Gefüllter Kürbis mit feurigem Chili und Chio Tortillas Chips

Endlich ist Kürbis Zeit! Wie ich dieses Gemüse liebe. Heute gibt es ein mega leckeres Rezept für euch, welches nicht nur klasse aussieht, wenn Gäste kommen sondern auch einfach nur grandios schmeckt. Bei uns gab es nämlich gefüllter Kürbis mit feurigem Chili und Chio Tortillas Chips…

Schon letztes Jahr hatte ich euch einen Artikel über meinen Riesenkürbis geschrieben. Klickt euch mal rein, denn da findet ihr ein Rezept zu leckeren Lowcarb-Puffern. Und wie ich die Kürbiskerne verarbeite, verrate ich euch dort auch.

Gefüllter Kürbis mit feurigem Chili & Chio Tortillas Chip

Gefüllter Kürbis Rezept – nun aber zum Rezept

Ich habe mir also einen kleinen Hokkaido gekauft. Das Rezept, also die Füllung reicht jedoch für 6 Hokkaido Hälften, sprich 6 Personen. Mehr als einen halben Kürbis schafft man nicht. 

  • 500g gemischtes Hackfleisch
  • 1 Tüte Chio Tortillas Hot Peperoni
  • Dose Kidneybohnen
  • 1 grüne Paprika
  • Dose mexikanische Mischung aus Erbsen, Mais und Paprika
  • 200g Tomaten
  • Dose gehackte Tomaten
  • Für die Füllung: 100g Chili-Käse, 100g Feta,
  • eine Handvoll Reibekäse zum Überbacken
  • Knoblauchzehe
  • Chilipulver
  • Salz und Pfeffer
  • 1 EL Mondamin
  • Olivenöl

Zuerst habe ich den Kürbis in zwei Hälften ausgehöhlt und ihn mit etwas Olivenöl bestrichen. Ich habe bei beiden Hälften an der unteren Seite den Strang abgeschnitten, damit sie gerade auf dem Backblech stehen. Nun kommen sie für 40 Minuten bei 180 Grad in den Ofen.

Gefüllter Kürbis mit feurigem Chili & Chio Tortillas Chip

Gefüllter Kürbis mit feurigem Chili & Chio Tortillas Chip

Gefüllter Kürbis mit feurigem Chili & Chio Tortillas Chip

Gefüllter Kürbis mit feurigem Chili & Chio Tortillas Chip

In der Zwischenzeit habe ich die Füllung zubereitet

Zuerst habe ich das Hackfleisch in Olivenöl angebraten und den Knoblauch darüber ausgepresst und mit Salz und Pfeffer gewürzt. In einer anderen Pfanne habe ich die Tomaten und die Paprika angebraten und nach 10 Minuten zu dem Hackfleisch gegeben.

Als Nächstes habe ich eine Dose zerhackte Tomaten hinzugeben und alles gut verkocht und einen EL Mondamin eingerührt. Zuletzt werden die Dose mexikanische Mischung, die Dose Kidneybohnen, den Feta und den Chili-Käse klein geschnitten hinzu gegeben und alles noch mal gut verrührt und mit Salz, Pfeffer und Chilipulver abgeschmeckt.

Gefüllter Kürbis mit feurigem Chili & Chio Tortillas Chip

Gefüllter Kürbis mit feurigem Chili & Chio Tortillas Chip

Gefüllter Kürbis mit feurigem Chili & Chio Tortillas Chip

Gefüllter Kürbis mit feurigem Chili & Chio Tortillas Chip

Gefüllter Kürbis mit feurigem Chili & Chio Tortillas Chip

Mittlerweile sollten auch die 40 Minuten Backzeit vergangen sein und man kann den Kürbis befüllen.

Gefüllter Kürbis mit feurigem Chili & Chio Tortillas Chip

Gefüllter Kürbis mit feurigem Chili & Chio Tortillas Chip

Als leckeren Topper habe ich den Kürbis mit den Chio Tortillas Hot Peperoni garniert und mit Reibekäse bestreut. Nun habe ich den Kürbis noch mal 15 Minuten bei 180 Grad überbacken.

Gefüllter Kürbis mit feurigem Chili & Chio Tortillas Chip

Nun ist der Kürbis fertig und man kann ihn genießen. Ich finde, es ist ein echt cooles Rezept, wenn man Gäste hat. Jeder bekommt eine Kürbishälfte serviert und man kann aus dem Kürbis essen.

Gefüllter Kürbis mit feurigem Chili & Chio Tortillas Chip

Das Kürbisfleisch lässt sich übrigens ganz einfach mit der Gabel heraushebeln. Man kann an der Schale vorbei den Kürbis aushöhlen, wobei man sie bei einem Hokkaido theoretisch auch mitessen kann.

Gefüllter Kürbis mit feurigem Chili & Chio Tortillas Chip

Gefällt euch mein gefüllter Kürbis? Ich fand es wahnsinnig lecker und werde es bestimmt wieder machen, denn die Kürbis Saison hat ja gerade erst begonnen. Habt ihr schon einmal ein Gericht mit Tortillas gezaubert? Überbackene Tortillas sind  ja auch immer sehr lecker, stimmt’s! Weitere Inspiration mit Tortillas Chips findet ihr hier auf der Tortillas-Seite.

Gefüllter Kürbis mit feurigem Chili & Chio Tortillas Chip

Das könnte Dich auch interessieren …

13 Antworten

  1. Doro sagt:

    Das sieht ja lecker aus! Mir läuft gerade soooo das Wasser im Mund zusammen! Das werde ich bald auch mal ausprobieren!

  2. Antje M. sagt:

    Das ist ein tolles Rezept 💕

  3. shadownlight sagt:

    Das ist eine klasse Rezeptidee, danke dafür!
    Ich wünsche dir ein schönes Wochenende!

  4. Leane sagt:

    Wow das sieht ja mega lecker aus
    schönes Wochenende
    LG Leane

  5. Liebe Claudia,
    das sieht lecker aus.
    Alternativ würde ich vielleicht Sojahack nehmen, aber dann super.
    Grüße Marie

  6. Irina Zadran sagt:

    Das sieht ja auch Mega lecker aus… ich glaube, das mähen ich demnächst mal

  1. 21. Oktober 2017

    […] weiteres leckeres Rezept mit Tortillas Chips findet ihr auch hier im Blog. Ich habe einen Kürbis nach mexikanischer Art gefüllt. Yummy […]

  2. 11. November 2017

    […] Lowcarb Kürbis mit Kohlrabinudeln und Feta. Mein letzter Kürbisartikel war ja eher die High Carb Variante mit Tortillas Chips. Oh war das lecker! Aber das Rezept von heute ist wirklich genauso […]

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

* Die DSGVO-Checkbox ist ein Pflichtfeld.

*

Bitte bestätigen :)