BUCH: Sie muss sterben [Roman]

Buch Sie muss sterben

Dana erwacht mit pochenden Kopfschmerzen. Von draußen blitzen Lichter durchs Fenster. Polizei und Notärzte blockieren die Straße. Ihre Nachbarin Celia ist tot – ermordet. Und Dana war kurz vorher bei ihr. Die beiden Frauen hatten ein paar Gläser Wein getrunken – und sich gestritten, so berichten die Anwohner. Doch daran kann Dana sich nicht erinnern….

Über den Autor:

Susan Crawford wuchs in Florida auf und studierte Englisch an der Universität von Miami. Später zog sie nach New York, dann Boston, bevor sie sich in Atlanta niederließ, wo sie drei Töchter großzog. „Sie muss sterben“ ist ihr erster Roman.

Meine Bewertung:

Mich hatte der Klappentext sofort fasziniert und ich musste dieses Buch unbedingt lesen. Ihr kennt mich, wenn ein Buch mich nicht in den ersten 100 Seiten fesselt lege ich es meistens weg und lese es nicht zu Ende. Durch Rezensionsexemplare kämpfe ich mich allerdings immer bis zum Ende durch. So wie hier. Ich kam von Anfang an nicht in die Geschichte rein. Mir wurde keine Hauptfigur sympatisch und den Schreibstil der Autorin empfand ich weitestgehend als sehr anstrengend. Sie fliegt praktisch zwischen den Personen hin und her und ich wusste oft nicht so genau wo ich nun schon wieder war.

Gut gefallen haben mir die Wendungen hin und wieder. An Spannung mangelt das Buch nicht, auch wenn mir der Schreibstil zu schnell war und ich mit den Gedankensprüngen der Hauptfiguren so meine Probleme hatte. Wie zu Anfang erwähnt mochte ich die Hauptfigur Dana nicht besonders und so konnte ich auch kaum mitfühlen. Man denkt immer wieder, dass sie die Mörderin sein kann. Nach einigen Seiten denkt man es dann wieder nicht. Wer gerne Bücher mit vielen geschriebenen Gedanken liest, dem wird „Sie muss sterben“ sicher gefallen.  Ich lese lieber Bücher aus Sicht einer Erzählung, aber das ist ja auch immer Geschmacksache.

Aufgrund der spannenden Wendungen und das man sich immer wieder fragt wer denn nun der Mörder sein könnte gebe ich dem Buch zwei von fünf Sternen. Der für mich zu schnelle Schreibstil, die vielen Sprünge in den Gedanken und meine fehlende Empathie für die Charakteren haben an dieser Stelle leider drei Sterne geklaut.

Kaufen könnt ihr Sie muss sterben als Taschenbuch  für 14,99 EUR im Handel.

Autor: Susan Crawford
Verlag: Diana Verlag
ISBN: 978-3-453-29169-0
Preis :14,99 EUR

Honey

[Sponsor des Buches: Randomhouse]

 

11 Kommentare

  1. Der Klappentext hat sich echt spannend angehört, schade das es für dich ein reinfall war. Würde es trotzdem auch mal lesen, denn die Geschmäcker sind ja verschieden.

    Lg Ela

  2. An sich hört sich das Buch für mich auch sehr spannend an, aber schade, dass es dann doch nicht überzeugen konnte. Sicherlich, die Geschmäcker sind verschieden und ich mag häufig nicht, was alle mögen und umgekehrt. Viele Grüße

  3. Der Klappentext liest sich echt gut und ich freue mich, dass du Ela das Buch schicken möchtest. So bekomme ich auch die Gelegenheit, es zu lesen 😉 Mal sehen, ob ich eine andere Meinung darüber habe. Liebe Grüße, Sabrina

  4. Pingback: Eine ganz liebe Überraschung!!! | ElaLettrice

  5. Pingback: Susan Crawford: SIE MUSS STERBEN | ElaLettrice

Kommentar verfassen