Lowcarb Tassenkuchen in meiner Candy Mikrowelle

  • 6 Kommentare
Candy Mikrowelle CMXG 25DCS

Braucht man wirklich eine Mikrowelle? Ich habe mich das echt gefragt, als unsere geerbte Mikro nach ein paar Jahren kaputt gegangen ist. Mein Mann und ich hatten uns dazu entschlossen, keine neue Mikrowelle zu kaufen, denn wir nutzten sie zwar schon, aber man kann sich auch anders behelfen. Speisen erwärmen kann man auf dem Herd oder im Backofen. Und da wir sowieso täglich frisch kochen, kam das auch gar nicht so oft vor. Was ich schmerzlich vermisst habe, waren aber meine legendären Lowcarb Tassenkuchen. Aber nur deswegen eine Mikrowelle anschaffen? Es ist schließlich ein Gerät mehr, was in unserer winzigen Küche Platz finden muss. Nun hatte ich aber die Möglichkeit als Hooverblogger eine Candy Mikrowelle zu testen und da habe ich natürlich nicht lange überlegt. 

Die Fakten der Candy Mikrowelle CMXG 25DCS

Wichtige Merkmale:

  • Modell: CMXG 25DCS
  • Art des Mikrowellengerätes: Mikrowelle + Grill-Funktion
  • Produktlinie: Freistehende Mikrowellenherde
  • Sonderzubehör: Grill Gitter, beschichtete Pfanne, Drehteller

Technische Eigenschaften:

  • Nennspannung: 230V~50Hz
  • Eingangsnennleistung: 1450W
  • Ausgangsnennleistung: 900W
  • Grilleistung: 1000W
  • Volumen des Mikrowellenherdes: 25 Liter
  • Durchmesser des Drehtellers: 315mm
  • Außenmaßen (BxTxH): 513 x 410 x 307 mm
  • Nettogewicht: 15kg
  • Anzahl der Leistungsstufen: 5

Candy Mikrowelle CMXG 25DCS

Candy Mikrowelle CMXG 25DCS

Candy Mikrowelle CMXG 25DCS

Candy Mikrowelle CMXG 25DCS

Candy Mikrowelle CMXG 25DCS

Lowcarb Tassenkuchen & Cheesecake

Euch jetzt die unterschiedlichen Knöpfe zu erklären halte ich irgendwie für langweilig. Sollte ihr euch die Mikrowelle kaufen, dann erhaltet ihr eine gute Anleitung anbei. Hier sind alle Schritte, wie ihr was zubereitet genau erklärt.

Für mich sind die einfachen Rezepte wichtig, denn mal ehrlich, wer grillt in der Mikrowelle? Ich brauche sie um Essen vom Vortag zu erhitzen, tiefgefrorenes Gemüse schnell aufzutauen und wie gesagt für meine Tassenkuchen.

Rezept meines Lowcarb Tassenkuchen:

  • normales Ei
  • 20g gemahlene Mandeln
  • 1 gehäufter EL weiche Butter
  • 2 EL Milch
  • 1 Messerspitze Backpulver
  • 2 EL Xuckerdrops**

Alle Zutaten mit einem Löffel in der Tasse verquirlen, oder einen Mixer zur Hand nehmen und alles gut verrühren. Dann muss man die Masse in eine Tasse geben, die für die Mikrowelle geeignet ist und nun den Tassenkuchen für zwei Minuten backen. Warm oder kalt genießen.

Candy Mikrowelle CMXG 25DCS

Candy Mikrowelle CMXG 25DCS

Candy Mikrowelle CMXG 25DCS

Cheesecake in der Candy Mikrowelle

Rrezept Lowcarb Cheesecake:

Alle Zutaten mit dem Mixer verrühren und in eine geeignete Mikrowellenschüssel geben und für zwei Minuten backen. Ich esse den Cheesecake immer kalt. Warm schmeckt er mir nicht. Außerdem kann man auch eine Handvoll Beeren hineinrühren, das schmeckt auch immer sehr lecker.

Candy Mikrowelle CMXG 25DCS

Candy Mikrowelle CMXG 25DCS

Oder einfach nur aufwärmen, geht natürlich auch

Eine Mikrowelle ist schließlich dazu gedacht, Speisen schnell und einfach zu erwärmen. So habe ich meine Tomatensuppe vom Vortag innerhalb von drei Minuten fertig zum Essen. In der Mikrowelle erwärme ich die Suppe für zwei Minuten und rühre sie kurz um. Als nächstes stelle ich meine Suppe nochmal für eine Minute in die Candy Mikrowelle. Früher habe ich immer einen Topf auf dem Herd erwärmt, hatte mehr zu spülen und so erleichtert die Mikrowelle hier an dieser Stelle schon meinen Alltag.

Besonders gut gefällt mir der Schnellstartknopf. Hierzu braucht man dann kein Programm einstellen, sondern einfach nur den Knopf drücken, was ein großer Vorteil ist. Drückt man ihn einmal, startet die Mikrowelle für 30 Sekunden. Wenn man ihn zweimal drückt, dann läuft die Mikrowelle genau eine Minute, und wenn man ihn dreimal drückt, dann läuft sie für eineinhalb Minuten. Diesen Knopf finde ich sehr praktisch und nutze ihn eigentlich ständig. Für meine Bedürfnisse reicht er schließlich. 

Candy Mikrowelle CMXG 25DCS

Candy Mikrowelle CMXG 25DCS

Kaufen könnt ihr die Candy Mikrowelle CMXG 25DCS* bei ausgewählten Händlern. Sie ist ganz neu und das Nachfolgermodell von der Futura-Mikrowelle CMG 25D CS**.

[Werbung  / *Herstellerlink / **Amazonpartnerlink]

6 Kommentare

  1. Tassenkuchen sind eine unheimlich klasse Idee.
    Die brauchen nicht lange und so kann man dem Spontanbesuch schnell was bieten.
    Leider haben wir keine Mikrowelle mehr, denn Dank der Schusseligkeit von Flo ist uns ein Hacken abgebrochen, sodass die Tür sich nicht mehr öffnen und schließen lässt.
    Wir vermissen in einigen Momenten schon wirklich sehr unsere Mikrowelle, aber es ist wie es ist.
    Grüße Marie

    • Das kenne ich. Unsere alte ist ja auch kaputt gegangen und dann hatten wir auch ganz lange keine. So oft nutzen wir sie halt auch nicht. Aber jetzt ist es schön, wieder eine zu haben.

Kommentar verfassen