Leichter Skyr Käsekuchen mit Kirschen und wenigen Zutaten

Heute gibt es mal wieder ein leichtes Rezept mit Skyr. Ich liebe ja Skyr und verwende das viel lieber als Magerquark. Ich finde, alles wird mit Skyr cremiger. Freu dich auf  einen leichten Skyr Käsekuchen mit Kirschen und wenigen Zutaten. Den hast du ruck-zuck gebacken!

Leichter Skyr Käsekuchen mit Kirschen mit wenigen Zutaten

Leichter Skyr Käsekuchen mit Kirschen mit wenigen Zutaten

Die Füllung ist wirklich sehr einfach, denn alles kommt in eine Schüssel und wird gerührt. Der Boden ist fertig. Also hier kann definitiv nichts schiefgehen! Du musst ihn nicht vorbacken!

Alternativ kannst du natürlich einen klassischen Mürbeteig selbst zubereiten.

Zutaten für den Skyr Käsekuchen:

  • Tarteteig von Tante Fanny (gibt es bei Edeka oder Rewe)
  • 500 g Skyr (alternativ kannst du Magerquark nehmen. Aber Skyr ist cremiger!)
  • 200 g Schmand
  • 2 Eier
  • 3 EL Zucker
  • 1 Päck. Puddingpulver Vanille
  • 1 Pck. Vanillezucker
  • 15 Kirschen

Zubereitung:

  1. Ofen auf 180 Grad stellen.
  2. Tarteteig in eine Tarteform legen. Die Seiten schön andrücken. Ich habe diese von Birkmann verwendet, denn da kann man später unkompliziert den Boden entnehmen. Das ist wirklich super praktisch. Der Teig geht so niemals kaputt.
  3. Während du die Füllung mischst, kannst du den Boden schon mal in den Backofen stellen. Musst du aber nicht.
  4. Kirschen abtropfen und zur Seite stellen.
  5. Alle weiteren Zutaten in eine Schüssel geben und mit dem Mixer verrühren und dann auf den Boden geben. Meiner war 5 Minuten im Backofen.
  6. Nun kannst du die Kirschen platzieren wie du willst.
  7. Kuchen bei 160 Grad 50 Minuten backen.

Leichter Skyr Käsekuchen mit Kirschen mit wenigen Zutaten

Leichter Skyr Käsekuchen mit Kirschen mit wenigen Zutaten

Leichter Skyr Käsekuchen mit Kirschen mit wenigen Zutaten

Leichter Skyr Käsekuchen mit Kirschen mit wenigen Zutaten

Leichter Skyr Käsekuchen mit Kirschen mit wenigen Zutaten

Leichter Skyr Käsekuchen mit Kirschen mit wenigen Zutaten

Leichter Skyr Käsekuchen mit Kirschen mit wenigen Zutaten

Leichter Skyr Käsekuchen mit Kirschen mit wenigen Zutaten

Kennst du mich auf Pinterest?

Falls nein, dann würde ich mich freuen, wenn du dir mein Profil ansiehst. Ich teile dort viele gesunde Rezepte, aber auch leckere Schlemmereien. Mein Schwerpunkt liegt bei allem jedoch auf einfache Zubereitung, die jeder nachmachen kann!

Wenn dir mein Skyr Käsekuchen mit Kirschen Rezept gefallen hat, dann empfehle ich dir folgende Pinnwände:

  • Käsekuchen & Rezepte mit Quark (klick)
  • Skyr Rezepte (klick)
  • Kuchen & Plätzchen & Desserts (klick)

Gerne darfst du meine Bilder teilen und meine Webseite deinen Freunden empfehlen. Ich freue mich über jegliche Empfehlung und Unterstützung.

Leichter Skyr Käsekuchen mit Kirschen mit wenigen Zutaten

Das könnte dich auch interessieren …

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

* Die DSGVO-Checkbox ist ein Pflichtfeld.

*

Bitte bestätigen :)