[Lowcarb Frühstück]
Zucchinikuchen oder Zucchinibrot nach Sophia Thiel

Zucchinikuchen oder Zucchinibrot nach Sophia Thiel

Wie versprochen gibt es ab sofort mehr Brote und gesunde Frühstücksrezepte. Ich merke, dass sie gut ankommen und gerne geteilt werden, also hier eine weitere Idee, die ich aus dem Sophia Thiel Fitness Sweets Kochbuch nach gebacken habe. Der Zucchinikuchen oder das Zucchinibrot nach Sophia Thiel ist wirklich eine leckere Frühstücksalternative zu normalem Brot, aber auch ein gesunder Snack für Zwischendurch.

Zucchinikuchen oder Zucchinibrot nach Sophia Thiel

Zucchinikuchen oder Zucchinibrot nach Sophia Thiel

Zucchinikuchen oder Zucchinibrot nach Sophia Thiel Fitness Sweets Kochbuch

Vorab: Ich habe mich mal wieder nicht zu 100% an das Rezept gehalten. Anstatt eine frischen Zitrone habe ich Zitronat genommen und anstatt Mandelblättchen habe ich das Brot mit Kürbiskernen belegt. Ich hatte diese Zutaten leider nicht vorrätig und war zu faul nochmal los in den Supermarkt zu fahren.

Die Nährwerte liegen bei ca. 5 g Kohlenhydrate pro Stück.

Im Kochbuch stehen folgende Angaben. Für mein Brot habe ich die Hälfte aller Zutaten genommen und eine kleine Backform verwendet. Meine Backform findest du hier.

Zutaten:

  • 350 g Zucchini (eine mittlere)
  • 4 Eier
  • 1 EL Honig (oder 1 EL Xucker)
  • 50 g Mandelmehl
  • 150 gemahlene Mandeln
  • 1 TL Weinstein Backpulver
  • Saft von einer Zitrone (Ich habe einen Spritzer Zitronat genommen)
  • etwas abgerieben Biozitronenschale (Habe ich weggelassen)
  • 2 EL Mandelblättchen (Ich habe Kürbiskerne genommen)

Zubereitung des Zucchinibrot nach Sophia Thiel:

  • Den Backofen auf 180 Grad vorheizen.
  • Zucchini waschen und raspeln.
  • Mandelmehl, gemahlene Mandeln, Backpulver mischen.
  • Eier mit Honig schaumig rühren.
  • Trockene Zutaten in die Eier-Masse sieben.
  • Zitronensaft hinzugeben und alles zu einem glatten Teig verrühren.
  • Zucchiniraspeln und Schale der Biozitrone unterheben.
  • In eine Kastenform füllen und glatt streichen.
  • Mit Kürbiskernen belegen.
  • Das Brot 35-40 Minuten backen. Stäbchenprobe machen, evt. 5 Minuten weiter backen.

Zucchinikuchen oder Zucchinibrot nach Sophia Thiel

Zucchinikuchen oder Zucchinibrot nach Sophia Thiel

Zucchinikuchen oder Zucchinibrot nach Sophia Thiel

Zucchinikuchen oder Zucchinibrot nach Sophia Thiel

Zucchinikuchen oder Zucchinibrot nach Sophia Thiel

Zucchinikuchen oder Zucchinibrot nach Sophia Thiel

Zucchinikuchen oder Zucchinibrot nach Sophia Thiel

Ein paar Worte zum Kochbuch & was ich bereits nachgekocht habe

Das Buch „Einfach schlank und fit“ gefällt mir alles in allem richtig gut, denn jedes Rezept zeigt ein Foto. Ich brauche das bei einem Kochbuch. Bevor ich etwas nachkoche, muss ich sehen, wie das Ergebnis aussieht! Das Kochbuch kannst du dir hier bestellen. Ich habe schon viel daraus gebacken und kann es gerne empfehlen.

Weitere Rezepte, die ich bereits nachgekocht habe, findest du unter dem Schlagwort Sophia Thiel.

Meine liebsten Gerichte sind diese:

  • Asia-Putenpfanne (klick)
  • leichte Spinat-Feta-Quiche (klick)
  • Sophia Thiel Ofenporridge (klick)

Gefällt dir mein Zucchinibrot nach Sophia Thiel? Es sieht etwas anders aus als auf dem Bild aus dem Kochbuch, aber geschmeckt hat es trotzdem! Es werden auf jeden Fall noch weitere Rezepte folgen.

Zucchinikuchen oder Zucchinibrot nach Sophia Thiel

Zucchinikuchen oder Zucchinibrot nach Sophia Thiel

Zucchinikuchen oder Zucchinibrot nach Sophia Thiel

Zucchinikuchen oder Zucchinibrot nach Sophia Thiel

Zucchinikuchen oder Zucchinibrot nach Sophia Thiel

Weitere Brot-Rezepte findest du übrigens hier:

  • Apfel-Zimt-Brot von Sophia Thiel (klick)
  • Jamie Oliver Proteinbrot (klick)
  • Sophia Thiel Eiweißbrot (klick)
  • Oopsies (klick)
  • frisches Brot aus dem Römertopf (klick)
  • Baguette selber machen (klick)
  • Cloud Bread (klick)

Gerne darfst du meine Rezepte auf Pinterest teilen.

Zucchinikuchen oder Zucchinibrot nach Sophia Thiel

[Ich verwende Amazonpartnerlinks]

2 Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert.


* Die DSGVO-Checkbox ist ein Pflichtfeld.

*

Bitte bestätigen :)

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.