ZELTEN wie Petterson & Findus im Kinderschlafsack mit Luftmatratze

Kinder lieben die Natur. In Frankfurt ist es relativ einfach in die Wälder zu entfliehen, denn man ist mit dem Auto schnell im Taunus oder im Vogelsberg. Selbst bei uns um der Ecke gibt es den kleinen Nied-Wald wo wir gerne spazieren gehen. Immer wieder möchte mein Sohn dort zelten gehen. Da das ja nicht geht, weil man es nicht darf haben wir ihm nun versprochen zuerst mal bei der Oma im Garten zu zelten. Natürlich braucht man dafür auch die entsprechende Ausrüstung. Letzte Woche hatte er ja Geburtstag und die Wünsche waren klar: „alles was ich zum Zelten brauche – so wie Findus und Petterson“ sagte er! Im heutigen Beitrag geht es nicht um da Zelt, wie ihr vielleicht gerade geahnt habt, sondern um einen Kinderschlafsack mit Luftmatratze von Vertbaudet.

Kinderschlafsack mit Luftmatratze

Vertbaudet Kinderschlafsack mit Luftmatratze

Ein Zelt haben wir bereits, aber an Luftmatratze und Schlafsack mangelte es. Aus dem Grund habe ich ein bisschen gegoogelt und mir ist sofort der Kinderschlafsack von Vertbaudet ins Auge gesprungen, da er eine integrierte Luftmatratze hat. Der passende Blasebalg ist natürlich auch dabei und so kann mein Sohn sein Bettchen auch selber aufbauen.

Kinderschlafsack mit Luftmatratze

Kinderschlafsack mit Luftmatratze

Kinderschlafsack mit Luftmatratze

Kinderschlafsack mit Luftmatratze von Vertbaudet

Am Geburtstag war dann die Freude groß. Er tüftelt gerne und hat an diesem Geschenk genauso viel Freude wie mit Spielsachen. Der Aufbau geht recht einfach, da sich das Ventil hinter einer Öffnung mit Klettverschluss verbirgt. Man muss also keinesfalls die Luftmatratze heraus nehmen um sie aufzupumpen. Man kann einfach den Blasebalg reinstecken und aufpumpen. Recht schnell hatte mein Sohn es geschafft und so konnte der Spaß beginnen.

Gleich am ersten Tag wurde er ausprobiert und er durfte eine Nacht in seinem Schlafsack im Kinderzimmer auf dem Boden campen. Der Vertbaudet Kinderschlafsack mit Luftmatratze ist recht lang und hat die Maße: 130 x 61 cm, Höhe 23 cm. So hat er ein paar Jahre Freude damit. Auch als Gästebett könnte man ihn anbieten, wenn mein Kind einmal Übernachtungsbesuch hat.

Vertbaudet Kinderschlafsack mit Luftmatratze

Vertbaudet Kinderschlafsack mit Luftmatratze

Vertbaudet Kinderschlafsack mit Luftmatratze

Vertbaudet Kinderschlafsack mit Luftmatratze

Vertbaudet Kinderschlafsack mit Luftmatratze

Vertbaudet Kinderschlafsack mit Luftmatratze

Vertbaudet Kinderschlafsack mit Luftmatratze

Einziger kleiner Nachteil des Kinderschlafsack mit Luftmatratze ist, dass die Decke etwas dünn ist. Es darf nicht zu kalt sein in der Nacht, damit man nicht friert. Oder man muss eine zusätzliche Wolldecke mitnehmen. Die Luftmatratze ist aber zum Glück ausreichend hoch, so dass keine Kälte von unten hochzieht. Das Material des Schlafsacks ist innen weich und außen glatt. Die innere Seite ist kuschelig. Möchte man die Luftmatratze nicht nutzen, dann kann man sie natürlich herausnehmen und den Schlafsack separat verwenden.

Vertbaudet Kinderschlafsack mit Luftmatratze

Möchte man ihn im Keller verstauen, kann man ebenso mit dem Blasebalg die Luft wieder rauspumpen. Kinder haben da großen Spaß dran. Luft rein – Luft raus. Dazu ist der rote Anschluss vorgesehen. Eine Tasche zum Verstauen ist direkt dran genäht, in den man den Schlafsack falten kann. Das Preis-Leistungsverhältnis stimmt meiner Meinung nach. Man bekommt einen optisch tollen Vertbaudet Kinderschlafsack mit Luftmatratze, die man entnehmen kann und einen passenden Blasebalg für unter 40 EUR.

[Werbung]

Das könnte Dich auch interessieren …

8 Antworten

  1. Silvia sagt:

    Der ist aber praktisch-gleich zwei in eins- finde ich super! Vertbaudet finde ich auch klasse und wir kaufen dort sehr gerne für die Kinder. Liebe Grüsse

  2. ChrisTa sagt:

    sehr schick, der würde meinem Enkelsohn sicher auch gefallen. Ich finde so Schlafsäcke super, zumal man sich damit nicht so leicht aufstrampeln kann.
    LG

  3. Olga sagt:

    Der Shop hat immer wieder tolle Kindersachen! LG

  4. Oh wie nett, da muss ich gleich mal gucken. Vielen Dank!

    LG Susanne

    P.S. Bin gespannt wie er sich draußen so macht. Lass es uns wissen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

* Die DSGVO-Checkbox ist ein Pflichtfeld.

*

Bitte bestätigen :)