Neu bei dm – die komplette Mixa Hautpflege regenerierend

Mixa Hautpflege

Oh ja es ist schon sehr lange her, dass ich einen Beautypost geschrieben habe. Der letzte Artikel in dieser Kategorie war der Post über pinke Haare. Ich habe mir aber feste vorgenommen, wieder öfter über Beauty, Hautpflege und Haircare zu schreiben und fange heute mit der Mixa Hautpflege wieder damit an. Ganz nach dem Motto…

„Was du heute kannst besorgen, das verschiebe nicht auf Morgen!“ Heute geht es im Blog um die Mixa Hautpflege, die es ganz aktuell im Launch in vielen Drogerien und auch bei dm Markt zu kaufen gibt! Ich habe für euch die regenerierende Pflegeserie ausprobiert.

Ja es gab Mixa schon einmal im Handel und nun gibt es 2017 einen Launch. Mixa stellt sich neu auf, und es gibt für jeden Hauttyp die optimale Pflege. Unterschieden wird in vier Varianten:

  • reparierend & regenerierend,
  • hautstraffend,
  • beruhigend,
  • Anti-Trockenheit.

Man erkennt sie an unterschiedlichen Deckelfarben. Ich habe mir für einen Beitrag die Pflegelinie „reparierend & regenerierend“ ausgesucht.

Ab April 2017  sind alle Produkte der Marke Mixa in vielen Drogeriemärkten erhältlich!

Die Produkte kosten zwischen 2.95 EUR und 4,95 EUR, je nachdem, welches man kauft. Auf meinem Foto seht ihr von links nach rechts:

  • Cica-Creme für Gesicht, Körper und Hände
  • Reparierende Bodylotion
  • Regenerierende Duschcreme
  • Regenerierende Handcreme

Mixa Hautpflege

Meine Erfahrungen mit der Mixa Hautpflege regenerierend

Ich muss dazu sagen, dass ich bezüglich Cremes echt fast nichts mehr ausprobiere. Vor ein paar Jahren habe ich Dies und Das getestet und irgendwann machte meine Haut nicht mehr mit. Das Ergebnis waren Rötungen und Hautausschlag. Nun bin ich bei wenigen Produkten angelangt und denke „weniger ist manchmal mehr“.

Bei der Mixa Hautpflege hatte ich aber irgendwie überhaupt keine Bedenken. Die Pflege ist extra für sensible Haut geeignet. Ich nutze die Duschcreme zum Duschen und die Bodylotion für meine Pflege an Armen und Beinen. Die Handcreme habe ich in meiner Handtasche verstaut und die Gesichtscreme wird verschenkt. Im Gesicht habe ich erst vor Kurzem die Pflege gewechselt und deshalb wage ich an dieser Stelle nichts. Da ist mir die Sensibilität meiner Haut einfach zu wichtig.

Die Duschcreme und die Bodylotion riechen echt herrlich nach Sommer. Sie erinnern mich an irgendein Getränk aus meiner Kindheit. Ihr solltet mal an einem Tester im dm schnuppern, vielleicht fällt euch der Name hierzu ein. War es vielleicht Quensch-Pulver? Kennt ihr das noch? Ich weiß es nicht mehr so genau, wie es hieß, aber die Hautpflege erinnert mich einfach daran. 

Mixa Hautpflege

Bislang kann ich auf jeden Fall nur Gutes zu den vorgestellten Produkten erzählen. Ich vertrage die Mixa Hautpflege gut, und ich bin ein gebranntes Kind mit Ausschlag und Hautreaktionen. Duft und Konsistenz passen, und so empfehle ich die Marke auch gerne!

Viele weitere Infos zur Mixa Hautpflege findet ihr übrigens hier. Dort könnt ihr euch über die genauen Inhaltsstoffe informieren und auch sonst viele nützliche Informationen nachlesen.

Wusstet ihr, dass Hafermilch kombiniert mit einem hohen Anteil an Glycerin, der Haut hilft, den Feuchtigkeitshaushalt besser zu regulieren? Oder, dass Korianderöl zu einem hervorragenden Wirkstoff für extrem trockener Haut geeignet ist? Ja, genau solche Fakten könnt ihr dort auf der Homepage entdecken! 

4 Kommentare

  1. Klingt interessant, vielleicht probiere ich das auch mal aus. Wünsche dir schöne Ostertage.

Kommentar verfassen