WW Brokkolipfanne aus dem Weight Watchers Kochbuch

  • 3 Kommentare
Weight Watchers Brokkolipfanne mit Schweinefleisch

Es muss nicht immer Lowcarb sein. Es gibt auch andere Gerichte, die wirklich lecker sind. Außerdem liebe ich auch Reis, Kartoffeln und Nudeln. Es ist keineswegs so, dass ich immer Lowcarb esse. Heute zeige ich euch ein wirklich leckeres Gericht aus dem Weight Watchers Kochbuch. Die WW Brokkolipfanne mit Schweinefleisch. Würde man den Reis weglassen, wäre das Gericht natürlich auch lowcarb. Ich aber habe Reis dazu gegessen…

Weight Watchers Brokkolipfanne mit Schweinefleisch

WW Brokkolipfanne – das brauchst du für 4 Personen:

  • 120g Langkornreis
  • 300g Schweinefleisch
  • 2 Zwiebeln
  • 2cm Ingwer
  • 2 TL Rapsöl
  • 400g Brokkoli
  • kleine Salatgurke
  • 2 rote Paprika
  • 200ml Geflügelbrühe (ich nehme Gemüsebrühe)
  • 1 EL Zitronensaft
  • 200g passierte Tomaten
  • Salz
  • Pfeffer
  • Currypulver
  • Cayennepfeffer
  • gemahlener Korinader
  • 4 TL Sesamsamen

Weight Watchers Brokkolipfanne mit Schweinefleisch

WW Brokkolipfanne – so wird’s gemacht

Zuerst habe ich den Reis nach Packungsangabe zubereitet. Während er kocht, habe ich das Fleisch und die Zwiebel geschnitten und den Ingwer gerieben. Ich nehme dazu meine Microplane Reibe. Nun erhitzt ihr das Öl in einer Pfanne und bratet zuerst das Schweinefleisch 1 Minute und danach die Zwiebeln und dem Ingwer ca. 5 Minuten an.

Nun schneidet ihr den Brokkoli in kleine Röschen. Die Salatgurke wird halbiert und mit einem Teelöffel entkernt und in Streifen geschnitten. Beides gebt ihr in die Pfanne.

Nun gebt ihr die Geflügelbrühe, der Zitronensaft und die passierten Tomaten hinzu und lasst alles 10 Minuten köcheln. Zuletzt wird alles mit Salz, Pfeffer, Currypulver und Koriander gewürzt.

Nun könnt ihr die WW Brokkolipfanne mit Reis und Sesamsamen servieren!

Weight Watchers Brokkolipfanne mit Schweinefleisch

Ein paar Worte zum Weight Watchers Kochbuch

Ich muss sagen, mir gefällt das Weight Watchers Kochbuch richtig gut. Es sind tolle und einfache Gerichte drin, für die man wenig Zeit braucht. Links steht das Rezept und auf der rechten Seite ist ein appetitliches Bild abgedruckt. Es macht Spaß nachzukochen, denn man will das Gericht genauso lecker hinbekommen, wie es das Foto zeigt.

Die Gerichte sind nach verschiedenen Rubriken eingeteilt, wie z.B: Suppen & Eintöpfe, Fleisch & Fisch, Snacks & Aufstriche. Die Smart Points stehen ganz unten, genauso wie die Zubereitungszeit und die Garzeit.

Also ich bin begeistert und werde euch noch mehr Gerichte aus dem Weight Watchers Kochbuch zeigen. Hier findet ihr übrigens noch die kleinen Espressokuchen, ebenfalls aus diesem Kochbuch.   Kaufen könnt ihr das Buch übrigens hier auf Amazon.

Weight Watchers Brokkolipfanne mit Schweinefleisch

[Das Kochbuch wurde mir von Randomhouse kostenlos zur Verfügung gestellt. Ich verwende Amazonpartnerlinks.]

3 Kommentare

  1. Klasse, das koche ich mal nach! Ich habe das Foto auf Pinterest entdeckt und gleich weitergepinnt!

  2. Pingback: Weight Watchers gefülltes Gemüse aus dem WW Kochbuch | Honey-loveandlike.de | Lifestyleblog

Kommentar verfassen