SANFTE Pflege mit den Produkten von Nivea Baby

  • 7 Kommentare
Nivea Baby

Nivea hat ja jede Menge Produkte im Sortiment. Ich bin mit Nivea aufgewachsen und die traditionelle blaue Dose hatten wir, seit ich denken kann, immer zu Hause. Hier im Blog habe ich euch schon sehr viel von Nivea vorgestellt. Zum einen, weil die PR Samples nur so ins Haus flattern, zum anderen aber auch, weil ich Nivea gut vertrage und den unverkennbaren Duft einfach mag. Außerdem fühle ich mich mit der Marke, warum auch immer, irgendwie verbunden. Als vor über fünf Jahren mein Sohn auf die Welt kam, habe ich allerdings nicht zu Nivea gegriffen, sondern hatte nur Hipp und Bübchen Produkte für ihn im Gebrauch. Heute stelle ich euch die neue Nivea Baby Reihe vor, die ich gerne auch bei einem Fünfjährigen ausprobiert habe und zur gegebenen Zeit auch bei einem Baby verwenden würde.

Nivea Baby Extra Mildes Shampoo

Nivea Baby

Nivea Baby Soft & Cream Tücher

Nivea Baby

Nivea Baby Soft Creme

Nivea Baby

Nivea Baby – sanfte Pflege für Kinder und Erwachsene

Die Nivea Baby Produkte riechen alle samt frisch und süßlich. Genauso wie Baby Produkte eben riechen. Ich mag den Duft sehr gerne. Die Tücher haben wir für Mund und Hände, wenn wir unterwegs waren, genutzt. Beim Eis essen geht immer noch was daneben und so erfüllen Feuchttücher ihren Zweck. Die Reinigung ist mild und Fabian hat sie gut vertragen.

Das Shampoo gefällt uns auch sehr gut. Es reinigt ausreichend und hinterlässt einen angenehmen Geruch im Haar. Ich habe trotzdem aufgepasst, dass es nicht in die Augen kam. Jedoch denke ich, dass es sehr mild ist, denn es ist ja für Babys geeignet. Das Nivea Baby Shampoo schäumt ein wenig, aber ausreichend genug. Ich persönlich denke, dass man keinen zusätzlichen Badezusatz benötigt, wenn man damit die Haare wäscht. Man nutzt den Schaum einfach um den Körper mit zu reinigen.

Mit der Nivea Baby Creme haben Fabian und ich mich eingecremt. Leider braucht sie recht lange, bis sie eingezogen ist. Deshalb nutze ich bei ihm auch immer noch gerne Babyöl. Trotzdem ist die Pflegewirkung gut und auch meine Körperhaut hat sie an Armen und Beinen gut vertragen. Kaufen kann man die Produkte im Einzelhandel, in Drogerien und im eigenen Nivea Onlineshop.

Nivea Baby

[Sponsor der Produkte: Nivea

7 Kommentare

  1. Hallo Liebes,

    Nivea hat einen sehr guten Namen, aber wenn du zu gegebener Zeit die Produkte an deinem Baby anwenden willst, schau dir bitte vorher die Inhaltsstoffe an. Ich weiß nicht, wie sie bei gerade diesen Produkten aussehen. Aber Nivea hat oft nicht die besten Inhaltsstoffe und gerade für ein zartes Baby oder Kleinkind sollten die unbedingt stimmen.

    Liebe Grüße
    Sabine

    • Ja da gebe ich dir recht. Wobei ich ja sagen muss, dass auch Babys nicht aus Zucker sind. Ich habe auch bei meinem Sohn immer geschaut, wie er was vertragen hat und entscheide dann.
      LG Claudia

  2. Pingback: Nivea Baby Pflegeserie - be-my-life

Kommentar verfassen