Upcycling! Körbe selber basteln mit Bastelfilz und alten Pappkartons

  • 9 Kommentare
KÖRBE selber basteln mit Folia Bastelfilz und Bilasari Stempel

Auch ich bin ein richtiger Fan davon, Dinge selber zu machen, zu basteln und zu gestalten. Und vor allem zu recyceln! Wenn ich etwas erschaffe, dann erfreue ich mich daran und außerdem macht es mir Spaß. Aber alte Pappkartons zu nutzen und Körbe selber basteln? Ist das eine gute Idee?

Basteln oder Dinge selber bauen ist heutzutage oftmals keine günstigere Alternative, denn viel kann man ja spottbillig kaufen. Fährt man zum Beispiel zu Ikea, dann bekommt man die günstigsten Körbe für ein offenes Regal für 4,99 EUR. Heute zeige ich aber, wie ihr recht schnell und einigermaßen kostengünstig Körbe selber basteln könnt, und wie diese durch eine Stempeltechnik auch noch richtig schön aussehen.

Dazu habe ich eine Weile passende Pappkartons gesammelt. Ihr könnt euch vorstellen, dass bei mir durch den Blog viele Pakete ins Haus trudeln. Stabile Kartons in der passenden Größe habe ich mir nach und nach aufbewahrt, damit es später einheitlich aussieht. Ich denke, jeder von euch bestellt hin und wieder Ware im Internet, die dann in Pappkartons geliefert wird.

Schaut euch eure Kartons an, so kostet die Anschaffung des Grundmaterials schon mal gar nichts. Eine Schere hat man in der Regel zu Hause. Das Einzige, was ihr also tatsächlich kaufen müsst, ist Kleber oder Leim und natürlich das Material zum Verzieren, wie in meinem Fall Farbe und Stempel. Tapete wäre auch eine prima Alternative. Ich habe mich allerdings für zwei Rollen Bastelfilz in Rosa und Grau von der Firma Folia entschieden um meine Regalkörbe zu basteln. Rosa und Grau mit Stempeltechnik, das war meine Vorstellung!

Los geht’s, Körbe selber basteln mit Bastelfilz

Zuerst habe ich mit einer Schere oder besser gesagt mit einem Bastelmesser die Kartons passend geschnitten. Einen Deckel wollte ich nicht haben, sondern es sollten einfache offene Schubfächer werden. Danach habe ich den Bastelfilz, auch von Folia, in die passenden Größen gemessen und anschließend auf den Karton geklebt. Der Filz hält mit Bastelkleber ganz gut auf den Kartons. Nur an den dickeren Enden habe ich mit meiner Heißklebepistole nachgeholfen. Dort, wo ich den Filz gefaltet und umgeschlagen hat, hat es nämlich nur mit Heißkleber gehalten.

Natürlich sind meine fertigen Körbe nicht dazu geeignet sie ständig hin und her zu bewegen, denn ich befürchte, dass sich der Filz dann nach und nach lösen könnte. Aber sie sollten ja eh nicht für das Kinderzimmer sein, sondern für meinen Arbeitsbereich. Für meine Zwecke sind sie super und ich bin mit meinen ersten beiden Körben, die ihr heute bewundern könnt, wirklich sehr zufrieden. Weitere werden folgen, denn ich habe noch genug Material hier und auch viele neue Ideen, sie zu verzieren.

KÖRBE selber basteln mit Folia Bastelfilz und Bilasari Stempel

KÖRBE selber basteln mit Folia Bastelfilz und Bilasari Stempel

KÖRBE selber basteln mit Folia Bastelfilz und Bilasari Stempel

KÖRBE selber basteln mit Folia Bastelfilz und Bilasari Stempel

KÖRBE selber basteln mit Folia Bastelfilz und Bilasari Stempel

KÖRBE selber basteln mit Folia Bastelfilz und Bilasari Stempel

KÖRBE selber basteln mit Folia Bastelfilz und Bilasari Stempel

KÖRBE selber basteln mit Folia Bastelfilz und Bilasari Stempel

KÖRBE selber basteln mit Folia Bastelfilz und Bilasari Stempel

KÖRBE selber basteln mit Folia Bastelfilz und Bilasari Stempel

Stempeltechnik mit Bilasari

Meine selbst gebastelten Schubfächer sehen eigentlich auch „nackig“ richtig gut aus, finde ich. Nun wollte ich aber dennoch ein bisschen Pfiff haben und habe mich an den Stempel von der Firma Bilasari gewagt. Mein Stempel ist etwas breiter als meine Hand. So kann ich ihn gut anfassen, um damit zu arbeiten. Die Farbe habe ich auf der Vorderseite bei meinem ersten Versuch ganz unerfahren, relativ dick aufgetragen und musste dann feststellen, dass alles verschmierte.

Zum Glück hatte ich auf der Pappunterlage geübt. Dann habe ich bei meinem dritten oder vierten Versuch die Farbe dünn auf den Stempel mit einem Pinsel gepinselt. Da ich generell überhaupt keinerlei Erfahrungen mit dem Stempeln habe, bin ich ganz zufrieden mit meinem Ergebnis. So haben meine Körbe nun einen gewissen Hingucker und ich weiß genau, niemand hat sie sonst!

KÖRBE selber basteln mit Folia Bastelfilz und Bilasari Stempel

KÖRBE selber basteln mit Folia Bastelfilz und Bilasari Stempel

KÖRBE selber basteln mit Folia Bastelfilz und Bilasari Stempel

KÖRBE selber basteln mit Folia Bastelfilz und Bilasari Stempel

KÖRBE selber basteln mit Folia Bastelfilz und Bilasari Stempel

KÖRBE selber basteln mit Folia Bastelfilz und Bilasari Stempel

Was haltet ihr vom Körbe selber basteln und von meinem neuen DIY-Projekt? Gefällt es euch, Pappkartons mit Bastelfilz zu verschönern? Den Bastelfilz bekommt ihr übrigens als Rolle bei Amazon. Und wie gefällt euch die Stempeltechnik? Habt ihr so etwas ähnliches auch schon gemacht?

KÖRBE selber basteln mit Folia Bastelfilz und Bilasari Stempel

Das YU-SET3 Regal und die Vase Aliacta sind übrigens von Konstantin Slawinski, die lustigen Schalen von 58Products und das Dekokissen von Artboxone

[Die Produkte wurden mir teilweise kostenlos zur Verfügung gestellt. Ich verwende Amazonpartnerlinks]

9 Kommentare

  1. Das sieht ja richtig toll aus! Es war nicht teuer und vor allem ist es individuell! Die Kisten von IKEA hat ja jeder…

    Ich habe vor einigen Jahren mal einen Karton mit dem Stoff von einem ausrangierten beigen Cordrock beklebt und mit Stoffblumen verziert. Die habe ich immer noch im Wohnzimmerregal stehen und sie gefällt mir heute noch.

    Und man hat das schöne Gefühl, sozusagen aus „Nichts“ etwas Schönes erschaffen zu haben. Ja, man muss wirklich nicht immer alles kaufen…

    • Genau so sehe ich das auch. Ich bin echt richtig stolz auf meine Körbe und schaue sie gerne an. Und deine Idee mit einem Cordrock finde ich auch ganz toll. Das sieht bestimmt auch super aus.

  2. Das sieht klasse aus.
    Danke auch für das Bild mit dem Bastelmesser/Cutter.
    Ich habe auch so einen, bei mir steht aber keine Firma drauf und ich hab mich gefragt woher ich Ersatzklingen bekomme 😉
    Grüße Marie

    • Ach das kenne ich. Es ist immer blöd, wenn man sowas dann nicht mehr weiß. Ich hoffe du findest passende Klingen für dein Messer.

  3. Hi Claudia,
    du hast wirklich immer tolle Bastelideen – wäre nie drauf gekommen sowas mit normalen Versandkartons zu versuchen und es schaut wirklich schick aus. Muss mich auch mal dran versuchen sofern es die Zeit zulässt. Liebe Grüße,
    Madlen

  4. Pingback: BASTELN mit Tape - Kosmetikdosen & Stiftedosen

Kommentar verfassen