MEIN Tag auf der Spielwarenmesse 2016 in Nürnberg

Spielwarenmesse 2016

Mein bisheriges Highlight des Jahres ist die Spielwarenmesse 2016 in Nürnberg auf der ich vor einigen Tagen eingeladen war. Diese Messe ist die weltweit größte Leitmesse im Bereich Spielwaren für 0-99 Jahre wie man so schön sagt. Und ich durfte dabei sein und mir alles anschauen. Diese Messe ist einfach der Wahnsinn, denn sie ist riesig und fast die ganze Spielwarenbranche ist vertreten. Heute stelle ich euch meine Highlights vor, die ich dank der Spielwarenmesse als Presse erleben durfte.

Mein Tag begann recht früh, denn zuerst habe ich meinen Sohn als erstes Kind so früh wie möglich in den Kindergarten gebracht und mich dann schnurstracks auf die Autobahn bewegt. Nach drei Stunden war ich an Ort und stelle und habe mir erstmal einen Kaffee und eine Brezel im Pressebereich genehmigt.

Spielwarenmesse 2016

Der erste Stopp auf der Spielwarenmesse 2016

Mein erster Stop auf der Spielwarenmesse 2016 war bei Märklin, einem der führenden Hersteller für Modelleisenbahnen. Ich kannte diese Firma noch nicht so gut, aber mein Sohn sagte, ich soll unbedingt Eisenbahnen fotografieren, was ich dann auch tat. Mein Hauptaugenmerk lag aber eigentlich für die Bahnen und Spielsachen für die Kleinen wie auf dem zweiten Foto, also für Kinder ab drei Jahre. Auch habe ich mich sehr nett unterhalten und hoffe natürlich, dass ich euch in der nächsten Zeit eine Eisenbahn vorstellen darf.

märklin auf der Spielwarenmesse 2016

märklin

Auf zu Fischertechnik

Zweiter Anhaltspunkt war die Firma Fischertechnik. Ich kenne die Bausätze noch aus meiner eigenen Kinderzeit, mein Bruder hat viel damit gespielt und so wollte ich unbedingt Fotos machen. So entstand auch hier ein sehr nettes Gespräch. Mir wurde richtig viel erklärt, warum es so wichtig ist gerade bei solchen Speilen die Altersangaben in etwa zu wahren. Man kann Kinder leicht überfordern und sie verlieren die Lust. Auch brauchen sie kleine Erfolgserlebnisse um sich zu begeistern.

Man kann natürlich auch als Erwachsener alles aufbauen und das Kind dann mit dem fertigen Produkt spielen lassen, aber das ist nicht dasselbe. Ich fand ja die Kugelbahn mega klasse und könnte selber stundenlang damit spielen bzw. einfach nur zuschauen. Aber für meinen Sohn wären jetzt erst die Baukästen für die Kleinen geeignet. Ich freue mich immer noch sehr über das Gespräch und hoffe natürlich, dass ich zukünftig einmal mit Fischertechnik zusammen arbeiten darf.

fischertechnik

fischertechnik

fischertechnik

Eine Runde Monopoly auf der Spielwarenmesse 2016?

Nun war schon jede Menge Zeit vergangen und ich schaute auf die Uhr, denn ich hatte einen Termin mit Anne von der Firma Winningmoves zum Plaudern. Wir haben uns über Instagram kennengelernt, denn ich hatte das große Glück dort ein Gewinnspiel zu gewinnen. Nun planen wir beide bald in meinem Blog ein Gewinnspiel für euch. Was es in etwa zu gewinnen gibt habe ich euch auf Facebook per Foto schon einmal kurz angekündigt. Nun haben wir uns unterhalten und sofort gut verstanden. Ich freu mich riesig über so einen netten Kontakt.

Wir quatschten fast eine Stunde, sie erzählte mir von den vielen Monopoly’s, die es gibt und wie schwierig es oft ist eine Lizenz für ein Spiel zu bekommen. Ich werde euch bald genauer das Monopoly Junior mit den Planes Figuren vorstellen. Die Zielgruppe passt perfekt zu meinem fast fünfjährigen. Ein großes Thema war aber auch das eigene Spiel „Top Trumps“. Ich kannte es bisher noch nicht, aber Anne erzählte, dass man es z.B. in England richtig bekannt ist. Auch dieses Spiel gibt es wie bei Monopoly auch in ganz vielen Designs und Motiven.

Ich durfte die „Top Trumps“ von Dragons, Minions, Planes und die Eiskönigin vor Ort auspacken und später mitnehmen. Als Abschieds-Messegeschenk gab sie mir eine kleine Tüte mit Trinkpäckchen, Mandarine, Taschentücher und Kugelschreiber. Ich habe mich voll gefreut, denn alle vier Sachen habe ich sofort nutzen können. Ich danke Anne für das tolle Gespräch und freue mich schon auf das baldige Gewinnspiel und weitere Projekte.

Winningmoves auf der Spielwarenmesse 2016

Winningmoves auf der Spielwarenmesse 2016

Winningmoves auf der Spielwarenmesse 2016

Winningmoves auf der Spielwarenmesse 2016

Winningmoves auf der Spielwarenmesse 2016

Winningmoves auf der Spielwarenmesse 2016

Mit Sand in der Wohnung spielen, muss das sein?

Nun wollte ich auch schon zu meinem zweiten Kooperationspartner und bin auf dem Weg dort hin kurz bei der Firma Goliath stehen geblieben. Hier wurde Super Sand ausgestellt, den ich mir schnell angeschaut habe. Man hat wohl direkt meinen interessierten Blick entdeckt und so wurde ich angesprochen und in ein sehr schönes Gespräch verwickelt. Mir wurde der Super Sand erklärt. Das ist eigentlich kein Sand in dem eigentlichen Sinne. Er ist ist ein Naturprodukt aus Kalkstein und Sand.

Super Sand ist antibakteriell und hinterlässt durch seine spezielle Substanz keine Rückstände oder Flecken, egal ob auf Parkett oder Teppich. Er fühlt sich ganz weich an, aber man damit richtig schöne Formen bauen, die auch lange halten. Die Ritterburg auf dem Foto stand laut Aussage schon fünf Tage. Auch vom Super Sand wird es bald dem Trend entgegen die Figuren von Cars und der Eiskönigin geben. Goliath schaut sich nun meinen Blog an und wenn er gefällt, dann stelle ich euch vielleicht auch bald Spielsachen von dieser Firma vor.

Super Sand auf der Spielwarenmesse 2016

Super Sand auf der Spielwarenmesse 2016

Metallbaukästen von Tronico

Nun bin ich aber blitzschnell zu Tronico, eine deutsche Firma von Modellbau-Metallbaukästen. Ich habe dann noch einige Zeit mit dem Geschäftsführer geplaudert und viele Fotos vom Stand auf Spielwarenmesse 2016 geschossen. Bei diesen Metallbaukästen steht mehr das Bauen an sich im Vordergrund. Klar können Kinder auch mit den fertigen Produkten spielen, aber es geht eigentlich primär darum sie eigenständig zusammen zu bauen. Auch hier ist wiederum die Altersangabe zu beachten, denn wie auch schon oben bei Fischertechnik erwähnt müssen die Kleinen erstmal alles hinbekommen.

Sie müssen die Plantinen halten und die Schrauben einsetzten und dann festdrehen. Ich durfte mir ein Bauset für die jüngste Alterskategorie mitnehmen, wobei mein Sohn dafür immer noch zu jung ist. Altersempfehlung für dieses 3-1 Set liegt bei 8+.  Wahrscheinlich werde ich ihm den Flieger aufbauen, weil er das Modell zusammengebaut bestimmt ganz toll findet. Aber bauen lassen werde ich ihn wohl nicht, denn da wird es wahrscheinlich dran verzweifeln.

Tronico auf der Spielwarenmesse 2016

Tronico auf der Spielwarenmesse 2016

Tronico auf der Spielwarenmesse 2016

Tronico auf der Spielwarenmesse 2016

Tronico auf der Spielwarenmesse 2016

Tronico auf der Spielwarenmesse 2016

Murmeln mit cuboro

Zufällig kam ich an cuboro vorbei die Kugelbahnen herstellen. Wir kennen sie von unserem Kinderarzt und mein Sohn spielt immer sehr gerne mit der Bahn für die ganz Kleinen. Das Prinzip ist einfach, denn in den Sets von cuboro sind einzelne Würfel enthalten. Man baut ein bisschen in die Höhe und gibt so der Kugel Schwung. Uns interessiert das Thema rund um Kugelbahnen sehr und ich bin gespannt, ob cuboro auch mit Bloggern arbeitet, denn es entstand ein nettes Gespräch und man wollte sich bei mir melden.

cuboro auf der Spielwarenmesse 2016

cuboro auf der Spielwarenmesse 2016

cuboro auf der Spielwarenmesse 2016

Eine Ritterburg aus Pappe

Nun bin ich noch ein bisschen geschlendert und habe Calafant entdeckt. Mein Sohn liebt solche Papp-Spielsachen und wir hatten selber schon mal ein Papphaus und eine Lokomotive von anderen Herstellern gebastelt und so hat dieser Messestand mich quasi magisch angezogen. Schnell wurde ich in ein nettes Gespräch verwickelt und konnte das große Papp-Haus und die Ritterburg anfassen. Ich war sehr überrascht wie stabil die Papp-Spielsachen von Calafant sind.

In die große Burg auf der Homepage kann man sogar Bücher stapeln und sie quasi als Regal verwenden. Eine kleine Ritterburg für das Alter meines  kleinen Herren werde ich euch wahrscheinlich schon diese Woche vorstellen, denn wir haben sie gleich zusammen gebastelt. Leider sind meine Messefotos gerade vom Calafant Stand irgendwie nicht in meine Cloud übertragen wurden. Aber ich zeige euch mein Messegeschenk, dass ich euch die Tage genauer und aufgebaut vorstelle.

Calafant auf der Spielwarenmesse 2016

Lesen ist genauso wichtig, wie spielen

Nun habe ich noch meinem Lieblings-Kinderbuch-Verlag einen Besuch abgestattet, denn wer kommt schon an Tip-Toi von Ravensburger vorbei? Fast alle Kinder haben Tip-Toi Stift, wir natürlich auch. Ich habe ein inspirierendes Gespräch mit der zuständigen Dame geführt und man hat richtig gemerkt, wie begeistert sie mir die Neuheiten gezeigt hat. Und was mich am allermeisten freut, sie hat mir einige tolle Kinderbücher für Kinder ab 5 Jahre mitgegeben. Alle drei Bücher wurden brandneu herausgegeben wurden: „Wie Kinder früher lebten“ der wieso-weshalb-warum-Reihe und das neue Tip-Toi Buch „Vorschulwissen“.

Besonders toll aber finde ich das Buch „Wolle & Butz“, denn es hat mich sofort an die Zeichnungen von Petterson und Findus erinnert. Ihr wisst, dass wir die Geschichte um den alten Mann und die Katze beiden lieben. Und so denke ich, dass auch Wolle & Butz sehr gut bei meinem Sohn ankommen wird. Dieses Kinderbuch werde ich euch sehr gerne separat vorstellen, denn das müsst ihr euch einfach genauer anschauen. Am Stand von Ravensburger auf der Spielwarenmesse 2016 wurde übrigens das größte Puzzle der Welt gepuzzelt mit über 40.000 Teilen:

Ravensburger auf der Spielwarenmesse 2016

Ravensburger auf der Spielwarenmesse 2016

Letzter Stopp zum Spieleteppich mit App

Mein letzter Termin auf der Spielwarenmesse 2016 war dann der Stand von Teppino. Teppino ist ein Spieleteppich, der mit einer App funktioniert. Einen Autoteppich kennt wahrscheinlich jedes Kind. Wir nutzen schon unseren Zweiten, da mein Mann unseren ersten einmal zu heiß gewaschen hat und aus dem Teppich ein labberiges Handtuch wurde. Nun habe ich gleich auf der Messe vom Geschäftsinhaber den Teppino mit nach Hause bekommen und werde ihn euch bald genauer vorstellen.

Einiges habe ich bereits auf der Messe erfahren und die App ist wirklich süß gemacht. Auch sind weitere Teppiche geplant wie z.B. ein Bauernhof-Teppich oder eventuell auch ein „Mädchenteppich“ nur mit Pferden. Wir können gespannt sein und das bin ich auch. Zu Hause muss ich mir natürlich erst einmal die App auf mein Smartphone laden. Die App ist kostenlos und funktioniert bei Android und Apple. Seid gespannt auf meinen Bericht, wenn wir ausreichend gespielt und getestet haben.

Teppino auf der Spielwarenmesse 2016

Teppino auf der Spielwarenmesse 2016

Teppino auf der Spielwarenmesse 2016

Ein langer Tag geht zu Ende

Ein langer und anstrengender Tag auf der Spielwarenmesse 2016 hat sich dem Ende geneigt. Ich bin weit gelaufen und achja, eine Neuigkeit habe ich noch für euch, denn Cars 3 kommt in die Kinos. Die Dame am Stand wusste leider nicht genau wann, war sich aber sicher, dass es dieses Jahr ist. Mein Sohn wird begeistert sein, denn er guckt zwar nicht viel Fernsehen, aber es gibt 4 Filme, die er abgöttisch liebt und das sind die beiden Cars Filme und die beiden Planes Filme.

Spielwarenmesse 2016

Das war mein persönliches Erlebnis auf der Spielwarenmesse 2016. Mein zweiter Besuch war einen Tag später dann ein reines Bloggertreffen, denn ich war zum Blogger-Café von der Firma AMIGO eingeladen. Darüber werde ich euch aber morgen berichten! Nach über 1.500 Wörtern habe ich für heute eindeutig genug geschrieben. In diesem Artikel hier danke ich der Spielwarenmesse für die Einladung als Presse.

[Pressevent / Alle Angaben ohne Gewähr]

21 Kommentare

  1. Wow, das ist ein wunderbarer Bericht mit tollen Fotos zu den Ausstellern. Ich selber bin jedes Jahr dort und verfolge immer gerne Berichte von der Messe.
    Liebe Grüße Juliane

  2. Hi, ich wollte zwar nicht auf die Spielwarenmesse, aber wenn ich mir die Bilder so anschaue, werde ich ein klein wenig neidisch. Es sieht toll aus.
    LG Anja

  3. Pingback: AMIGO Bloggercafé - Spielwarenmesse 2016 & Gewinnspiel - Honey love and likeHoney love and like

  4. Pingback: UNSERE Ritterburg von Califant - Honey love and likeHoney love and like

  5. Das ist ja ein Toller,informativer und spannender Bericht,der Noch Mir Toller Fotos ausgeschmückt ist -> Einfach Perfekt https://honey-loveandlike.de/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/wpml_yahoo.gifIch haben ich Richtig alles vorstellen können und kann verstehen Das du da nach schlapp und müde warst.Außerdem bin ich Mir sicher Das du uns Noch in Zukunft tolle Testberichte zeigen wirst ❤️

    Liebe Grüße Tasnia❤️

  6. Pingback: MEIN Tag auf der Creativeworld 2016 - Honey love and likeHoney love and like

  7. Pingback: MEGA Spiele Gewinnspiel mit Winning Moves - Honey love and likeHoney love and like

  8. Ohhh, da wird man ja direkt selbst wieder zum Kind.
    Bis jetzt war ich noch nie auf einer Spielwarenmesse.
    Ich glaube das sollte ich mal in Angriff nehmen.

  9. Pingback: KINDERBUCH: Wolle und Butz - Honey love and likeHoney love and like

  10. Pingback: TEPPINO - der Spieleteppich mit APP - Honey love and likeHoney love and like

  11. Pingback: RIESEN-Kids Gewinnspiel mit Pferden & Schubkarre - Honey love and likeHoney love and like

  12. Pingback: STECKENPFERD von Hersteller RCEE - Honey love and likeHoney love and like

  13. Pingback: MIT Super Sand in der Wohnung eine Burg bauen - Honey love and likeHoney love and like

  14. Pingback: CUBORO Kugelbahn - es wird gemurmelt - Honey love and likeHoney love and like

  15. Pingback: Bei uns ist ein Zug eingezogen - der Märklin ab 3 Jahre

  16. Pingback: Ein Tag auf der InsightsX 2016 – meine kreativen Gedanken sprudeln

  17. Pingback: Meine Highlights auf der Spielwarenmesse 2017 in Nürnberg

Kommentar verfassen