Kneipp Herbstneuheiten 2017 – viel Schaum muss einfach sein!

  • 9 Kommentare
Kneipp Herbstneuheiten 2017

Ja ich weiß, dass die Beauty-Kategorie wirklich stiefmütterlich behandelt wird. Meine Interessen haben sich etwas geändert und im Blog geht es primär um Rezepte, DIY und Bücher und den Hausbau. Nichtsdestotrotz schreibe ich ja aber einen Lifestyleblog und was wäre man als Frau ohne Wellnessprodukte. Heute zeige ich euch einige Kneipp Herbstneuheiten 2017, die mir wirklich richtig gut gefallen…

Kneipp Herbstneuheiten 2017 – es gibt viel Schaum!

Als Kneipp VIP Blogger darf man sich hin und wieder schöne Dinge aussuchen und sie ausprobieren. Beim letzten Bloggertreffen war ich leider nicht dabei, denn das Losverfahren hat meinen Namen einfach nicht gezogen. Schade drum, aber wenn ihr wissen wollt, was die Blogger da alles Schönes erlebt haben, dann könnt ihr das bei meiner Freundin Tina von Blogzeit39 nachlesen. 

Passend zu Beginn der Badesaison sind also fünf richtig schöne Produkte bei mir eingetroffen. Ich habe mir absichtlich drei Produkte mit lang anhaltendem Schaum ausgesucht, denn ich liebe Schaum in der Badewanne. Die beiden Aroma-Pflegeschaumbäder „Entspannen“ und „Träumen“ sind beides Limited Editions, also müsst ihr schnell sein, wenn ihr sie ausprobieren möchtet. Das Cremebad Winterpflege wird es als Winteredition wohl etwas länger geben.

Kneipp Herbstneuheiten 2017

Nun zeige ich euch noch zwei Bade-Essenzen, einmal das grüne Bergamotte und das lilane Lavendel. Hier hat man zwar kein Schaum in der Wanne, aber dafür sensationelle Düfte. Bergamotte habe ich mir ausgesucht, wenn ich morgens bade, denn es wirkt belebend. Lavendel nutze ich abends, vor dem Schlafengehen, denn er wirkt entspannend und beruhigend.

Kneipp Herbstneuheiten 2017

Da meine Haut generell sehr trocken ist, habe ich auch immer zusätzlich ein Pflegeölbad in Gebrauch. Hier mache ich immer ein paar Tropfen mit in die Wanne. Momentan nutze ich den Zusatz Mandelblüte. Ein paar Tropfen gebe ich ins Wasser, und ich muss mich nach dem Baden nicht eincremen. Das kann ich nämlich nach dem Baden überhaupt nicht leiden. Nach dem Duschen macht das Eincremen mir nichts aus, aber nach einem Vollbad mag ich das gar nicht.

Kaufen kann man die Produkte natürlich in den Drogerien, im Einzelhandel, aber auch im Kneipp Onlineshop.

Kneipp Herbstneuheiten 2017

Wie sieht das bei euch aus? Gefallen euch die Kneipp Herbstneuheiten 2017? Und welche Rituale habt ihr, wenn ihr badet?

[Die Produkt wurden mir von Kneipp kostenlos zur Verfügung gestellt]

9 Kommentare

  1. Ich liebe Schaumbäder, habe leider seit 7 Jahren keine Badewanne mehr. Mir ist besonders viel Schaum und Kerzen wichtig. Einfach entspannen und die Seele baumeln lassen.
    Liebe Grüße
    Susanne

  2. Pingback: Eine Auszeit für die Seele mit den Herbstneuheiten von Kneipp

Kommentar verfassen