[Was für die Hüften]
Spekulatius Schichtdessert mit Mandarinen und Orangenmarmelade

Spekulatius Schichtdessert mit Mandarinen und Orangenmarmelade

Dieses Rezept ist vom letzten Jahr. Aber weil es so gut ist habe ich beschlossen, es nochmal nach vorne zu holen! Um Plätzchen zu verarbeiten kommt so ein Spekulatius Schichtdessert gerade recht…

Spekulatius Schichtdessert mit Mandarinen

Im Prinzip ist es sogar eine Resteverwertung, denn es eignen sich ganz viele Zutaten. Mein Rezept ist frei erfunden und alles kann durch etwas anderes ersetzt werden. Die Spekulatius zum Beispiel durch Butterplätzchen, der griechische Joghurt durch Frischkäse usw.

Spekulatius Schichtdessert mit Mandarinen und Orangenmarmelade

Auch für den Januar halte ich die Idee für solch einen Nachtisch für sehr reizend, denn da haben wir auch noch jede Menge Plätzchen, weil die Verwandtschaft an Weihnachten welche verschenkt.

Spekulatius Schichtdessert mit Mandarinen und Orangenmarmelade

Okay, genug blabla, nun kommt endlich das Spekulatius Schichtdessert Rezept

Zutaten für 2 große Portionen oder 4 kleine:

  • 300g Skyr (Werbung) oder griechischer Joghurt
  • 50ml frische Sahne
  • 2 gehäufte EL Orangenmarmelade (z.B. von Zentis / Werbung)
  • 1 Messerspitze Zimt
  • 10 Spekulatius
  • 2 frische Mandarinen (aus der Dose geht auch)
  • Sprühsahne zum Dekorieren

Füllst du alles in 160ml Weckgläser kannst du 4 Portionen daraus zaubern!

Zubereitung

  1. Joghurt, Sahne, Orangenmarmelade und Zimt mit dem verrühren. Ich mache das in meiner Krups iPrep&Cook. Einstellung: Rühreinsatz, Stufe 4, 2 Minuten.
  2. Spekulatius in einer Butterbrottüte mit einem Fleischklopfer zerkleinern bis Krümel entstehen.
  3. Mandarinen schälen.

Nun schichtest du die Zutaten:

  1. Joghurtmasse
  2. Kekskrümel
  3. Mandarinen
  4. Joghurtmasse
  5. Kekskrümel
  6. Mandarinen
  7. Sahne aus der Sprühflasche
  8. zum Schluss noch ein paar Krümel auf die Sahne

Spekulatius Schichtdessert mit Mandarinen und Orangenmarmelade

Spekulatius Schichtdessert mit Mandarinen und Orangenmarmelade

Spekulatius Schichtdessert mit Mandarinen und Orangenmarmelade

Spekulatius Schichtdessert mit Mandarinen und Orangenmarmelade

Spekulatius Schichtdessert mit Mandarinen und Orangenmarmelade

Du kannst das Dessert sofort genießen, es schmeckt aber auch sehr gut, wenn es noch 2 Stunden im Kühlschrank durchzieht.

Hast du auch Ideen wie man Weihnachtsplätzchen verwerten kann?

Spekulatius Schichtdessert mit Mandarinen und Orangenmarmelade

Ich finde mein Spekulatius Schichtdessert mit Mandarinen und Orangenmarmelade schon große klasse. Als nächstes mache ich noch ein Experiment mit Pudding oder ein bisschen Likör. Wahrscheinlich müssen wir dann doch noch mal Plätzchen backen. Hier findet ihr übrigens alle meine Schichtdesserts.

Kennst du mich schon auf Pinterest?

Nein? Dann wird es höchste Zeit. Dort teile ich nämlich meine ganzen Rezepte. Du musst auch nicht jeder Pinnwand folgen, sondern nur der, die dich interessiert.

Hier habe ich eine kleine Auswahl meiner vielen Pinnwände für dich:

  • Weihnachtsrezepte und Geschenke aus der Küche (klick)
  • Kuchen & Plätzchen & Desserts (klick)
  • Lowcarb Kuchen & Desserts (klick)
  • Marmeladen & Mus (klick)

Spekulatius Schichtdessert mit Mandarinen und Orangenmarmelade

Ich freue mich über jeden Follower und ganz besonders, wenn du meine Fotos pinnst! 

Gerne darfst du alle meine Bilder weiter teilen!

Das beste Dessert für Weihnachten! Spekulatius Schichtdessert mit Mandarinen

2 Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert.


* Die DSGVO-Checkbox ist ein Pflichtfeld.

*

Bitte bestätigen :)

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.