Lowcarb! Zucchini-Gemüse, Würstchen und Elinas Tzatziki Dipp

Elinas Tzatziki

Mein Mann und ich essen für unser Leben gerne Knoblauch. Ob wir mit Knobi etwas anbraten oder am Ende mit Knobi verfeinern, wir haben immer frischen Knoblauch im Haus. Auch machen wir normalerweise unser Tzatziki selber, denn Tzatziki zuzubereiten ist wirklich nicht schwer. Heute zeige ich euch das fertiges Elinas Tzatziki. Das Besondere an Elinas ist, dass es sich hier um eine deutsches Produkt handelt, aber die Rezeptur nach griechischer Art ist. Sprich im Joghurt ist deutlich mehr Fett enthalten als man es normalerweise kennt.

Weiterlesen

SIRUP von Monin zuckerfrei zum Verfeinern

Sirup Monin zuckerfrei

Ich bestelle ja sehr oft neue Lebensmittel, die ich für meine Backkreationen benötige. Sehr gerne verfeiner ich meinen Kaffee mit verschiedenen Sirups. Aber ich backe auch gerne damit oder mache mir spontan einen Vanille- oder Karamelljoghurt. Heute zeige ich euch zwei verschiedene Sirups von der Firma Monin, die ich mir bestellt habe. Gefunden habe ich diese bei Amazon.

Weiterlesen

SHAKE my body – veganer Proteindrink

Auf Instagram hatte ich Riesenglück eine Dose Proteinpulver samt Shaker von Shake my Body durch zu gewinnen. Mich haben natürlich brennend die Nährwerte interessiert, vor allem weil das Pulver rein pflanzlich ist und sich bei veganen Lebensmitteln ja oft Kohlenhydrat-Fallen ergeben. Als das Päckchen kam war mein erster Blick auf die Nährwerttabelle. Werde ich es trinken? Oder kommt es in die Schublade für den Göttergatten, der nicht so auf Kohlenhydrate (KH) achtet? Und yep >>> 1,1g KH auf 100g >>> davon 0,2g Zucker! Perfekt! So geringe Werte hat noch nicht mal das Whey Eiweißpulver. Ich bin schwer begeistert. Durch seinen hohen Proteingehalt mit rund 90% eignet er sich ideal als Eiweißzufuhr für den Körper. Die Zutatenliste ist kurz und knapp: Sojaprotein-Isolat, Aroma, Saccharin-Natrium und Beta Carotin (kann spuren von Milch, Gluten, Ei und Lupine enthalten).

Proteindrink

Zuerst habe ich den klassischen Shake ausprobiert. Nicht mit Milch, sondern mit Alpro Produkten. Die Werte variieren hier auch. Haselnuss hat z.B 3,1g KH /100g, während Alpro ganze Bohne oder Alpro Light nur 0,2g KH/100g hat. Milch hat ja im Durchschnitt 5g auf 100g, dass macht bei einem Glas ja schon 15g KH. In meinen ketogenen Phasen esse ich gerade mal 15g am Tag. Alpro eignet sich quasi für alles. Die Zubereitung funktioniert wie mit Milch, einfach Pulver dazu, shaken und trinken.

Proteindrink

Proteindrink

Proteindrink

Proteindrink

Mein zweiter Versuch war mein Lowcarb-Pudding aufzupeppen mit dem vanilligen Geschmack von Shake my Body. Hierzu nehme ich wieder Alpro, keine Milch aus den o.g. Gründen. Dazu einen EL LCW-Puddingpulver und einen EL Shake my Body. Wer Vanille mag ist hier genau richtig. Ihr seht meine Mahlzeit, ich toppe gerne mein Frühstück mit Papaya oder Beeren-Obst und ein paar Flocken Konzelmanns Müsli, Alnatura Leinsamen oder Chiasamen aus dem Reformhaus. Die Portion ist normal, aber ihr werdet so mega satt davon. Manchmal packe ich sie nicht.

Proteindrink

Proteindrink

Proteindrink

Wie ihr seht ist Proteinpulver vielseitig einsatzfähig. Ihr müsst nicht immer alles nach Packungsbeilage zubereiten. Seid flexibel und probiert aus. Ihr werdet begeistert sein vom Lowcarb-Lifestyle. Bisher kann man den Drink online bestellen auf Shake my body. Eine Dose mit 360g kostet 16,90 EUR. Shake my body kooperiert aber auch schon mit verschiedenen Einzelhandel-Unternehmen damit man das vegane Pulver auch bald im Laden kaufen kann. Ich halte euch auf dem Laufenden sobald ich mehr weiß.

Honey

 

LOWCARB-Einkauf bei Lidl

Ich habe mir gedacht, ich zeige euch einfach öfter mal meinen Einkauf. Vielleicht findet ihr ja dadurch Inspirationen 🙂 Wenn ihr Fragen habt, schreibt einfach Kommis unter den Artikel. Ich werde alle beantworten!

Lidl Einkauf

Gestern war ich bei Lidl, dort findet man zum Beispiel frische Eiweißbrötchen in der Theke. Diese eignen sich ach prima zum Einfrieren und Aufbacken!.

Honey

LOWCARB-Schoko-Pudding mit Alpro

Ich esse nicht oft Pudding, aber hin und wieder habe ich mal Lust darauf. Bestellt habe ich die Packung im LCW-Shop für 9,95 EUR. Die beiden Alpro Produkte gibt es z.B. bei Rewe für ca. 2,99 EUR pro Packung.

Als Zubereitung steht drauf, dass man ca. 30g (3EL) mit 200ml Milch anrührt. Ich möchte ja Kohlenhydrate einsparen und so habe ich 100ml Alpro Haselnussdrink und 100ml Alpro Soya genommen. Da mir oft solche Hinweise nur als Orientierung dienen habe ich nur 2EL Pulver genommen und alles gut mit dem Mixer verrührt.

Lowcarb Pudding Lowcarb Pudding Lowcarb Pudding

Und es hat absolut gepasst. Das Pulver quillt auf und es entsteht eine richtige Puddingmasse. Nach dieser Portion ist man richtig satt. Das hätte ich nicht gedacht. Auch passt der leichte Haselnussgeschmack von Alpro absolut zum Schokopudding. Wer Pudding mag, dem kann ich diese zuckerfreie und kohlenhydratarme Variante wirklich empfehlen.

Honey

GRÜNER Spargel gebraten

Spargel gebraten

Geht soooooooooooo einfach: Spargel schälen und in Butter anbraten. Mit Knobi, Salz und Pfeffer abschmecken ist total lecker!

Honey