Mit mila.com kannst du Geld verdienen und technische Hilfe anbieten

Mach Dein Wissen zu Geld mit mila

Schnell technische Hilfe zu bekommen, wenn irgendwo etwas klemmt, ist Gold wert. Gerade jetzt während der Hausbauphase ist es wichtig, dass man sich auf Zusagen verlassen kann. Wir haben schon gleich am Anfang in mehreren Bereichen schlechte Erfahrungen gemacht. Genau aus dem Grund, hat mich auch dieser Auftrag, worüber ich heute schreibe sehr interessiert, denn ich kannte Mila.com bisher gar nicht. Was genau diese Plattform leistet, und wie sie euch helfen kann Geld zu verdienen, indem ihr technische Hilfe anbietet, erkläre ich euch heute…

Ich regel ja hier zu Hause schon Einiges, was Technik bedarf. Spinnt das WLAN kümmere ich mich darum. Ich organisiere technische Anschaffungen, wie Waschmaschine, Trockner oder Fernseher. Auch mit Kameras, Handys oder anderen technischen Spielereien kenne ich mich, ohne zu lügen deutlich besser aus als mein Mann. Aber ich muss mich in die Dinge auch einlesen, es fällt mir nicht vom Himmel. Um anderen Menschen gegen Bezahlung zu helfen, wäre ich wohl nicht so geeignet. Aber ich finde die Idee super, auf Privatleute zurückzugreifen und unkompliziert technische Hilfe zu erhalten. Ganz nach dem Motto:

Tu‘ Gutes und rede darüber!

Die Mila Friends und Profis kommen dann zum vereinbarten Termin zum Kunden nach Hause. Dort beheben sie dann die Probleme oder erklären technisch Details. Das kann z.B. die Installation eines Smart TV’s sein oder gar die Einrichtung einer smarten Heizungssteuerung.

Mach Dein Wissen zu Geld mit mila

Du kannst etwas? Bist technisch affin? Dann biete anderen Menschen technische Hilfe an und verdiene Geld nebenbei

Mila.com ist eine Vermittlerplattform. Sie verbindet Privatpersonen, die technische Fähigkeiten besitzen, mit Personen, die Fragen zu ihrer Technik haben. Über mila.com kannst du dir als Technikprofi ein Mila Friend Profil anlegen. Mit deinem technischen Wissen kannst du anderen helfen, die Hilfe brauchen und somit ganz schnell und einfach Geld verdienen.

Tausende von Privatpersonen sind bereits beim mila Service Crowd angemeldet und helfen anderen Menschen bei der Installation oder bei Problemen mit technischen Produkten. Außerdem ist mila.com sogar Servicepartner von CONRAD, Samsung, Vodafone und vielen weiteren namenhaften Unternehmen. Als mila-Mitglied kannst du auch Kunden dieser besagten Business Partner helfen.

Mach Dein Wissen zu Geld mit mila

So bietest du Technikhilfe. Die Vorteile sich bei mila.com anzumelden, wenn man technisch affin ist:

  • Du bestimmst, welche Aufträge du annimmst.
  • Um Aufträge unterwegs zu verwalten, kannst du die eigene App nutzen.
  • Die Bezahlung läuft direkt vor Ort oder bargeldlos über mila.
  • Bei Fragen ist mila für dich da.
  • Eine Nachbuchung vor Ort ist jederzeit möglich.

Was kostet es nun?

  • Die Registrierung ist kostenlos.
  • Den Endpreis verhandelt der Friend mit dem Kunden selbst.
  • Die Friends zahlen eine Provision von 20% an mila.

Ich kann mir gut vorstellen, dass der Bedarf, unkomplizierte Technikhife zu bekommen, in den nächsten Jahren wachsen wird. Da man genau erklären kann, wo der Schuh drückt und auch die Bezahlung untereinander selbst vereinbart, stehen die Chance sehr hoch, dass am Ende beide Seiten zufrieden sind. Informieren könnt ihr euch, falls ihr Partner werden möchtet auf der Homepage von mila.com. Aber auch, wenn ihr diejenigen seid, die technische Hilfe brauchen. Oder klickt doch einfach auf den Banner.  

Mach Dein Wissen zu Geld mit mila

2 Kommentare

Kommentar verfassen