[Messebesuch]
Was gibt es Neues? Creativeworld 2018 in Frankfurt

Creativeworld 2018 in Frankfurt

Am Wochenende geht es schon wieder auf die Ambiente, höchste Zeit den Artikel über die Creativeworld 2018 zu schreiben. Ich liebe diese beiden Messen einfach. Und es war auch dieses Jahr wieder richtig schön sich die Neuheiten im Bereich Stifte, Basteln und Kreativsein anzuschauen. Was ich alles auf der Creativeworld 2018 erlebt habe, erzähle ich heute, und nächste Woche zeig ich euch Einblicke in die Ambiente ….

Als ich in Frankfurt angekommen bin, hatte ich bis zu meinem erstem Termin noch etwas Zeit und bin ein bisschen herumgeschlendert und wurde prompt angesprochen, ob ich einen Workshop mitmachen möchte. Ich habe also einen Haarreif mit Papierblumen verziert. Das Coole an dem DIY war, dass man die Blumen ganz einfach mit einer Art Stanzmaschine geschnitten hat. Das ging einfach und fix. Danach habe ich noch die Blumen modelliert und mit Heißkleber aufgeklebt. Und fertig ist ein Mädchenaccessoire.

Creativeworld 2018 in Frankfurt

Creativeworld 2018 in Frankfurt

Nun war es so weit zum ersten Termin auf meinem Messebesuch der Creativeworld 2018 zu laufen. Nach einer sehr langen und netten Unterhaltung konnte mir noch die Neuheiten von Folia anschauen.

Folia ist ja in Sachen Washi Tape mein absoluter Favorit und ich ärgere mich gerade, dass ich die neuen Tapes nur verschwommen fotografiert habe… Hmm da hätte ich besser mal zwei Bilder geschossen. Die sind nämlich wirklich schön und ich hätte sie euch gerne gezeigt. Also hilft es nix, ich muss bald wieder etwas mit Tape basteln, um sie euch zu zeigen.  Viele Ideen mit Washi Tape findet ihr übrigens hier im Blog.

Creativeworld 2018 in Frankfurt

Creativeworld 2018 – so ging es weiter…

Nächster Stopp auf der Creativeworld 2018 war der Messestand von Online Germany, die ich bereits auf der InsightsX kennengelernt hatte. Hier stand kreatives Schreiben und Handlettering ganz oben. Am Stand habe ich die neuen Kalligrafiesets bestehend aus Füller mit drei unterschiedlichen Stärken, 10 verschiedene farbige Tinte und einem kleinen Übungsblock bewundert. Zum Schluss durfte ich mir noch eine wunderschöne Karte schreiben lassen.

Creativeworld 2018 in Frankfurt

Creativeworld 2018 in Frankfurt

Creativeworld 2018 in Frankfurt

Achja, bis ich so schöne Karten schreiben kann, muss ich noch viel viel üben. Ausgestattet bin ich schon mit Stiften und Füllern, jetzt liegt es nur daran sich Zeit zu nehmen.

Creativeworld 2018 in Frankfurt

Mein letzter Termin war eine Führung über den Stand von Rico Design. Hier wurden mir zwei Themenwelten präsentiert. Wonderland ist bunt, verspielt, mädchenhaft. Ein paar Einhörner gibt es zwar immer noch, aber sie werden nun zusammen mit anderen Tieren und Figuren gezeigt. Außerdem zieren nun süße Hasen die Planer und Notizbücher.

Creativeworld 2018 in Frankfurt

Creativeworld 2018 in Frankfurt

Creativeworld 2018 in Frankfurt

Die andere Themenwelt ist Hygge und man findet wunderschönes Pflanzendesign. Kissen,  Washi Tape und vieles mehr findet ihr nun in diesem Style.

Creativeworld 2018 in Frankfurt

Zum Schluss durfte ich noch für meinen Sohn einen Luftballon verzieren. Was hat er sich später gefreut. Mit ein paar kleinen Geschenken bin ich dann auch recht schnell zur S-Bahn gegangen.

Creativeworld 2018 in Frankfurt

Ich habe mich bewusst für nur wenige Termine entschieden, denn ich finde es schöner, sich an den Ständen viel Zeit zu nehmen.

Zwischendurch habe ich noch nette Bloggerkollegen getroffen und mich wirklich sehr über diesen Tag gefreut. Einen weiteren richtig coolen Messebericht findet ihr zum Beispiel bei der lieben Leonie von Goldener Strich, mit der ich ca. 2 Stunden über die Messe gelaufen bin. 

[Messebesuch / Werbung aufgrund Firmennennung]

2 Kommentare

  1. Hallo, dass nächste Jahr werde ich hingehen. Das würde mich doch schon mal interessieren.Und dann werde ich meine Kleine mitnehmen. Sie bastelt ja unheimlich gerne. Lg Tina-Maria

    • Ich mag diese Messe sehr und war nun schon drei Jahre hintereinander da. 🙂 Aber Kinder mitbringen geht nicht, es ist ja eine Fachbesuchermesse 😉

Ich freue mich über deinen Kommentar :)