NIVEA Color Protect

Zum ersten Mal bin ich als Nivea Botschafter dabei, es hat mich sehr gefreut, denn ich mag ja Nivea Produkte sehr gerne. Getestet habe ich die beiden Produkte Nivea color & protect, einmal Shampoo und einmal die Spülung.

Nivea color & protect

Das NIVEA Farbschutz Pflegeshampoo Color Protect mit Granatapfel-Extrakt und UV-Filter schützt die Farbe und erhält ihre Leuchtkraft. Die Formel mit flüssigem Keratin macht Ihr Haar sichtbar schön und fühlbar geschmeidig.

Nivea color & protect

Die NIVEA Farbschutz Pflegespülung Color Protect mit UV-Filter, Granatapfel-Extrakt und flüssigem Keratin lässt die Farbe Ihres Haars länger strahlen und erleichtert das Kämmen.

Nivea color & protect

Des Weiteren gibt es von dieser Serie noch das Styling Spray und ein Styling Mousse.

Kommen wir nun zu meinen Beobachtungen. Ich habe beide Produkte gut zwei Wochen verwendet. Frisch gefärbt / getönt waren meine Haare nun nicht, aber ich habe immer Strähnen. Vom Farbschutz kann man nach zwei Wochen wahrscheinlich wenig sagen, dazu müsste man wahrscheinlich frisch getönte Haare haben und die Produkte deutlich länger verwenden. Trotzdem kann ich aus meiner Erfahrung heraus sagen, dass beide Produkte sehr mild sind. Ich denke, sie helfen schon die Farbe in den Haaren zu schützen. Sobald ich meine Haare neu färbe oder töne werde ich die beiden Produkte weiterverwenden und wahrscheinlich auch noch einmal nachkaufen. Nun habe ich die halb leeren Produkte erst einmal weggestellt.

Ansonsten gefällt mir auch der Geruch, sehr weiblich wie ich finde. Das Shampoo schäumt ausreichend und auch die Spülung gefällt mir ganz gut. Wobei ich feststellen musste, dass meine Haare mehr fetten als mit anderen Produkten.

Insgesamt gefällt mir aber die Pflegelinie color & protect von NIvea sehr gut und ich kann mir durchaus vorstellen sie regelmäßig unmittelbar nach der Haarcoloration zu verwenden.

Honey

Kommentar verfassen