GESCHRUBBT mit Tyrolit + Gewinnspiel für euch

Tyrolit

Ist ein Gewinnspiel beendet, wird mir gleich das nächste angeboten, ist das nicht toll? Was genau ich verlose, dazu kommen wir später. In unserer Mietswohnung durften wir die Küche vom Vermieter übernehmen. Sie war schon drin und sie ist alt. Ja wirklich alt. Aber es funktioniert noch alles und so sparen wir uns das Geld etwas Neues zu kaufen nur weil es nicht mehr modern ist. Ja manchmal bin ich ein echter Sparfuchs. Ich denke, eine neue Küche lohnt sich erst, wenn wir uns in den nächsten Jahren was eigenes kaufen. Ich habe demnach noch einen „anno-tubac-Herd“ mir richtigen Herdplatten. Nix Ceranfeld! Nix Induktion! Tja und diese alten Herdplatten muss man leider ab und zu sauber machen, denn sie rosten. Und so habe ich heute morgen in der Küche gestanden und meine Herdplatten geschliffen, mit einem TYROLIT Schleifreiniger.

Das ist wirklich ein kleiner flexibler Helfer im Alltag wie der Slogan es einem sagt. Links auf dem Foto seht ihr ein Schleifvlies für z.B. ein Grillroast und rechts seht ihr einen Zweierpack Schleifreiniger. In diesem sind zwei Schleifer enthalten, ein feiner und ein grober.

Tyrolit Schleifreiniger

Tyrolit Schleifreiniger

Die beiden Schleifer sind rechteckig und vorne schräg geschnitten. Bevor ihr loslegt solltet ihr euch die Rückseite durchlesen, denn es ist wichtig was einen erwartet. Innen findet man auch noch eine Anwendungsübersicht, denn auf verschiedenen Materialien sollte man die Schleifer nicht anwenden wie z.B. auf beschichteten Produkten. Diese würde man zerstören. Anwenden kann man es für unbeschichtete Töpfe und Pfannen, Grillroste, Wandoberflächen, Fliesen, Böden, Werkzeuge, Entfernen von Verrußungen, Kleber, Silikon, PU Schaum u.v.m.

Tyrolit Schleifreiniger

Ich habe zuerst den feinen Schleifer ausprobiert, weil auch ich mit Vorsicht an die Sache ran ging. Jedoch habe ich gesschrubbt wie ein Weltmeister und es passierte nichts. Okay, also nahm ich den groben und habe weiter geschrubbt wie ein Weltmeister.

Tyrolit Schleifreiniger

Vorher:

Tyrolit Schleifreiniger

Nachher:

Tyrolit Schleifreiniger

Nach 15 Minuten schrubben war dann eine Herdplatte sauber. Auf dem Bild seht ihr nicht ganz die selbe Stelle der Herdplatte, aber ich denke es reicht um den Unterschied  zu zeigen.  Da ich vorher noch länger gebaucht hatte, weil mir einfach das Zubehör fehlte bin ich ganz zufrieden mit dem Ergebnis. Allerdings hat der Schleifer auch deutlich Abrieb gelassen:

Tyrolit Schleifreiniger

Wenn ich überlege, dass ich noch drei Herdplatten vor mir habe, wird der Schleifer bei mir nicht sehr lange halten. Das Set kostet 19,90 EUR.

Als nächstes habe ich dann noch kurz das linke Produkt, das Schleifvlies auf dem ersten Foto ausprobiert. Ich habe es wirklich nur kurz an zwei Stellen meines Grillrosts ausprobiert um zu gucken ob es klappt, denn normalerweise ist für alles rund ums Grillen mein Mann zuständig. Ja auch für’s Saubermachen der Grillutensilien! 

Tyrolit Schleifvlies

Vorher: 

Tyrolit Schleifvlies

Nachher:

Tyrolit Schleifvlies

Von diesem Tyrolit Schleifvlies bin ich echt begeistert, denn ich musste nur zwei-dreimal hin und her bewegen und schon waren diese Stellen sauber. Das Material ist flexibel und hier gibt es keinen Abrieb. Dieses Schleifvlies wird gegenwärtig beim Kauf des Zweierpacks kostenlos dazu gegeben!

Ich hoffe ich konnte euch einen guten Einblick in die beiden Tyrolit Produkte geben, denn nun seid ihr dran. Ihr könnt nämlich nun genau so ein Set gewinnen!

Was ihr tun müsst um zu gewinnen:

1. Kommentiere unter dem Artikel was du sauber machen möchtest!

2. werde oder sei bereits Fan meiner Facebook Fanpage

3. teile das Gewinnspiel egal wo

4. Oder macht direkt auf Facebook mit.

Das Gewinnspiel läuft diesmal etwas länger als ihr es sonst von mir gewohnt seid, nämlich bis 30.09.2015; 20:30 Uhr. Ich behalte mir jede Änderung vor. Der Rechtsweg ist ausgeschlossen. Der Gewinner wird hier mit Namen im Blog bekanntgegeben und MUSS sich bei mir melden. So sehe ich, ob du meinen Blog wirklich liest, denn das Gewinnspiel ist für meine Leser gedacht. Meldest du dich nicht innerhalb von 72 Stunden, lose ich neu aus! Deine Adresse wird an Tyrolit weitergegeben und der Gewinn von dort versendet!

Viel Spaß beim Mitmachen wünscht

Honey

[Die Produkte wurden mir kostenlos zur Verfügung gestellt]

5 Kommentare

  1. Das Set wäre prima für unseren Grill und die Unterseite unserer Töpfe!
    Toller Bericht übrigens, nix schöngeredet!

Ich freue mich über deinen Kommentar :)