Schnelle Nussecken mit Tante Fanny Mürbeteig – in 20 Minuten fertig

Auch wer wenig Zeit hat, kann sich etwas Leckeres backen. Heute gibt es schnelle Nussecken mit Tante Fanny Mürbeteig. Die sind super lecker und tatsächlich mit allem drum herum in 20 Minuten gebacken und fertig.

Schnelle Nussecken mit Tante Fanny Mürbeteig

Schnelle Nussecken mit Tante Fanny Mürbeteig

Zutaten:

  • Tante Fanny Mürbeteig 
  • 150g Butter
  • 300g Nüsse (Ich hatte selbst geknackte Walnüsse, du kannst aber auch Haselnüsse nehmen und diese natürlich kaufen. Oder du nimmst beides halb halb oder sogar eine Nussmischung. Hier schmeckt echt alles, sogar Mandeln.)
  • 5 EL Aprikosenmarmelade (meine ist von Weils Bauernladen)
  • 100g Rohrzucker

Zubereitung:

  1. Teig aus dem Kühlschrank nehmen und ausrollen und 10 Min gehen lassen.
  2. Den Backofen vorheizen auf 150 Grad.
  3. Mit Marmelade bestreichen. Ich verwende einen Teigschaber.
  4. Butter und Rohrzucker schmelzen, nicht kochen.
  5. Nüsse hacken und in die Butter-Zucker-Masse geben.
  6. Die Masse auf dem Nusseckenteig verteilen.
  7. Teig ca. 15-18 Minuten bei ca. 160 Grad backen. (Einfach beim Ofen bleiben und schauen, dass sie nicht zu dunkel werden).
  8. Teig auskühlen lassen und mit einer Geflügel- oder Pizzaschere schneiden. Erst 4 Streifen, dann dreimal quer. Du hast dann 12 Vierecke. Diese schneidest du dann nochmal längs durch.
  9. Schokolade im Wasserbad schmelzen und die Ecken damit bestreichen.
  10. Trocknen lassen.

Aus einem Tante Fanny Teig konnte ich 24 Nussecken schneiden.

Schnelle Nussecken mit Tante Fanny Mürbeteig

Schnelle Nussecken mit Tante Fanny Mürbeteig

Schnelle Nussecken mit Tante Fanny Mürbeteig

Schnelle Nussecken mit Tante Fanny Mürbeteig

Schnelle Nussecken mit Tante Fanny Mürbeteig

Schnelle Nussecken mit Tante Fanny Mürbeteig

Schnelle Nussecken mit Tante Fanny Mürbeteig

Gefällt dir meine Idee schnelle Nussecken mit einem fertigen Mürbeteig zu backen?

Ich weiß, viele denken jetzt: „Ein Mürbeteig ist doch nun mal auch schnell gemacht!“ Ja ich gebe dir recht und ich backe ja auch viel von der Pike bis zur Bahre. Aber halt nicht immer! Die Teige von Tante Fanny sind super lecker und ich habe schon einiges damit gebacken. Außerdem habe ich stundenlang die Walnüsse geknackt und getrocknet und da wollte ich es mir mit den Nussecken einfach machen.

Du findest im Blog folgende Rezepte, die ich mit Fertigteig gemacht habe und die allesamt überzeugt haben:

  • Nutella Hefeschnecken für Halloween (klick)
  • Schokobons im Blätterteig (klick)
  • Toffifee im Blätterteig (klick)
  • Skyr Käsekuchen (klick)
  • Melone-Feta Yufka Stangen (klick)
  • Nutella Yufka Stangen (klick)
  • Apfelkuchen (klick)

Weitere Ideen mit Teig aus dem Kühlregal werden folgen. Wenn du das Schlagwort Tante Fanny anklickst, dann siehst du alle Ideen auf einen Blick!

Schnelle Nussecken mit Tante Fanny Mürbeteig

Gefallen dir meine schnellen Nussecken?

Wenn ja, dann teile doch meine Bilder auf Pinterest! Ich habe dort mittlerweile über 25.000 Follower und würde mich freuen, wenn ich auch dich begrüßen kann. Vielleicht gefallen dir folgende Pinnwände:

  • Rezepte mit Teig (klick)
  • Kleinbackwaren (klick)
  • Essen und Trinken (klick)

Du darfst alle Bilder pinnen und meinen Blog sehr gerne deinen Freunden empfehlen.

Schnelle Nussecken mit Tante Fanny Mürbeteig

Lowcarb Nussecken findest du hier:

Wenn du gerne abnehmen möchtest oder du Lowcarb oder gar Keto isst, dann kann ich dir meinen Foodblog KetoLiebe empfehlen. Dort habe ich kürzlich auch ein Nussecken-Rezept gepostet. Hier findest du es. Eine kleine Nussecke hat sage und schreibe nur 1,7g KH.

Das könnte dich auch interessieren …

Eine Antwort

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

* Die DSGVO-Checkbox ist ein Pflichtfeld.

*

Bitte bestätigen :)