Sonntag ging es dann ins Technik Museum Sinsheim

Technik Museum Sinsheim

Vergangenes Wochenende sind wir verreist und waren am Samstag und am Sonntag in Sinsheim. Samstags erholten wir uns den ganzen Tag in der Badewelt Sinsheim und sonntags besuchten wir das Technik Museum Sinsheim. Über die Badewelt habe ich euch gestern einen langen Bericht geschrieben. Klickt euch rein, denn ich hatte die Erlaubnis Fotos zu schießen und die Bilder sind wirklich richtig toll geworden. Außerdem erzähle ich meine Meinung darüber, dass es sich auch lohnt, die Badewelt mit Kindern zu besuchen. Heute geht es aber um das Technik Museum, was wir dann sonntags besuchten. Das Technik Museum Sinsheim ist auf jeden Fall richtig interessant, und ein Besuch sogar mit kleinen Kindern lohnt sich absolut. 

Zuerst ein paar Worte zum Hotel Ratsstube in Sinsheim

Nach 7 Stunden Schwimmbad sind wir dann schon etwas kaputt in unser Hotel gefahren, um einzuchecken. Übernachtet haben wir in der Ratsstube in Sinsheim-Düren. Mit dem Auto fährt man von der Badewelt vielleicht 10 Minuten. Ein Blick auf die Karte verriet uns, dass wir auch genau dort essen gehen wollten, denn mein Mann hatte Lust auf herzhafte deutsche Küche. Es war auch echt richtig lecker und Fabian vielen kurz nach dem Essen auch bald die Augen zu. Im Zimmer angekommen, hat er dann auch sofort geschlafen und mein Mann und ich konnten uns noch ein bisschen austauschen und fernsehen.

Da an diesem Wochenende die Uhr umgestellt wurde, hatten wir eine Stunde länger Zeit. Das war echt perfekt, denn so ein Tag im Schwimmbad macht echt müde. Ausgeschlafen sind wir dann gemütlich frühstücken gegangen, um danach auszuchecken und ins Technik Museum Sinsheim zu fahren.

Ratsstube Sinsheim

Ratsstube Sinsheim

Ratsstube Sinsheim

Weiter ging es ins Technik Museum Sinsheim

Dass Fabian ein Eisenbahn- und Flugzeug-Fan ist, habe ich schon mehrmals erwähnt. Demnach kamen seine Interessen im Technik Museum voll auf die Kosten. Er staunte und staunte und ist tatsächlich in jedes Flugzeug gestiegen, was es zu besteigen ging. Das Museum ist wirklich der Hammer und ich kann jedem von euch empfehlen, dort mal mit euren Kids hinzufahren. Meiner ist ja manchmal schwer zu begeistern, aber der Tag im Technik Museum Sinsheim war wirklich richtig spannend für ihn und gequengelt hat er überhaupt nicht. Wir hatten echt traumhaftes Wetter und nutzen die Sonnenstunden uns zuerst draußen umzuschauen. Es war zwar kalt, aber die Sonne schien und so sind auch unsere Fotos echt schön geworden. Bei strahlend blauem Himmel und Sonnenschein machte es doppelt so viel Spaß die Flugzeuge zu besteigen.

Unser Sohn wollte alle Flugzeugnamen wissen und hat sich brennend interessiert. Die Überschall-Jets Concorde und Tupolev TU-144,mussten bestiegen werden und alle anderen auch. Fabian war in jedem Flugzeug und war sehr begeistert, weil er den Löschflieger aus dem Disney Film Planes erkannte. Er war sehr verwundert, dass „Dipper“ so groß ist! Aber erklären, wo sie das Wasser aufbewahrt um Waldbrände zu löschen, konnte er schon.

Technik Museum Sinsheim

Technik Museum Sinsheim

Technik Museum Sinsheim

Technik Museum Sinsheim

Technik Museum Sinsheim

Technik Museum Sinsheim

Technik Museum Sinsheim

Technik Museum Sinsheim

Technik Museum Sinsheim

Mama hast du mal 1 Euro? Jede Lokomotive und Eisenbahn musste angeschaut werden und was fahren konnte, sollte fahren!

Jede Lokomotive musste begutachtet werden. Wir mussten erklären, vorlesen und auch den ein oder anderen Euro einwerfen, damit sich die Ausstellungsstücke bewegten. Okay, bei der Eisenbahn hab ich eingesehen, dass sie mal fahren sollte, aber irgendwann wurde es mir dann doch zu viel, überall Geld einzuwerfen. Zum Glück warfen auch andere Museumsbesucher ab und zu Geld in die Büchsen, und so konnten wir schon das ein oder andere Objekt in Aktion erleben.

Wie oben auch, sagen Bilder mehr als 1000 Worte! Von daher schaut euch einfach die Bilderflut an.

Technik Museum Sinsheim

Technik Museum Sinsheim

Technik Museum Sinsheim

Technik Museum SinsheimTechnik Museum Sinsheim

Aber drinnen im Museum gab es auch viel zu sehen!

Schöne Oldtimer, alte Flieger und was mich wunderte, auch sehr viel Militär-Ausstellungsstücke. Hier habe ich mich zurückgehalten viel zu fotografieren. Aber der Delorean von „Zurück in die Zukunft“ musste ich einfach knipsen.

Gewundert haben wir uns auch über die Leistung der Autos, denn 200 PS, war in den 60-iger Jahren anscheinend gang und gäbe.

Technik Museum Sinsheim

Technik Museum Sinsheim

Technik Museum Sinsheim

Technik Museum Sinsheim

Technik Museum Sinsheim

Technik Museum Sinsheim

Technik Museum Sinsheim

Auf den Fotos trägt Fabian übrigens Hose und Shirt von Vertbaudet. Ich bestelle dort sehr gerne, denn die Klamotten sind einfach schick und vor allem aus guter Qualität.  

Technik Museum Sinsheim

Technik Museum Sinsheim

Die Zeit verlief wie im Flug und gegen 16 Uhr steuerten wir ein bisschen kaputt, aber auch zufrieden Richtung Frankfurt. Ein schönes Wochenende im Technik Museum Sinsheim ging zu Ende, und da Sinsheim ja wirklich gut zu erreichen ist, werden wir sicherlich wieder einmal dort hinfahren und ein Wochenende zu dritt genießen. Ich kann euch auf jeden Fall sagen, dass man die Badewelt Sinsheim mit Kindern gut besuchen kann.

[Reisebericht]

1 Kommentar

  1. Pingback: Die Badewelt Sinsheim mit Kindern genießen! Geht das?

Kommentar verfassen