ES wird kühl mit meiner Hoover Gefrierkombination

Hoover Gefrierkombination

Ein Kühlschrank ist eine Selbstverständlichkeit. Fast jeder deutsche Haushalt hat einen, ohne ist für mich unvorstellbar. Ich habe das große Glück für die Firma Hoover und Candy bloggen zu dürfen. Anfang des Jahres durfte ich über Sie die Elektronik Partner Messe in Düsseldorf besuchen. Klickt gerne auf den Link und ihr werdet zum Eventbericht weitergeleitet. Auf der Messe hat Hoover uns Bloggern die neuen schicken Kühlschränke und Kühl-Gefrierkombinationen vorgestellt. Dort waren wir schon begeistert, aber das Tolle ist, dass ich euch heute genau einen solche Hoover Gefrierkombination zeigen darf, die mir vor einiger Zeit geliefert wurde.

Hoover Gefrierkombination

Die Anlieferung der Hoover Gefrierkombination war wirklich witzig, denn wie ihr wisst wohnen wir im 4. Stock ohne Aufzug in Frankfurt. Das heißt die Parkmöglichkeiten sind begrenzt und die Lieferung sollte nur bis zur Bordsteinkante zwischen 8-12 Uhr erfolgen. Mein Mann ist da schon längst auf der Arbeit also habe ich meine Nachbarin gefragt, die mir dann eventuell geholfen hätte den Kühlschrank hinter die Eingangstür zu schieben. Aber es kam ganz anders. Um 6.20 klingelte die Lieferfirma Sturm und mein Mann und ich saßen kerzengerade vor Schreck im Bett. Der Fahrer entschuldigte sich für die frühe Störung, sein Kollege ist krank geworden. Als Gefallen hat er dann mit meinem Mann zusammen den Kühlkombi bis nach oben getragen. Manchmal klärt sich alles auch von alleine.

Hoover Gefrierkombination

Hoover Gefrierkombination

Der Aufbau an sich war dann überhaupt kein Problem mehr. Wir haben den Karton entfernt und den Plastikschutz ebenfalls. So hatte Fabian eine kleine Aufgabe. Immer wenn Technik ins Haus kommt ist er neugierig und hilft gerne. Zum Glück ist die Kühl-und Gefrierkombination mit Rollen ausgestattet, so dass man sie nur kippen und perfekt an der Platz in die Küche rollen konnte. Abgestellt steht sie sehr stabil.

Hoover Gefrierkombination – die harten Fakten zur HVBS 5174 XH Kühl-/Gefrierkombinationen

Technische Spezifikationen:
Energieeffizienzklasse A++
Farbe Edelstahl
Handgriff
Ja (hochwertiger
Edelstahl)
Energieverbrauch kWh/24 Std. 0,496
Jährlicher Energieverbrauch in kWh 181
Bruttogesamtinhalt Liter 227
Nutzinhalt Kühlen Liter 173
Nutzinhalt Gefrieren Liter 54
Abtauautomatik im Kühlbereich Aut.
Innenraumbeleuchtung Ja (LED)
Sicherheitsglasabstellflächen Ja (4 Stück)
transparente Türablagefächer 4
Metallflaschenregal Ja
Kit Lysteria (antibakterielle Beschichtung) Ja
XL-Gemüseschublade Ja
Anzahl transparente Gefrierschubladen 3
Gefriervermögen kg/24 Std. 2,5
Lagerzeit bei Störung Std. 15
Klimaklasse ST
Schallleistung in dB 42
Wechselbarer Türanschlag Ja
Gewicht unverpackt/verpackt (kg) 58/63
Abmessungen unverpackt in cm (HxBxT) 177x55x56
Abmessungen verpackt in cm (HxBxT) 181×57,5×60
EAN Nr.: 8016361885530
Stand KW07/16


Hoover Gefrierkombination

Meine bescheidene Meinung – mit Bilder sprechen mehr als 1.000 Worte

Beide Türen, also die des Kühlschrankes oben, aber auch die des Gefrierschrankes unten, kann man sowohl links oder rechts öffnen und die Griffe um montieren. Wir haben so gelassen wie es war. Unsere Türen öffnen sich demnach nun nach rechts. Das Design unserer Hoover Gefrierkombination von Außen ist natürlich unschlagbar. Er ist lang, schlank und Silber. Außen Silber und Innen Weiß. Aber auch die Innenausstattung finde ich praktisch und gut durchdacht. Bis auf die Schublade ist man flexibel. Die Ablagen kann man nämlich dort einschieben, wo man sie haben möchte. Ein Halter für Flaschen ist auch dabei. Das einzige, was ich vermisst habe sind passende Halterungen für Eier und ein Fach für die Butterdose. Diese Fächer hatte meine alte Kühlkombination und ich habe mich sehr daran gewöhnt. Das mit den Eiern haben wir gelöst, denn die Halterungen von der alten haben zum Glück jetzt in den Hoover gepasst. Nur das Problem mit der Butterdose ist noch nicht ausgereift. Früher war sie immer an Ort und Stelle in ihrem Fach. Nun steht sie mittendrin und immer irgendwie woanders. So ist das, wenn drei Personen den Kühlschrank öffnen.

Hoover Gefrierkombination

Hoover Gefrierkombination

Hoover Gefrierkombination

Hoover Gefrierkombination

Der Gefrierschrank der Hoover Kühlkombination

Der Gefrierschrank, also das untere Teil ist im Verhältnis zum Kühlschrank deutlich kleiner. Ich würde grob ein Drittel schätzen. Das Fassungsvermögen sind netto 54 Liter und in drei unterschiedlich große Gefrierschubladen verteilt. Es ist leider um einiges kleiner, als das meiner alten Kühlkombination. Hier war ich erst etwas traurig, aber für drei Personen reicht es auch. Man muss sich an alles erst einmal gewöhnen. Beim Umzug in den neuen Schrank kam ich wenigstens auch mal dazu einiges an eingefrorenen uralten Dingen zu entsorgen und Gemüse gleich aufzutauen und zu essen. Es hat also auch einen Vorteil, wenn man mal den Gefrierschrank tauscht. Die drei Schubfächer lassen sich leicht und praktisch rein und raus schieben.

Hoover Gefrierkombination

Hoover Gefrierkombination

Hoover Gefrierkombination

Hoover Gefrierkombination

Hoover Gefrierkombination

Ein paar abschließende Worte zur Hoover Gefrierkombination

Die Kühl-Gefrierkombination funktioniert per Anschalter. Dieses Rädchen findet man oben im Kühlschrank in der Mitte. Zuerst steckt man den Stecker in die Stromdose und dann schaltet man den Schrank an. Bevor man ihn jedoch in seine Wohnung transportiert sollte man erst einige Stunden warten, damit sich die Kühlflüssigkeit setzt. Wir haben das genau nach Anleitung gemacht und sind bisher zufrieden. Unser Hoover Gefrierkombination ist leise und was uns besonders interessiert hat ist die Energieeffizienz A++.  Wir sind immer daran interessiert Energie zu sparen und unseren Teil an die Umwelt zu leisten. Das schlanke Design in Silber gefällt mir besonders gut. Auch die Flexibilität im Kühlschrank mit den unterschiedlichen Einzügen ist prima durchdacht.

Hoover Gefrierkombination

Hoover Gefrierkombination

[Das Produkt wurde mir kostenlos von der Firma Hoover zur Verfügung gestellt]

Kaufen könnt ihr das Gerät natürlich im Einzelhandel, aber auch direkt bei Amazon:

15 Kommentare

  1. Wow, Klasse. Ich finde die Möglichkeiten in diesem Kühlschrank richtig gut. Vor allem Platz extra für Flaschen und so viel Platz für Obst und Gemüse nochmal Extra, das nenne ich richtig Wow. Das Schätzchen wird euch sicher die nächsten Jahre glücklich machen vor allem wenn die energieeffizienz A++ ist :)

    lg nancy

  2. Liebste Claudia,
    was soll man da viel schreiben außer das die Kombi ja der Hammer ist :). Wahnsinn – das erinnert mich nur leider wieder daran das ich alte Stromfresser zu Hause habe. Danke für die schöne Vorstellung ich bin begeistert.
    Liebe Grüße,
    Madlen

    • Vielen Dank. Ich bin auch sehr zufrieden. Wobei ich vorher eine von Siemens hatte mit der ich auch immer zufrieden war. Nur ist sie halt auch schon fast 10 Jahre alt… jetzt hat sie meine Nachbarin geschenkt bekommen.

  3. Hallo, ich habe ihn ja schon live gesehen und ich muss sagen, dein anderer war auch nicht schlecht. Aber das weisst du ja https://honey-loveandlike.de/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/wpml_scratch.gif Liebe Grüße Tina-Maria

  4. Pingback: Es wird Eiskalt mit dem Candy Gefrierschrank CCOUS 5144 IWH

Schreibe einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert.


* Die DSGVO-Checkbox ist ein Pflichtfeld.

*

Bitte bestätigen :)

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.