Gebackene Blumenkohlnudeln mit Spiegeleiern im Specknest

Blumenkohlnudeln aus nur einer Zutat, das soll gehen? Ich sage ja! Und wie? Ganz einfach, alles was du brauchst sind mehrere Blumenkohle und einen guten Spiralschneider. Heute gibt es mega leckeres Lowcarb Rezept: gebackene Blumenkohlnudeln mit Spiegeleiern im Specknest.

Gebackene Blumenkohlnudeln mit gebackenen Eiern im Specknest

Dieses Rezept ist umgezogen auf meinen Lowcarb & Keto Foodaccount www.ketoliebe.com

Du findest es kostenlos unter diesem Link. Ich freu‘ mich, dich als neuen Leser begrüßen zu dürfen. Sehr gerne kannst du KetoLiebe abonnieren, dann wirst du per Email benachrichtigt, wenn es ein neues Rezept gibt. Viel Spaß beim Entdecken von noch mehr leckeren Ideen mit wenigen Kohlenhydraten.

wünscht Claudia 

Das könnte dich auch interessieren …

38 Antworten

  1. Frank Warnking sagt:

    Gefüllter Lowcarb Kürbis mit Kohlrabinudeln, Gemüse und Feta :)

  2. Rana sagt:

    Blumenkohlnudeln
    Glaube meine Familie würden sich freuen
    🥰🥰🥰

  3. Felix Pfahl sagt:

    Zucchininudeln sind lecker. Aber deine Blumenkohlnudeln würde ich auch mal ausprobieren. Das mit den Eiern gefällt mir!

  4. Ursel Barth sagt:

    Ich würde die Nester nachbacken, aber mit Kohlrabi. Blumenkohl hole ich nur noch TK, da habe ich keinen Strunk ;) Früher habe ich den Strunk aber auch nur geschält, gewürfelt und mitgekocht … ist auch eine tolle Suppeneinlage ;)

  5. Anja Gräser sagt:

    Ich würde gern die Blumenkohlnudeln probieren 😀das sieht super lecker aus😊vielen Dank für diese tolle Aktion!

  6. Käthi sagt:

    Ich glaube, ich würde die Blumenkohlnudeln probieren.
    Ich hab das Gewinnspiel auf Facebook geteilt.

  7. Imk€ Und€rhiLL sagt:

    Wow ich habe schon Zoodeln gegessen, aber dass das auch mit Blumenkohl geht war mir neu! Da ich ihn für mein Leben gern esse, würde ich dein Rezept nachkochen. Und sonst den Kürbis mit Gemüse und Feta. Ich teile das Gewinnspiel über Facebook, wo ich dir schon lange folge. Lieben Gruß

  8. Sigrid Frieda sagt:

    Ich würde als erstes die Lowcarb Carbonara zaubern. Ich liebe Kohlrabi.

  9. Shadownlight sagt:

    Da bekomme ich gleich Appetit!
    Liebe Grüße!

  10. Cynthia Welters sagt:

    Zoodles würdei ch machen. MeineTochter liebt sie. :)

  11. Fiona Hein sagt:

    Hm…das sieht aber lecker aus. Ich würde auf jeden Fall auch etwas mit Eiern machen (von unseren eigenen Hühnern). Die Spiralblumenkohlnudeln wären daher super toll. Nur würde ich den Speck weglassen und das ganze noch ein bisschen individualisieren mit Käse und Nudeln und Pesto :-)

    Ich habe gerne auf FB geteilt.

    Liebe Grüße!

  12. Tanja sagt:

    Karotten Nudeln mit Bolognese

  13. Sylvia sagt:

    Ich hab Hunger ! Toll !

    Nein, tolle Verlosung und ich würde mich riesig freuen

  14. Steffi sagt:

    Ich würde mich riesig freuen… möchte schon lange einen haben

  15. Mandy Thoß sagt:

    Da mache ich doch sehr gerne mit und versuche mein Glück. Ich würde wohl zuerst mal Regenbogennudeln damit versuchen, statt aus bunt gefärbtem Nudelteig eben aus diversen Gemüsesorten. :) Die Gemüsebasis hätte ich ja im Garten stehen, wenn auch noch nicht alles erntereif jetzt zum Saisonbeginn. :D

    Ich folge dir… glaube so ziemlich überall, Facebook, Insta, Pinterest…

    Liebe Grüße
    Mandy

  16. Gabriele Kobes sagt:

    ich würde als erstes Zucchininudeln machen oder auch die Kürbisnudeln ausprobieren :)
    gern auf FB geteilt :)

  17. Lars sagt:

    Ich würde mir als es Spaghetti aus Zucchine zaubern.
    Folge mit Bloglovin als „Vaurien“

    LG

  18. Lili Sar sagt:

    Zucchini und Karotten Nudeln würden wir als erstes ausprobieren :)

  19. Kristin sagt:

    So viele tolle Rezepte :-)
    Ich würde zuerst Zucchini Nudeln machen, dazu dann eine leckere Tomatensoße.

    Vielen Dank für das tolle Gewinnspiel. Ich würde mich riesig freuen zu gewinnen, um viele verschiedene Gerichte mit dem Spiralschneider zu zaubern.

    Auf Facebook folge ich Dir auch.

    Liebe Grüße
    Kristin

  20. Samira S. sagt:

    Ich würde gern die Blumenkohlnudeln probieren

  21. Sabine sagt:

    … würde wohl als erstes Kohlrabi-Nudeln ausprobieren :-)
    LG

  22. Stephanie Cordes sagt:

    Auf jeden. Fall deine Blumenkohlnudeln. Klingt sehr lecker. Aber wir lieben auch Zoodles. Yammi. Danke für die tolle Verlosung

  23. Lowcarb Kürbisnudeln mit leckeren Hackbällchen

  24. Melanie Fendrich sagt:

    Ich würde als erstes die Low Carb Kürbisnudeln mit leckeren Hackbällchen probieren. Das Rezept hört sich sooo lecker an!

  25. Yvonne Neupert sagt:

    Ich würde die Zuchininudeln kochen. Das sieht so lecker aus und ich liebe Zuchini

  26. Mario Kaess sagt:

    Zoodles mit Tomatensoße & Käsewürstchen

  27. Erika sagt:

    Mmh, das mit deinen gebackenen Blumenkohlnudeln klingt extrem lecker, ich liebe Blumenkohl und probiere gerne neue Rezepte aus.

    Mit dem phänomenalen Spiralschneider von Lurch würde ich als erstes das Rezept „Gefüllter Lowcarb Kürbis mit Kohlrabinudeln und Feta“ ausprobieren. Mir läuft jetzt schon das Wasser im Mund zusammen… :-)

  28. margit frenzel sagt:

    Ich würde verschiedene Gemüsenudeln probieren, habe nur leider keinen Spiralschneider.

  29. Nadja Hirsch sagt:

    Die Nester sind toll

  30. Oh das sieht sooo lecker aus 😍 da versuche ich sofort mein Glück 🍀und wenn ich gewinnen würde, dann würde es sofort dieses Rezept geben, denn ich liebe Blumenkohl.
    Liebe Grüße Andrea (Dreaschneckesbastelwelt auf INSTAGRAM)

  31. Marie sagt:

    Tolle Idee mit dem Strunk des Blumenkohls, da wäre ich niemals drauf gekommen obwohl ich wirklich gerne koche.

    Ich würde als erstes wohl den Apfelkuchen aus probieren , weil es in meiner Familie viele Naschkatzen gibt.

    Lg Marie

    Geteilt bei Facebook

  32. Barbara sagt:

    deine Blumenkohlnudeln hörem sich richtig lecker an! hab auch noch Eier zu verbrauchen :) Schade, dass ich das Teil hier nicht habe :(

  33. pirat sagt:

    schneller apfelkuchen

  34. Birgit sagt:

    Ich habe ziemlich schnell meinen Favoriten gefunden: Gefüllter Lowcarb Kürbis mit Kohlrabinudeln, Gemüse und Feta. :) Mir läuft jetzt schon das Wasser im Mund zusammen.

    Liebe Grüße und danke für die Gewinnchance,
    Birgit

    PS: Falls möglich würde ich mich über kurzes Feedback freuen, wie Dein Blog per E-Mail zu abonnieren ist. Ich hatte ihn schon mal abonniert, jetzt bekomme ich aber keine E-Mails mehr und der Button ist auch verschwunden. Hilfe!

  35. Victoria sagt:

    Die Nester sind eine tolle Idee <3

  36. Andrea Braun sagt:

    Den schnellen Apfelkuchen würde ich zusammen mit unserer kleinen Tochter ausprobieren wollen.

  37. Monika sagt:

    Bereits allein die Fotos verlocken das Rezept für die Blumenkohlnudeln direkt nachzukochen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.