[Alltag]
Ich bin spät dran, aber mein Schrank kann endlich wieder atmen

Kleiderschrank ausmisten

Es ist jedes Jahr dasselbe. Zuerst freut man sich auf den Sommer und räumt seinen Kleiderschrank auf. Sommerkleider werden hervorgekramt. Winterjacken und Stiefel kommen auf den Dachboden. Dann hat man ein paar Wochen einen luftigen Kleiderschrank und stellt bald fest, dass der Herbst wieder da ist. Ich hab nämlich am Wochenende unsere Schränke umsortiert, ausgemistet und und und…

Dieses Jahr bin ich wirklich spät dran, normalerweise räume ich meinen Keiderschrank schon Monate früher auf. Nun kam ich endlich dazu und habe die Wintersachen vom Dachboden geholt und die leichten Sommerkleider wieder in Kisten verstaut.

Ich finde der jährliche Tausch macht Sinn, denn so platzt der Kleiderschrank nicht aus allen Nähten. Außerdem miste ich somit 2x im Jahr wirklich aus. Zwei große Tüten voll mit Klamotten habe ich zur Altkleidersammlung gegeben und ein paar Dinge werde ich wahrscheinlich verkaufen. Kleider, die ich ein-zwei Jahre gar nicht getragen habe, gehören definitiv weg.

Sommerkleider ade – Mein Schrank kann wieder atmen

Als ich mit meinem Schrank fertig war, habe ich ein komplettes Fach freibekommen. Das ist bei meinem Kleiderschrank wirklich viel, denn er ist groß! Geht es euch auch so, dass Entrümpeln und Aufräumen auch die Seele befreit? Ich habe mich danach richtig gut gefühlt. Mehr Platz im Schrank und irgendwie auch ein leichteres Gefühl. 

Kleiderschrank ausmisten

Bei meinem Sohn habe ich dann weiter gemacht und mal wieder einiges gefunden, was ihm gar nicht mehr passt. Aber hier wird nichts weggeworfen, denn es gibt ja drei jüngere Neffen in unserer Verwandtschaft, die können die Klamotten noch auftragen.

Kleiderschrank ausmisten

Bei uns werden viele Kinderklamotten vererbt!

Bei den Kinderkleidern sieht das anders aus. Hier gebe ich so gut wie gar nichts in den Kleidercontainer, denn mit Nichten und Neffen wird eigentlich alles Hin und Her gereicht. Wir bekommen auch viel, denn Fabians Cousin ist gerade mal ein Jahr älter. Viele Klamotten haben sich also echt bewährt. Einzig und allein Jeanshosen sind manchmal so durch, dass man sie nur noch wegwerfen kann. Wer von euch Jungs hat, der weiß wahrscheinlich wovon ich rede….

Kleiderschrank ausmisten

Macht ihr das auch jedes Jahr? Also den Schrank aufräumen, Sommer- und Winterklamotten tauschen und ausmisten?  

8 Kommentare

  1. Meine gesamte Kleidung passt in 4 Expedit Fächer und eine Malm Schublade (+2-3 Teile die an der Garderobe hängen) da räume ich nichts um ;) Bis auf die ganz kurzen Hosen trage ich eh alles ganzjährig. Sprich ich besitze vielleicht 4-5 Oberteile die nur für den Winte sind, die können dann im Sommer auch unter den T-Shirts liegen ;)

    LG

  2. Mir ist halt tendenziell immer zu warm überall, deshalb trag ich fast ganzjährig nur T-Shirts und im Winter mal ne KApuzenjacke drüber ;D

Schreibe einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert.


* Die DSGVO-Checkbox ist ein Pflichtfeld.

*

Bitte bestätigen :)

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.