KEIN Lesetipp von mir: Das Buch Maestra

Maestra

Ich lese gerne und wenn es die Zeit erlaubt, rezensiere ich auch. Wie meine Überschrift dieses Artikels schon verrät, habe ich heute keinen Buchtipp für euch, eher eine Kaufwarnung für Maestra. Es sei denn ihr mögt Bücher, in denen die Hauptperson unsympathisch und rücksichtslos ist, und für Geld alles tut.  

Weiterlesen

ROMAN – Die Herren der grünen Insel

Die Herren der grünen Insel

Ihr wisst ja, dass ich eine richtige Leseratte bin. Schon als Kind habe ich viele Bücher verschlungen und mein Sohn macht es mir nach. Momentan lese ich zwar wieder weniger, weil der Blog sehr viel Zeit in Anspruch nimmt. Der Tag hat ja nun mal nur 24 Stunden, wobei ich ja auch noch schlafen muss! Aber zwischendurch finde ich immer mal eine halbe Stunde zum Lesen. Heute stelle ich euch einen fetten Schmöker vor. Mannomann habe ich für diesen lange gebraucht. „Die Herren der grünen Insel“ ist eine historische Geschichte und spielt in Irland im 12. Jahrhundert. Macht, Kriege, Intrigen und Gewalt spielen in diesem Mittelalter-Roman eine Große Rolle.

Weiterlesen

NEUNTÖTER – endlich mal ein spannender Thriller

Neuntöter

Mich hatte sofort der Klappentext fasziniert, weshalb ich Neuntöter lesen wollte. Wie ihr wisst springe ich eigentlich immer auf den Klappentext an. Ist dieser langweilig kaufe ich mir kein Buch. Ist dieser spannend, kann ich oft nicht widerstehen. Neuntöter ist nichts für schwache Nerven, das Buch ist wirklich richtig spannend. Endlich habe ich mal wieder ein Buch erwischt, was mich von vorne bis hinten bewegt und in seinen Bann gezogen hat. Seht euch das Cover an, es läd‘ doch quasi gleich zum Schmökern ein – oder?

Weiterlesen