[Lowcarb Rezept]
Lowcarb Kürbis Chutney mit Hühnchen mit Haselnusskruste

Kürbis Chutney mit Hühnchen mit Haselnusskruste

Heute gibt es ein richtig kreatives Lowcarb Rezept für euch. Einmal habe ich wieder etwas Tolles mit einem Kürbis gezaubert, nämlich ein Lowcarb Kürbis Chutney. Dazu gab es würzige Hühnchen mit Haselnusskruste. Das Geschmackserlebnis aus herzhaft und süß finde ich grandios…

Kürbis Chutney mit Hühnchen mit Haselnusskruste

Zuerst zeige ich euch die Lowcarb Pannierstraße

Zutaten:

  • 2x Hünchenbrust
  • 1-2 Eier
  • 100 gemahlene Haselnüsse
  • Pfeffer und Salz

So macht man Hühnchen mit Haselnusskruste

  1. Hühnchenbrust waschen und in Stücke schneiden.
  2. Eier schlagen und mit Pfeffer und Salz würzen.
  3. Hühnchenbrust zuerst in der Eimasse wälzen.
  4. Danach in den Haselnüssen wälzen.
  5. Hühnchen auf Holzspieße stecken.
  6. In etwas Öl von allen Seiten anbraten.

Lowcarb Pannierstraße

Hühnchen mit Haselnusskruste

Hühnchen mit Haselnusskruste

Das Lowcarb Kürbis Chutney kann man vorher zubereiten und einkochen

Zutaten:

  • 300g Kürbisfleisch
  • 1 kleine Zwiebel
  • 1 reife Mango
  • Salz
  • 200ml Apfelessig
  • 150g Xucker (Amazonpartnerlink)
  • 100ml frisch gepressten Orangensaft
  • 1 TL Senfkörner
  • 1 Messerspitze Kreuzkümmel
  • Anstatt Xucker und Orangensaft könnt ihr auch 100ml Lowcarb Invertzucker + 1EL Zitronensaft verwenden.

Auf geht’s

  1. Kürbis und Mango in Würfel schneiden, ca. 2 cm.
  2. Zwiebel fein würfeln.
  3. Apfelessig, Orangensaft, Kürbis, Zwiebel, Xucker (Amazonpartnerlink) Salz, Kreuzkümmel und Senfkörner in einen Topf geben und aufkochen lassen
  4. Unter Rühren ca. 30 Minuten leise köcheln lassen.
  5. 10 Minuten vor Ende der Garzeit die Mangowürfel untermischen
  6. Zum Schluss mit Salz und Pfeffer abschmecken.
  7. In Gläser füllen und gffs. einkochen.
  8. Kalt oder warm genießen.

Kürbis Chutney mit Hühnchen mit Haselnusskruste

Folgt meiner Hackfleisch-Pinnwand auf Pinterest

Gefällt dir mein Lowcarb Kürbis Chutney? Kürbisrezepte sind für mich echt die liebsten Rezepte. Genau aus dem Grund habe ich auch ein Kürbis-Board auf Pinterest.

Wusstet ihr, dass man bei Pinterest nicht der ganzen Person folgen muss? Alles interessiert einen vielleicht nicht. Man kann sich einzelne interessante Pinnwände heraussuchen und folgt dann nur den Gerichten, die man sehen möchte.

Schau dich gerne mal hier um:

Also falls du überlegst, dir die Pinterest App auf dein Handy zu laden, dann kann ich dich nur ermutigen. Pinterest ist cool und eine große Inspirationsquelle. 

Kürbis Chutney mit Hühnchen mit Haselnusskruste

Meine Kürbisnudeln findest du übrigens hier und einen ganz schnellen Lowcarb Bauerntopf habe ich auch noch für euch. Beide Gerichte sind einfach megalecker sag ich dir! 

[Ich verwende Amazonpartnerlinks]

6 Kommentare

  1. Oh wie lecker!! Ich weiß jetzt nicht, ob ich das Chutney oder das Hühnchen mit der Haselnusskruste zuerst probieren mag. Ach, am besten beides zusammen. :-D Wird auf jeden Fall nachgekocht. Danke für die Rezeptidee! :-)

    Liebe Grüße,
    Maria

Schreibe einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert.


* Die DSGVO-Checkbox ist ein Pflichtfeld.

*

Bitte bestätigen :)

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.