[DIY // Basteln mit Kindern]
Idee für Kindergeburtstage im Winter: Kappen bemalen & Schatzsuche

Kappen bemalen - Idee für Kindergeburtstag

Wir wollten gerne den 7. Geburtstag unseres Sohnes zu Hause feiern. Aber wie bekommt man gerade im Winter einen schönen Kindergeburtstag hin? Heute zeige ich euch eine Idee für Kindergeburtstage im Winter. Wir haben Kappen bemalt und anschließend eine Schatzsuche gemacht…

Eigentlich bin ich ja ein Freund von freiem Spiel. Kindern etwas vorzuschreiben, was sie nun unbedingt machen sollen, halte ich für falsch. Trotzdem kann man Anreize geben und diese auch attraktiv verpacken, sodass wirklich alle Kinder Lust bekommen, mitzumachen. Alle Eltern wissen, was ich meine. Ein Kindergeburtstag bedarf einige Gedanken und auch etwas Planung. Freies Spielen kann gerade im Winter in die Hose gehen und vor allem wenn Kinder aufeinandertreffen, die sich vielleicht nicht so gerne mögen oder eventuell auch noch gar nicht kennen, sind Streitereien oft vorprogrammiert.

Kappen bemalen - Idee für Kindergeburtstage

Idee für Kindergeburtstage im Winter

Wie bekommt man gerade im Winter einen schönen Kindergeburtstag hin? Zu Hause feiern war für uns klar. In irgendeinen Indoorspielplatz zu gehen, ist aus vielen Gründen keine Option für uns. Ich will das auf keinen Fall schlecht reden, aber es ist nun mal nichts für uns. Da unser Sohn im Winter Geburtstag hat, sind wir darauf angewiesen, drinnen zu feiern. Was macht man also 3-4 Stunden mit wilden Kindern im Alter von 6-7 Jahren? Wie lautet eure Idee für Kindergeburtstage im Winter?

Klar kann man auch mal raus gehen, aber das macht auch nur Spaß, wenn es nicht regnet. Ich hatte mir überlegt, eine kleine Schatzsuche zu machen. Aber auch hier vergeht die Zeit vielleicht um eine halbe oder dreiviertel Stunde. So ein Geburtstag dauert aber nun mal 3-4 Stunden, die es zu beschäftigen gilt.

Zuerst sollten alle Kinder ankommen

Dann dachte ich, dass es vielleicht schön ist, die Geschenke im Kreis gemeinsam auszupacken. So bekommt Fabian mit, wer ihm was geschenkt hat und auch die Kinder, die etwas schenken, überreichen gerne ihr Geschenk. Sie sind stolz darauf. Und das war auch so. Bis alle Geschenke ausgepackt und angeschaut wurden, teilweise auch schon bespielt wurden, war eine gute halbe Stunde, ja fast eine dreiviertel Stunde rum. Und keiner hat sich gelangweilt.

Dann gab es Kuchen und das Geburtstagslied wurde gesungen. Langweilig. Nach keinen 10 Minuten waren die Kids satt und sind aufgesprungen. Die Erfahrung habe ich aber auch schon die letzten Jahre gemacht. Kuchen essen ist nichts, was die Zeit verrinnen lässt.

Nun wollten die Kinder erst mal in Fabians Zimmer und ich habe sie gelassen. Nach fünf Minuten kamen die ersten runter. Es hat nicht funktioniert. Zu viele Kinder auf engstem Raum… Alle wollten Fabians Märklin Eisenbahen fahren, sogar die Mädels, aber alle auf einmal geht halt nicht…. schnell gab es Knatsch. Meine Eltern waren eingespannt und mein Vater gab sich echt Mühe, aber eine Abwechslung mit Bahn-Fahren war kaum möglich.

Kappen bemalen & dann eine Schatzsuche

Also habe ich mir die Kinder geschnappt und allen erklärt, was wir nun machen. Der Plan war weiße Kappen zu bemalen und dann einheitlich, also alle Kinder mit ihren selbst gebastelten Kappen gehen gemeinsam auf Schatzsuche. Nur wer seine Kappe anzieht, darf mit raus. Der Grund, den ich nannte war “ ihr gehört dazu“. Das war eine coole Idee, denn alle waren sofort am Tisch und fingen an zu malen und zu kleben. Ohne Zwang, ohne Stress. Das war meine Idee für Kindergeburtstage im Winter zu feiern.

Kappen bemalen mit Textilstiften - Idee für Kindergeburtstage

Um die Kappen zu bemalen, habe ich diese Textilmarker von der Firma Folia ausgesucht. Zusätzlich konnten die Kinder noch Schmucksteine mit Schmucksteinkleber aufkleben.

Die bemalten Kappen der Kinder hat meine Mutter dann nach und nach gebügelt, um die Textilmarker zu fixieren. Danach könnte man das Textil bei bis zu 60 Grad waschen. Bei T-Shirts macht das auch Sinn. Aber bei den Kappen bin ich mir nicht so sicher, denn es könnte sein, dass sie nach dem Waschen in der Maschine zu weich werden.

Nach ca. 1 Stunde waren dann alle Kinder fertig und bereit für die Schatzsuche. Manche haben so toll und eifrig gemalt und beklebt, sie hatten wirklich Freude daran! Und die Kappen durften sie natürlich als Geschenk auch mit nach Hause nehmen.

Kurzes Feedback zu den Perlenstiften

Die Folia Perlenstifte hatte ich ein paar Tage zuvor an einer Kappe ausprobiert. Sie sind wunderschön und ich bin total begeistert. Aber bei einer Trocknungszeit von 24 Stunden, sind sie leider nicht für den Kindergeburtstag geeignet. Trotzdem möchte ich euch die Stifte kurz zeigen.

Kappen bemalen mit Perlenstiften - Idee für Kindergeburtstage

Kappen bemalen mit Perlenstiften - Idee für Kindergeburtstage

Kappen bemalen mit Perlenstiften - Idee für Kindergeburtstage

Schatzsuche im Winter, wenn es nicht regnet, geht das gut!

Ich hatte im Vorfeld 7 Stationen mit Luftballons bei uns im Neubaugebiet aufgehangen und mir zu jeder Station eine Frage überlegt. 7 Kinder, 7 Stationen, 7 Fragen, weil es war der 7. Geburtstag. Alle Fragen waren recht einfach, sodass sich eigentlich bei jeder Frage alle gemeldet haben. Wurde die Frage richtig beantwortet, habe ich die Farbe des nächsten Luftballon verraten und schon sind die Kinder losgestürmt, um ihn zu suchen. Das hat echt Spaß gemacht und sie konnten sich etwas auspowern.

Den Schatz mit Süßigkeiten und kleinen Spielsachen hat meine Mama dann ganz offen im Wohnzimmer platziert, den die Kinder erst nach dem 7. Luftballon suchen durften. Vorher mussten sie sich natürlich wieder ausziehen und Hände waschen, bevor ich die Tür aufgeschlossen hatte.

Nun war es schon Zeit das Abendessen vorzubereiten und mein Mann und meine Eltern haben in der Zeit dann schon etwas frei gespielt. Lego wurde gebaut und die Märklin-Bahn ist dann auch noch mal gefahren.

Wie feiert ihr den Kindergeburtstag? Und habt ihr eine weitere Idee für Kindergeburtstage im Winter?

Kappen bemalen - Idee für Kindergeburtstage

[Für meine Idee für Kindergeburtstage im Winter wurden mir die Folia Produkte kostenlos zur Verfügung gestellt. Alles andere habe ich gekauft. Ich verwende Amazonpartnerlinks]

2 Kommentare

  1. Die Perlenstifte sind ja niedlich. Im Winter ist es immer etwas schwierig mit dem dauerhaften beschäftigen, aber du hast es ja gut gelöst. Wir haben diesmal kleine Filztiere bei Bellas Geburtstag hergestellt, das geht auch ganz gut. Sollte ich wirklich langsam mal im Blog drüber berichten, der Geburtstag ist je schon ein Weilchen her:-). Liebe Grüsse

Schreibe einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert.


* Die DSGVO-Checkbox ist ein Pflichtfeld.

*

Bitte bestätigen :)