[Lowcarb Rezept]
Gebackene Blumenkohlnudeln mit Spiegeleiern im Specknest

Gebackene Blumenkohlnudeln mit gebackenen Eiern im Specknest

Blumenkohlnudeln aus nur einer Zutat, das soll gehen? Ich sage ja! Und wie? Ganz einfach, alles was du brauchst sind mehrere Blumenkohle und einen guten Spiralschneider. Heute gibt es mega leckeres Lowcarb Rezept: gebackene Blumenkohlnudeln mit Spiegeleiern im Specknest.

Gebackene Blumenkohlnudeln mit Spiegeleiern im Specknest

So machst du leckere Blumenkohlnudeln!

Zutaten für 2 Personen:

  • 4 x der Strunk von Blumenkohl
  • 1 Knoblauchzehe
  • 100 ml Gemüsebrühe
  • 1-2 EL Schmelzkäse
  • 6 Scheiben Bacon
  • 3 Eier

Zugegeben, man braucht viel Blumenkohl. Und zugegeben, die Nudeln sind auch nicht alle lang, aber aus einem Strunk erhält man schon ca. 5 tolle Nudeln.

Zubereitung:

  1. Jeweils den Strunk des Blumenkohls in den Lurch Super Spiralschneider spannen und Blumenkohlnudeln herstellen.
  2. Knoblauch anbraten.
  3. Blumenkohlnudeln hinzugeben.
  4. Mit Gemüsebrühe ablöschen und verkochen lassen. (Ein einfaches Rezept findest du hier im Blog.)
  5. Schmelzkäse hinzufügen und eindicken lassen.
  6. Alles in eine Auflaufform geben und drei Kuhlen bilden.
  7. Den Bacon in die Kuhlen zu Nester formen. Je 2 Scheiben Bacon pro Nest.
  8. In die Nester die Eier geben.
  9. Mit Salz und Pfeffer bestreuen.
  10. Bei 200 Grad ca. 10-12 Minuten backen.

Tipp:

Wenn du keine 4 Blumenkohle-Strünke verwenden willst, dann kannst du zwei Strünke durch eine Kohlrabi ersetzten. Diese verarbeitest du ebenfalls mit dem Super Spiralschneider in Kohlrabinudeln.

Schau dir meine Foto-Anleitung an:

Gebackene Blumenkohlnudeln mit gebackenen Eiern im Specknest

Gebackene Blumenkohlnudeln mit Spiegeleiern im Specknest

Gebackene Blumenkohlnudeln mit Spiegeleiern im Specknest

Gebackene Blumenkohlnudeln mit gebackenen Eiern im Specknest

Gebackene Blumenkohlnudeln mit gebackenen Eiern im Specknest

Gebackene Blumenkohlnudeln mit gebackenen Eiern im Specknest

Gebackene Blumenkohlnudeln mit gebackenen Eiern im Specknest

Gebackene Blumenkohlnudeln mit gebackenen Eiern im Specknest

Gebackene Blumenkohlnudeln mit Spiegeleiern im Specknest

Gebackene Blumenkohlnudeln mit Spiegeleiern im Specknest

Gebackene Blumenkohlnudeln mit Spiegeleiern im Specknest

Ein tolles Lowcarb Rezept! Findest du meine Blumenkohlnudeln auch so toll?

Also ich finde das Rezept so wunderbar, dass ich nie wieder einen Blumenkohlstrunk in den Müll werfen werde. Die Blumenkohlnudeln schmecken auch so lecker! Wenn du das Rezept mit 4 Strünken kochst, dann überlege dir einfach vorher, was du mit dem restlichen Blumenkohl machen möchtest. Ich habe hier einige Rezepte mit Blumenkohl auf dem Blog. Schau mal hier.

Außerdem zeige ich dir bald ein Rezept, wie man Blumenkohl am besten haltbar macht. Das ist so lecker, das musst du unbedingt probieren. Und wenn du das probiert hast, dann wirst du immer wieder gerne 4 Blumenkohle kaufen und alle 4 Strünke für dieses Rezept verwenden! Freu dich drauf!

Gebackene Blumenkohlnudeln mit Spiegeleiern im Specknest

Gebackene Blumenkohlnudeln mit Spiegeleiern im Specknest

Gebackene Blumenkohlnudeln mit Spiegeleiern im Specknest

Weitere Rezepte mit dem Spiralschneider

Der Lurch Spiralschneider ist übrigens das non-plus-ultra unter den Spiralschneidern. Schau dir unbedingt meine Gemüsenudel-Rezepte an.

Oder wie wäre es mit einer meine Lowcarb Carbonara? In diesem Rezept habe ich auch ein Kochbuch speziell für den Spiralschneider vorgestellt. Das lohnt sich auf jeden Fall, um sich inspirieren zu lassen.

 

Kaufen kannst du den Super Spiralschneider im Handel oder auf auch online.

Gebackene Blumenkohlnudeln mit Spiegeleiern im Specknest

[Ich verwende Amazonpartnerlinks]

38 Kommentare

  1. Zucchininudeln sind lecker. Aber deine Blumenkohlnudeln würde ich auch mal ausprobieren. Das mit den Eiern gefällt mir!

  2. Ich würde die Nester nachbacken, aber mit Kohlrabi. Blumenkohl hole ich nur noch TK, da habe ich keinen Strunk ;) Früher habe ich den Strunk aber auch nur geschält, gewürfelt und mitgekocht … ist auch eine tolle Suppeneinlage ;)

  3. Ich würde gern die Blumenkohlnudeln probieren 😀das sieht super lecker aus😊vielen Dank für diese tolle Aktion!

    • Blumenkohlnudeln wäre super,würde ich sehr gerne probieren.
      Blumenkohlpizza schmeckt mir auch super.

  4. Ich glaube, ich würde die Blumenkohlnudeln probieren.
    Ich hab das Gewinnspiel auf Facebook geteilt.

  5. Wow ich habe schon Zoodeln gegessen, aber dass das auch mit Blumenkohl geht war mir neu! Da ich ihn für mein Leben gern esse, würde ich dein Rezept nachkochen. Und sonst den Kürbis mit Gemüse und Feta. Ich teile das Gewinnspiel über Facebook, wo ich dir schon lange folge. Lieben Gruß

  6. Hm…das sieht aber lecker aus. Ich würde auf jeden Fall auch etwas mit Eiern machen (von unseren eigenen Hühnern). Die Spiralblumenkohlnudeln wären daher super toll. Nur würde ich den Speck weglassen und das ganze noch ein bisschen individualisieren mit Käse und Nudeln und Pesto :-)

    Ich habe gerne auf FB geteilt.

    Liebe Grüße!

  7. Da mache ich doch sehr gerne mit und versuche mein Glück. Ich würde wohl zuerst mal Regenbogennudeln damit versuchen, statt aus bunt gefärbtem Nudelteig eben aus diversen Gemüsesorten. :) Die Gemüsebasis hätte ich ja im Garten stehen, wenn auch noch nicht alles erntereif jetzt zum Saisonbeginn. :D

    Ich folge dir… glaube so ziemlich überall, Facebook, Insta, Pinterest…

    Liebe Grüße
    Mandy

  8. ich würde als erstes Zucchininudeln machen oder auch die Kürbisnudeln ausprobieren :)
    gern auf FB geteilt :)

  9. Ich würde mir als es Spaghetti aus Zucchine zaubern.
    Folge mit Bloglovin als „Vaurien“

    LG

  10. So viele tolle Rezepte :-)
    Ich würde zuerst Zucchini Nudeln machen, dazu dann eine leckere Tomatensoße.

    Vielen Dank für das tolle Gewinnspiel. Ich würde mich riesig freuen zu gewinnen, um viele verschiedene Gerichte mit dem Spiralschneider zu zaubern.

    Auf Facebook folge ich Dir auch.

    Liebe Grüße
    Kristin

  11. Auf jeden. Fall deine Blumenkohlnudeln. Klingt sehr lecker. Aber wir lieben auch Zoodles. Yammi. Danke für die tolle Verlosung

  12. Ich würde als erstes die Low Carb Kürbisnudeln mit leckeren Hackbällchen probieren. Das Rezept hört sich sooo lecker an!

  13. Mmh, das mit deinen gebackenen Blumenkohlnudeln klingt extrem lecker, ich liebe Blumenkohl und probiere gerne neue Rezepte aus.

    Mit dem phänomenalen Spiralschneider von Lurch würde ich als erstes das Rezept „Gefüllter Lowcarb Kürbis mit Kohlrabinudeln und Feta“ ausprobieren. Mir läuft jetzt schon das Wasser im Mund zusammen… :-)

  14. Ich würde verschiedene Gemüsenudeln probieren, habe nur leider keinen Spiralschneider.

  15. Oh das sieht sooo lecker aus 😍 da versuche ich sofort mein Glück 🍀und wenn ich gewinnen würde, dann würde es sofort dieses Rezept geben, denn ich liebe Blumenkohl.
    Liebe Grüße Andrea (Dreaschneckesbastelwelt auf INSTAGRAM)

  16. Tolle Idee mit dem Strunk des Blumenkohls, da wäre ich niemals drauf gekommen obwohl ich wirklich gerne koche.

    Ich würde als erstes wohl den Apfelkuchen aus probieren , weil es in meiner Familie viele Naschkatzen gibt.

    Lg Marie

    Geteilt bei Facebook

  17. deine Blumenkohlnudeln hörem sich richtig lecker an! hab auch noch Eier zu verbrauchen :) Schade, dass ich das Teil hier nicht habe :(

  18. Ich habe ziemlich schnell meinen Favoriten gefunden: Gefüllter Lowcarb Kürbis mit Kohlrabinudeln, Gemüse und Feta. :) Mir läuft jetzt schon das Wasser im Mund zusammen.

    Liebe Grüße und danke für die Gewinnchance,
    Birgit

    PS: Falls möglich würde ich mich über kurzes Feedback freuen, wie Dein Blog per E-Mail zu abonnieren ist. Ich hatte ihn schon mal abonniert, jetzt bekomme ich aber keine E-Mails mehr und der Button ist auch verschwunden. Hilfe!

  19. Den schnellen Apfelkuchen würde ich zusammen mit unserer kleinen Tochter ausprobieren wollen.

  20. Bereits allein die Fotos verlocken das Rezept für die Blumenkohlnudeln direkt nachzukochen.

Schreibe einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert.


* Die DSGVO-Checkbox ist ein Pflichtfeld.

*

Bitte bestätigen :)

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.