Blogparade! Wir backen kleine und große Kuchenstücke

Konstantin Slawinski Cake

Ist das Kuchenstück zu groß oder zu klein? Oftmals hat man, gerade wenn man eingeladen ist, Hemmungen, hierzu etwas zu sagen. Wahrscheinlich ist es meistens zu groß und man isst mehr, als man wollte. Außerdem probiere ich gerade auf Feiern auch immer gerne so gut wie alle Kuchen. Damit ich nicht aus allen Nähten platze, reicht ein Stückchen. Manchmal teile ich natürlich auch mit meinem Mann oder probiere eine Gabel bei ihm. Nun habe ich aber gerade für einen trockenen Rührkuchen eine richtig tolle Backform von Konstantin Slawinski gefunden, die für jeden Hunger (oder für jede Lust) das passende Kuchenstück backt. Und damit es nicht langweilig auf meinem Blog wird, starte ich heute eine Blogparade mit vier meiner Bloggerfreunde. Fünf Blogger backen einen Kuchen für kleine und große Kuchenstücke. Und das Tollste: Auf allen Blogs gibt es dann eine Backform, die Konstantin Slawinski S-XL CAKE, für euch zu gewinnen.

Weiterlesen