LINDT Excellence – was für die Sinne

  • 6 Kommentare

Zum zweiten Mal bekam ich nun Post von Lindt und freue mich jedes Mal über diese besonderen Schokoladenkreationen. Letztes Mal durften wir die Lindt CREATION testen und diesmal verführt uns Lindt mit drei Sorten der EXCELLENCE Reihe.

Lindt

Durch die Verwendung handverlesener Kakaosorten und kostbarer, erlesener Früchte richten sich die drei neuen Premium-Tafeln vor allem an Liebhaber, Kenner und Genießer von feinherber Edelbitter-Schokolade. Es ist ein Bekenntnis höchster Qualität, das die Maitres Chocolatiers von Lindt einst zur Kreation ihrer edelsten Schokolade inspirierte: Lindt Excellence. Neugier und Erfindungsgeist sind es, die sie nun dazu veranlassen, drei neue Rezepturen für ihr Meisterwerk zu entwickeln:

Granatapfel
Physalis
Acai-Brombeere

Entstanden sind drei ganz unterschiedliche, einzigartige Geschmackserlebnisse, die seltenen Edelkakao mit erlesenen und wervollen Früchten und Beeren verbinden.

Lindt

Feinherb sind die Sorten und die Süße der Früchte klingt dezent durch den Schokoladengeschmack. Ich selber mag herbe Schoki aber meinem Sohn schmeckt sie nicht 😉 Man gönnt sich eins der riesigen Stückchen und ist zufrieden. Die Schokoladenkreationen von Lindt sind Genuss auf allerhöchstem Niveau.

Lindt

Die neuen Lindt Creationen gibt es in den vorgestellten Sorten als 100g Tafel. Der Preis liegt bei 1,99 EUR pro Tafel und ist ab Februar 2015 im Handel sowie im eigenen Onlineshop erhältlich. Ich kann sie euch sehr empfehlen, wer feinherbe Schoki mag, der sollte nicht zögern und probieren!

Honey

6 Kommentare

  1. Hallo, wir haben auch alle drei und mir schmeckt persönlich die Sorte Physalis am besten. Bericht folgt die Tage noch 😉 Lg Tina-Maria

Kommentar verfassen