[Was Romantisches]
Überrasche deinen Liebsten mit einem Valentine’s Crunch

Valentine's Crunch zum Valentinstag

Zu Weihnachten gab es einen Christmas Crunch, zu Silvester einen Silvester Crunch, tja und zum Valentine’s Day gibt es einen Valentine’s Crunch. Ich finde das nämlich so cool, weil es so einfach geht und schnell zubereitet ist. Und ein Hingucker ist so ein Valentine’s Crunch allemal…

Für alle die es bunt und ausgefallen mögen und sich nicht zwischen süß und salzig entscheiden können gibt es heute ein Rezept für jeden Geschmack.

Valentine's Crunch zum Valentinstag

Im Prinzip kannst du alle Zutaten verwenden, die ich auch in meinem Christmas Crunch (Rezept) verwendet habe. Allerdings sollen die Farben passen und so habe ich die m&ms (Werbung) durch Schokolinsen ausgetauscht. Die Farben weiß und rosa passen einfach perfekt.

Zusätzlich habe ich noch Joghurt Gums und Marshmallows gekauft, auf sowas stehen wir Frauen. Ach ja und was Glitzerndes darf natürlich nicht fehlen. Schau dich einfach im Supermarkt in der Backwarenabteilung um, da gibt es jede Menge Backartikel, die passen.

Valentine's Crunch zum Valentinstag

Das habe ich verwendet:

  • 2 Tafeln weiße Schokolade
  • Salzbrezeln
  • Salzstangen
  • Schokolinsen
  • Schokokränze mit Zuckerstreusel
  • Erdnüsse
  • Mandeln
  • Haselnüsse
  • Rosinen
  • Joghurt Gums
  • Marshmallows
  • Zuckerstreusel
  • Glitzersteine
  • Glitzer Puder

Auf 2 Tafeln weiße Schokolade rechne ich 4-5 Becher (350ml Volumen) an Zutaten. Wie du sie verteilst ist egal und dir überlassen. Ich mag es mit einem hohen Anteil Salzgebäck.

Valentine's Crunch zum Valentinstag

Valentine's Crunch zum Valentinstag

Valentine's Crunch zum Valentinstag

Valentine's Crunch zum Valentinstag

Valentine's Crunch zum Valentinstag

Valentine's Crunch zum Valentinstag

Valentine's Crunch zum Valentinstag

So machst du einen Valentine’s Crunch

  1. Alle Zutaten mischen und in eine Schüssel geben
  2. Schokolade über einem Wasserbad schmelzen. Ich mache das in meiner Krups iPrep&Cook  (Werbung / ich liebe sie einfach). Wasser in die große Schüssel füllen, Minischüssel mit Messer einsetzten, Schokolade rein. Deckel drauf. Einstellung: 65 Grad – 15 Minuten.
  3. Zuerst die Sektgläser in die Schokolade und Zuckerstreusel tunken
  4. Schokolade über die Zutaten geben und alles vermischen
  5. Auf einem Backpapier verteilen
  6. Glitzersteine drüber streuen und trocknen lassen
  7. Wenn alles trocken ist erst den Glitzer Puder drüber streuen

Valentine's Crunch zum Valentinstag

Valentine's Crunch zum Valentinstag

Valentine's Crunch zum Valentinstag

Valentine's Crunch zum Valentinstag

Valentine's Crunch zum Valentinstag

Valentine's Crunch zum Valentinstag

Wenn euch mein Valentine’s Crunch gefällt, dann teilt meine Fotos auf Pinterest, ich würde mich freuen. Ich habe extra eine Pinnwand zu Valentinstag erstellt.

In diesem Sinne wünsche ich euch einen schönen baldigen Valentine’s Day! Überraschst du deinen Schatz? Oder geht dir dieser Tag am Popo vorbei?  

2 Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert.


* Die DSGVO-Checkbox ist ein Pflichtfeld.

*

Bitte bestätigen :)

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.