Caprese Salat mal anders! Mit Kichererbsen und Paprika

Meine liebsten Gerichte sind momentan Salate und viel Gemüse! Ich esse für mein Leben gerne Caprese Salat. Tomate-Mozzarella geht immer. Heute gibt es den Caprese Salat mal anders! Mit Kichererbsen und Paprika. Das musst du unbedingt probieren. Dieser Salat ist schön bunt, lecker und passt als perfekte Grillbeilage.

Caprese Salat mal anders! Mit Kichererbsen und Paprika

So machst du einen Caprese Salat mal anders! Mit Kichererbsen und Paprika

Zutaten:

  • 250g Cocktailtomaten
  • 300g Mini-Mozzarella
  • 250g Paprika
  • 80g Kichererbsen
  • 4 EL Olivenöl
  • Basilikum
  • Salz und Pfeffer

Zubereitung:

  1. Paprika klein schneiden.
  2. Öl über die Zutaten geben.
  3. Kräuter, Salz und Pfeffer drüber streuen.
  4. Alles verrühren.

Die Zubereitung ist extrem einfach, oder? Nun hast du gesehen, dass dieser tolle Salat wirklich jeder ganz schnell zubereiten kann.

Caprese Salat mit Kichererbsen und Paprika

Caprese Salat mit Kichererbsen und Paprika

Caprese Salat mit Kichererbsen und Paprika

Alle weiteren Blitzsalat-Rezepte findest du hier:

Dieser Salat ist genau wie meine anderen Blitzsalat Rezepte echt einfach und schnell gemacht.

Meine Lieblinge sind zum Beispiel:

  • Blitzsalat mit Trauben, Ziegenkäse und Rucola (klick)
  • Lowcarb Mexiko Salat (klick)
  • Tomaten-Feta-Salat mit Kichererbsen (klick

Ich wünsche dir viel Spaß beim Nachmachen und Ausprobieren!

Caprese Salat mit Kichererbsen und Paprika

Caprese Salat mit Kichererbsen und Paprika

Caprese Salat mit Kichererbsen und Paprika

Kennst du mich schon auf Pinterest?

Dort teile ich jeden Tag tolle Rezepte von mir und von anderen Foodbloggern.

Schau dich doch gerne mal hier um:

Das ist das Coole an Pinterest. Man muss nicht der ganzen Person folgen, denn alles interessiert einen vielleicht nicht. Man kann sich einzelne interessante Pinnwände heraussuchen und folgt dann nur den Gerichten, die man sehen möchte.

Sehr gerne darfst du meine Fotos auf Pinterest teilen.

Caprese Salat mal anders! Mit Kichererbsen und Paprika

Das könnte dich auch interessieren …

3 Antworten

  1. Shadownlight sagt:

    Einfach leicht und lecker :).
    Liebe Grüße!

  2. Hallo Claudia,
    weniger, ist manchmal mehr ;) Man braucht nicht viel, um einen guten Salat zu zaubern *lecker !
    LG und schönen Feiertag, Katrin

  3. Hallo, das würde ich auch essen. Ein perfekter Salat ist das, als Grillbeilage oder einfach so. Lg

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

* Die DSGVO-Checkbox ist ein Pflichtfeld.

*

Bitte bestätigen :)