Magische Momente mit Disney Magic Moments in Frankfurt

Disney Magic Moments in Frankfurt

Schon letztes Jahr begeisterte mich Disney in Concert und so war klar, dass wir auch 2017 wieder hingehen werden. Diesmal stand das Motto unter den „magischen Momenten“. Die Disney Magic Moments der Klassiker wurden auf der Leinwand gezeigt, musikalisch vom Hollywood-Sound-Orchester begleitet und von vielen stimmgewaltigen Interpreten gesanglich dargestellt. Unser Sohn durfte diesmal mit. Wie wir es fanden, und ob Disney in Concert schon für 6-Jährige geeignet ist, erzähle ich euch heute…

Disney Magic Moments in Frankfurt

Disney in Concert – Disney Magic Moments mit dem Hollywood-Sound-Orchester

Wenn ihr ein Disney in Concert besucht, dann solltet ihr die Disney Zeichentrickfilme lieben und euch gerne die Musik anhören. Wir fanden auch die Magic Moments einfach grandios. Das Orchester liefert die Melodie, bekannte Stimmen singen die Disney-Klassiker und im Hintergrund laufen Ausschnitte aus den bekannten Zeichentrickfilmen auf einer großen Leinwand. Dieses Jahr saßen wir sehr weit vorne in der Festhalle in Frankfurt und ich muss sagen, es lohnt sich, vorne zu sitzen. Die Stimmen kommen einfach besser zur Geltung. Letztes Jahr hatten wir zwar auch einen guten Blick auf dem Balkon, aber man hört vorne einfach besser.

Disney Magic Moments sind Kindheitserinnerung und Gänsehaut pur. Fabian hat mitgeklatscht, wo immer man klatschen konnte und sich bei den Filmen gefreut. Einige hat er noch nie gesehen, aber er hat trotzdem mit Begeisterung geschaut und will nun Ariel einmal zu Hause anschauen. Die kleine Krabbe Sebastian hat es ihm angetan. Lars Redlich hat den Song „Unter dem Meer“ auch wirklich perfekt und witzig dargeboten.

Disney Magic Moments in Frankfurt

Disney Magic Moments! Auch für Kinder geeignet?

Letztes Jahr waren mein Mann und ich das Disney in Concert 2016 alleine schauen. Fabian kannte bis dahin noch nicht so viele Filme, da wir mit Fernsehen sehr spät begonnen haben. Nun ist er ja ein Schulkind und hat sich in dem letzten Jahr auch sehr weiterentwickelt. Er hat deutlich mehr Geduld.

Fabian kannte ja wie gesagt nicht jeden Film, aber das machte nichts. Bei Ariel hat er mitgeklatscht und der König der Löwen oder die Eiskönigin sorgten für Gänsehaut. Kleine Highlights machten den Abend unvergesslich. So wurden bei dem Film OBEN viele riesige, bunte Luftballons durch die Halle gestupst und auch eine Lametta-Kanone sorgte gerade bei den Kindern für richtig gute Laune.

Bei dem Song „Endlich sehe ich das Licht“ von Rapunzel schalteten alle Besucher ihre Taschenlampen am Handy an, und die Halle wurde nur durch die kleinen Lichter hell erleuchtet. Unser Sohn hatte deutlich Spaß und war echt begeistert von den vielen Lampen. Disney in Concert ist für Kinder ab 6 Jahren, meiner Meinung nach, sehr zu empfehlen! 

Disney Magic Moments in Frankfurt

Durch das Programm geführt hat Jan Köppen mit einigen Witzen und Ratespielen. Seine Aufgabe war es besondere Erinnerungen zu wecken und diese mit den Disney Filmen zu verbinden.

Gesungen haben als Starsolisten:

  • Gil Ofarim
  • Cassandra Steen
  • Anton Zetterholm
  • Milica Jovanović
  • Willemijn Verkaik
  • Lars Redlich

Und das Hollywood-Sound-Orchester sorgte für die wunderschöne Melodie.

Noch ist die Disney in Concert Tour nicht zu Ende. Noch könnt ihr euch in Köln, Oberhausen oder Hamburg eine Karte sichern.

Anfang 2017 geht es auf schon weiter mit Disney in Concert „Die Eiskönigin“, die in mehreren deutschen Städten aufgeführt wird.

4 Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert.


* Die DSGVO-Checkbox ist ein Pflichtfeld.

*

Bitte bestätigen :)

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.