ca. 2 Monate alt.  Ich stecke manchmal einfach einen Kern dazu und schau‘ was passiert. Meistens klappt es!

Zitronenkern einpflanzen und Zitronenbaum ziehen

Zitronenbaum ziehen – Update nach über einem Jahr

Eine Zitrone wächst wirklich langsam. Ich bin auch sehr überrascht, wie klein sie noch ist. Auf dem Foto ist mein Zitronenbaum ziemlich genau 1 Jahr alt.

Zitronenkern einpflanzen und Zitronenbaum ziehen

Umtopfen und Düngen

Wenn dein Topf zu klein ist und die Wurzel zum Beispiel unten aus dem Topf heraus wächst, dann ist es Zeit die Zitrone umzupflanzen. Dazu entnimmst du vorsichtig den Wurzelballen. Ich pflanze ihn dann wieder in ganz normale, aber frische Blumenerde in einen größeren Topf. Du kannst aber auch etwas Kokossubstrat dazu mischen.

Meine Zitronenpflanzen dünge ich eher selten, vielleicht 2x im Jahr mit etwas Zitruspflanzendünger. 

Hier kannst du aber gerne ausprobieren, was deinen Pflanzen gut tut.

Zitronenkern einpflanzen und Zitronenbaum ziehen

Zitronenkern einpflanzen und Zitronenbaum ziehen

Zitronenkern einpflanzen und Zitronenbaum ziehen

Warum geht man nicht einfach ein fertiges Bäumchen kaufen?

Es ging mir nicht darum, dass ich unbedingt Zitronen ernten will. Natürlich wäre es sehr cool, wenn mein Bäumchen irgendwann Früchte trägt. Aber das war nicht primär das Ziel. Ich finde Grünpflanzen einfach wunderschön und ich sehe meine Pflanzen gerne wachsen. Ich finde, man kann auf selbst gezogene Pflanzen einfach stolz sein, denn kaufen kann jeder. Probier‘ es aus.

Zitronenbaum ziehen. Hier findest du weitere geglückte Experimente:

Gerne darfst du meine Fotos auf Pinterest teilen. Ich habe dir extra ein schöne Grafiken erstellt.

Zitronenkern einpflanzen und Zitronenbaum ziehen

Das könnte dich auch interessieren …

8 Antworten

  1. Hallo Claudia,
    ich habe vor 2 oder 3 Jahren angefangen eine Mandarine zu ziehen :) Ok, das Bäumchen ist schon gewachsen, aber ich hätte mir echt mehr vorgestellt, denn das dauert :( und warten ist nicht meine Stärke :D Deine Zitrone sieht gut bis jetzt aus ! LG und schönen Sonntag,Katrin

  2. Jutta sagt:

    Hallo Claudia, dein Bäumchen sieht hübsch aus, aber es wird nie Früchte tragen. Dazu müsstest du später mal einen Zitronenzweig aus dem Urlaub, oder aus dem Gewächshaus abschneiden und dein Bäumchen pfropfen. Ebenso wirde de dir mit der Avocado ergehen. Aber als Grünpflanzen sind sie auch sehr hübsch.
    Veiterhin gutes Gelingen und viele Grüße von Jutta

  3. Jutta sagt:

    Nochmal hallo, ich hatte mal vor 30 Jahren aus einer Kiwi Samen entnommen und sie ausgesäht und was soll ich sagen, nach 3 Jahren hatte ich das Glück dass eine weibliche Pflanze blühte und ein Jahr später auch eine männliche Pflanze, das war wie ein Lottogewinn. denn man steckt ja nicht drin was aus den Pflanzen wächst. Männlein oder Weiblein oder wie bei mir beides. Ich hatte in dem Jahr mehr als 80 Früchte. Und die Pflanzen leben immer noch. weiterhin einen grünen Daumen und
    einen schönen Sonntag wünscht
    Jutta

  4. Ruth sagt:

    Hallo, ich habe vor ein paar Jahren aus Griechenland Biozitronen mitgebracht und 4 Kerne eingesetzt. Und es haben 3 ausgetrieben. Letztendlich ist nur 1Trieb groß geworden. Mittlerweile ist daraus ein schönes Bäumchen geworden. Nur geblüht hat es noch nicht. Was kann ich machen?

    • Claudia sagt:

      Meine haben leider bisher auch nicht geblüht und meine älteste Zitrone ist 7 Jahre alt.
      Ich denke sie wird niemals Früchte bekommen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.