Warum immer Blumenkohl? So einfach ist eine Lowcarb Kohlrabibombe

  • 9 Kommentare
Kohlrabibombe mit Hackfleisch, Zwiebeln und Bacon

Inspiriert von meiner Blumenkohlbombe habe ich mir gedacht, ein ähnliches Rezept zu erfinden. Warum soll so eine Bombe nur mit Blumenkohl gut ankommen? Kohlrabi ist eines meiner Lieblingsgemüse und da dachte ich, eine Lowcarb Kohlrabibombe probiere ich mal aus. Ich habe vier Anläufe gebraucht, bis ich mit dem Rezept zufrieden war….

Kohlrabibombe mit Hackfleisch, Zwiebeln und Bacon

Kohlrabibombe, so hab ich es ausgetüftelt

Im Prinzip ist die Vorgehensweise genauso, wie der meiner Blumenkohlbombe. Man braucht eine große Kohlrabi, Hackfleisch und Bacon. Alles andere ist optional. Ob ihr Zwiebeln, Käse und Knoblauch verwenden möchtet, bleibt euch überlassen. Auch das Ei könnte man weglassen. Ihr seid echt flexibel. Aber mir hat es so am besten geschmeckt.

Zutaten:

  • großer Kohlrabi
  • 400g gemischtes Hackfleisch
  • 1 Ei (fehlt auf dem Foto)
  • 1 große Zwiebel oder 2 kleine
  • Knoblauchzehe
  • Salz und Pfeffer
  • 100g Käse (ich habe Bergader Chili Schnittkäse verwendet)
  • 200g Bacon oder Schinkenspeck zum Wickeln

Kohlrabibombe mit Hackfleisch, Zwiebeln und Bacon

Vorab: Ihr braucht viel Zeit!

Die Kohlrabibombe ist kein schnelles Gericht. Nach mehrmaligen Versuchen hat es mir am besten geschmeckt, als ich den Kohlrabi über 30 Minuten in Salzwasser vorgekocht habe. In der Zwischenzeit habe ich den Knobi gepresst und den Käse klein geschnitten. Ich habe Chili Käse gewählt, damit das Hackfleisch später schön pikant schmeckt. Alternativ könnt ihr auch Chilipulver nach Belieben hinzugeben.

Kohlrabibombe mit Hackfleisch, Zwiebeln und Bacon

Nun habe ich folgende Zutaten in eine Schüssel gegeben: Hackfleisch, Käse, 1 Ei, die gepresste Knoblauchzehe, Salz und Pfeffer und alles gut mit den Händen geknetet.

Kohlrabibombe mit Hackfleisch, Zwiebeln und Bacon

Ist die halbe Stunde rum, nimmt man den Kohlrabi aus dem kochenden Wasser. Das Wasser bitte nicht wegschütten, das braucht ihr noch.

Kohlrabibombe mit Hackfleisch, Zwiebeln und Bacon

Ist der Kohlrabi abgekühlt, könnt ihr mit der Bombe beginnen. 

Kohlrabibombe mit Hackfleisch, Zwiebeln und Bacon

Zuerst habe ich das komplette Hackfleisch um den Kohlrabi gewickelt. Die Masse hält super. Das Ei klebt zusätzlich etwas. Ich habe auf ein trockenes Brötchen verzichtet, denn wir wollen es ja kohlenhydratarm zubereiten. Ist euch das egal, könnt ihr natürlich auch ein Brötchen oder Paniermehl hinzugeben. Ich finde, man braucht das nicht, denn die Hackfleischmasse hält auch so.

Kohlrabibombe mit Hackfleisch, Zwiebeln und Bacon

Im nächsten Schritt habe ich rohe Zwiebeln über das Hackfleisch gewickelt. Auch diese halten an der etwas klebrigen Knoblauchmasse. Eine halbe Zwiebel blieb übrig, die habe ich einfach später unten in die Schüssel gelegt.

Kohlrabibombe mit Hackfleisch, Zwiebeln und Bacon

Zu guter Letzt wird noch der Bacon um die Kohlrabibombe gewickelt. Ich habe zwei Schichten gemacht.

Kohlrabibombe mit Hackfleisch, Zwiebeln und Bacon

Wie geht es weiter? Die Backzeit ist ein bisschen kompliziert

Nun habe ich das Kohlrabiwasser, in dem ich vorher den Kohlrabi gekocht habe unten in die Schüssel gegeben und die restlichen Zwiebeln einfach hinein gelegt. Ich habe die Bombe mit Alufolie überdeckt und ca 40. Minuten bei 200 Grad gebacken. Dann habe ich die Alufolie entfernt, den Herd auf 175 Grad herunter geschaltet und die Bombe ohne Folie noch mal 10 Minuten gebacken.

Kohlrabibombe mit Hackfleisch, Zwiebeln und Bacon

Ja und ich finde, das Ergebnis kann sich sehen lassen. Wie oben schon erwähnt, habe ich insgesamt 4 Anläufe gebraucht, bis ich zufrieden war. Eine kürzere Backzeit hat zur Folge, dass der Kohlrabi zu fest bleibt oder das Hackfleisch nicht ganz durch ist. Bei zu langem Backen wurde das Fleisch eher zu trocken.

Trotzdem muss ich sagen, dass in meinem Rezept der Kohlrabi noch Biss hat. Das ist selbst bei einer vorherigen Kochzeit des Gemüses von 30 Minuten der Fall. Wer lieber richtig weichen Kohlrabi mag, der könnte ihn vorab noch länger kochen.

Kohlrabibombe mit Hackfleisch, Zwiebeln und Bacon

Kohlrabibombe mit Hackfleisch, Zwiebeln und Bacon

Kohlrabibombe mit Hackfleisch, Zwiebeln und Bacon

Wie gefällt euch meine Kohlrabibombe? Seid ihr genauso begeistert, wie von meiner Blumenkohlbombe

Wenn ihr euch noch mehr Inspiration holen möchtet, dann kann ich euch wirklich empfehlen, meinem Lowcarb-Board auf Pinterest zu folgen. Hier teile ich viele leckere Rezepte von mir und von anderen Lowcarblern.

9 Kommentare

  1. Ich bin echt begeistert. Stimm es ist kein 5 Minuten Rezept, aber es hat was und ist bereits unter Lieblings Rezepten gespeichert. Hoffe, ich brauche keine 4 Anläufe, denn dann muss ich aufgeben

    Liebe Grüße Sabine

  2. Das klingtvsehr gut. Kann mir alles gut vorstellen und werde es noch in dieser Woche nachkochen. Mal sehen, ob mir dann noch etwas dazubeinfällt. Ich schreibe es dann.
    Macht weiter so.
    Liebe Grüße
    Ulrich

  3. Pingback: Heute wird es Lowcarb mit der Blumenkohlbombe | Honey-loveandlike.de | Lifestyleblog

Kommentar verfassen