[Hörspiel-Tipp für Kinder]
Findet Nemo & Findet Dorie Hörspiel-Box – man muss nicht immer Fernsehen

Hörspiel Findet Dorie Findet Nemo

Es ist nicht lange her, als ich mir Findet Dorie in der Kinopreview angeschaut habe. Mittlerweile haben wir den Film bereits zu Hause geschaut und seit Kurzem gibt es das Findet Dorie Hörspiel in einer Hörspiel-Box mit Findet Nemo zusammen. Genau diese Box zeige ich euch heute, denn man muss nicht immer Fernseher gucken…

Weiterlesen

Magische Momente mit Disney Magic Moments in Frankfurt

Disney Magic Moments in Frankfurt

Schon letztes Jahr begeisterte mich Disney in Concert und so war klar, dass wir auch 2017 wieder hingehen werden. Diesmal stand das Motto unter den „magischen Momenten“. Die Disney Magic Moments der Klassiker wurden auf der Leinwand gezeigt, musikalisch vom Hollywood-Sound-Orchester begleitet und von vielen stimmgewaltigen Interpreten gesanglich dargestellt. Unser Sohn durfte diesmal mit. Wie wir es fanden, und ob Disney in Concert schon für 6-Jährige geeignet ist, erzähle ich euch heute…

Weiterlesen

VAIANA auf DVD und VAIANA als Hörspiel für Kinder

VAIANA als Hörspiel für Kinder

Die Zeit vergeht. Meistens ist es einem nicht so bewusst. Aber wenn ich einen Film im Kino gesehen habe und er plötzlich auf DVD erscheint,dann merke ich wie schnell die Zeit rennt. Im Dezember 2016 durfte ich in der Vorpremiere den Disney Animationsfilm VAIANA im Kino anschauen. Nun gibt es den schönen Kinderfilm bereits auf DVD und sogar schon als Hörspiel für Kinder…

Weiterlesen

Disney Der König der Löwen Hörspiel auf zwei CD’s

Hörspiel Disney Der König der Löwen

Heute stelle ich euch einen meiner allerliebsten Disneyfilme vor. Aber gar nicht als Film sondern als Hörbuch. Den Film hat unser Sohn noch nicht gesehen, weil ich immer dachte, dass er zu traurig ist. Aber nun hab ich mich getraut und zusammen mit Fabian das König der Löwen Hörspiel gehört…

Weiterlesen

Meine Highlights auf der Spielwarenmesse 2017

Spielwarenmesse 2017

Schon letztes Jahr war ich dort, und es hat mir so gut gefallen, dass ich unbedingt auch zur Spielwarenmesse 2017 reisen musste. Ursprünglich war mein Plan anders, denn ich wollte meinen Sohn mitnehmen. Morgens wäre er zur Kinderbetreuung gegangen und nachmittags hätten wir gemeinsam das Amigo Bloggercafé außerhalb der Messe besucht. Leider hatte er die ganze Woche mit Magen-Darm-Problemen zu kämpfen und so hat der Papa zu Hause auf ihn aufgepasst. Da die Messe mich zu einem Rundgang eingeladen hat, musste ich schon um 9 Uhr in Nürnberg sein. Das bedeutete, dass der Wecker um 5 Uhr klingelte. Das ist ja gar nicht meine Zeit und ich glaube, man hat es mir den ganzen Tag angemerkt. Ich bin dann total müde in den ICE gestiegen, wo Tina von Blogzeit39 mich ab Aschaffenburg dann wach gehalten hat.  Was genau ich erlebt habe und wo ich überall war, erzähle ich euch heute.

Weiterlesen