Es wird grün mit dem Scheurich Balkonkorb und frischen Blumen

Scheurich Balkonkorb

Das ich Blumen liebe wisst ihr mit Sicherheit, denn viele meiner Fotos sind mit bunten Blumen dekoriert. Ich kaufe mir sehr oft frische Schnittblumen um meine Wohnung damit zu verschönern. Aber im Frühjahr beginne ich auch damit, meinen Balkon zu bepflanzen. Im April hatte ich die ersten Sonnenstrahlen dazu genutzt verschiedene Arten von Tagetes, Ringelblumen und Blühpflanzen zu säen, die bereits fröhlich wachsen. Nun habe ich einen weiteren Scheurich Balkonkorb bekommen, den man über das Geländer hängt, und der natürlich bepflanzt werden möchte. 

Bienengarten Samen-Mischung im Scheurich Balkonkorb

Mein Scheurich Balkonkorb ist ähnlich wie die drei Emsa Körbe, die ich bereits besitze. In der Mitte ist die Aufhängung, die man über das Geländer hängt. Die beiden Hälften befüllt man dann mit Erde und sät die Samen ein. Achtung, man braucht wirklich viel Erde, bis der Kasten voll ist. Ich verschätze mich da grundsätzlich. Dann ist der Korb aber auch so schwer, dass er problemlos am Geländer hängen bleibt. Ich spreche aus Erfahrung, denn meine anderen drei Kästen hängen ja schon eine Weile am Balkon und stürmig war es in den vergangenen Tagen genug.

Die genaue Bezeichnung des Korbes lautet übrigens Scheurich Pflanzgefäß Sky Balcon 212 Bright Green. Es ist ein organisch geformtes Balkon-Pflanzgefäß für zwei Pflanzen. Man kann aber natürlich auch dieselben Blumen einpflanzen. Der Preis liegt bei 11,95 EUR. Ich persönlich finde das ein sehr gutes Preis-Leistungs-Verhältnis. Wenn ich mich recht erinnere, waren meine Emsa Balkonkörbe teurer. Es gibt diesen Scheurich Balkonkorb außerdem noch in Weiß und in Grau.

Ich hoffe wirklich, dass ich keinen Fehler begannen habe, denn in meinen Scheurich Balkonkorb habe ich eine Bienengarten Samen-Mischung von der Firma Neudorff gesät. Diese werde ich euch gerne noch separat vorstellen. Meine Bedenken sind wahrscheinlich berechtigt, denn wenn viele Bienen nachher auf meinem Balkon summen, dann ist das zwar ein Stück Natur, kann aber auch gefährlich sein. Vor allem mit einem fünfjährigen Buben. Wenn es zu doll wird, dann muss ich die Blumen wohl oder übel wieder entfernen müssen. Naja, schauen wir mal, wie es sich entwickelt. Sobald die ersten Blümchen schön gewachsen sind, stelle ich gerne ein Foto nach.

Scheurich Balkonkorb

Scheurich Balkonkorb

Scheurich Balkonkorb

Scheurich Balkonkorb

Scheurich Balkonkorb

Scheurich Balkonkorb

Scheurich Balkonkorb

Weiße und rote Bellis im Scheurich Balkonkorb

Des Weiteren zeige ich euch noch einen kleinen Blumenkübel von Scheurich, der auf einem Stab steht. Genauer gesagt ist das ein Blumentopf mit Erdspieß extra für Kübel und Beete. Bevor man ihn bepflanzt, steckt man ihn zusammen, indem man den Stil auf dem Korb befestigt. Das macht man am besten in der Luft, damit man nichts kaputt drückt. Danach kann man das Pflanzengefäß bepflanzen und einfach in den Boden im Garten oder eben in einen anderen großen Blumentopf stecken. Ich habe ihn mit einer bereits vorher gezogenen Bellis, auch Gänseblümchen, bepflanzt und ihn in meine Palme gesteckt. Eine andere Möglichkeit habe ich auf meinem Balkon nicht. Dieses Scheurich Produkt hat einen Preis im Shop von 16,95 EUR. Der Korb ist wirklich sehr stabil und mir gefällt diese ungewöhnliche Art einer weiteren Blume Platz zu schaffen richtig gut. Denn ihr wisst: Ich liebe Blumen!

Scheurich Balkonkorb

Scheurich Balkonkorb

Scheurich Balkonkorb

Kaufen könnt ihr die Produkte von Scheurich im eigenen Onlineshop, aber auch im Einzelhandel. Nun muss nur noch die Sonne scheinen und ich muss daran denken regelmäßig zu gießen, aber das fällt mir eigentlich nicht schwer. Schauen wir mal, wann meine Blumen blühen. Im Moment gleicht mein Balkon ja eher einer grünen Oase! 

Scheurich Balkonkorb

[Die Produkte wurden mir kostenlos zur Verfügung gestellt]

 

9 Kommentare

  1. Die Farbe ist richtig schnieke, und die Blumen, die du ausgewählt hast, sind echt farbenfroh, ich liebe auch Pflanzen, wenn nicht das gießen wäre 🙂

  2. Hallo, die Firma Scheuerich kenne ich nur zu Gut, denn ich wohne ja nicht weit weg davon. Früher habe ich dort viele Töpfe für meine Läden gekauft und war immer sehr zufrieden. Lg Tina-Maria

    • Ach tatsächlich? Wo die Firma ihren Sitz hat, habe ich nun nicht nachgeschaut. Aber das ist ja cool. Wenn ich dich das nächste Mal besuche, dann können wir ja mal hinfahren. Das würde mich echt interessieren. Oder kommen da nur Fachhändler rein?

  3. Mensch bei dir passt der Sky Balkon ja perfekt.
    Bei uns auf dem Balkon leider nicht, weshalb mein Papa nun den Planzkasten hat und mir hoffentlich ein Bild davon sendet.
    Das Pflanzgefäß auf dem Stab wird bald mit einer Keimmischung von uns bepflnazt. 😉
    Grüße Marie

  4. Pingback: WILDGÄRTNER Genuss mit Neudorff Samen

Kommentar verfassen