Nix mit Laternenfest :( aber gut durch den Winter mit Prospan Hustenpräparate

Unsere Laterne Eulenlaterne

Heute habe ich euch eine Geschichte zu erzählen, wie eine Erkältung uns letzen Freitag einen Strich durch die Rechnung machte. Vier Wochen haben die Kids im Kindergarten an ihrer Laterne gebastelt. Vier Wochen! Das ist für Kinder eine lange Zeit. Wie doll hat sich Fabian auf das Laternenfest gefreut. Zum Glück waren wir einen Tag zuvor schon zu einem anderen Umzug losgezogen, denn Freitag morgen kam der Anruf vom Kindergarten: „Fabian hat Fieber, Husten und Schnupfen und muss sofort abgeholt werden!“ Na toll, habe ich gedacht, denn so ist es ja oft. Man freut sich auf ein Ereignis und dann macht die Gesundheit einem ein Strich durch die Rechnung. Zum Glück habe ich immer einige Präparate in meiner Notfallapotheke. Und dazu gehören natürlich Fieberzäpfchen, aber auch Prospan Hustentropfen für Kinder und Hustenliquid für Erwachsene.

Zuerst zeige ich euch aber unsere wunderschöne Laterne

Ja, das ist unsere Eule, die leider letzten Freitag nicht mehr ausgeführt werden konnte. Lange haben die Kinder gebastelt, geschnitten, geklebt. Die Eule hat sogar Augen aus bunten Knöpfen. Ich finde, da kann ein Fünfjähriger zurecht stolz auf sein Resultat sein. Schöner hätte ich sie nicht basteln können. Und auch wenn die Augen ein bisschen schief sind, sieht man aber die Mühe, die er sich gegeben hat.

Anstatt mit der Laterne singend durch die Straßen Frankfurts zu laufen, lag meine Maus hustend, mit verstopfter Nase und Fieber auf dem Sofa und döst vor sich hin. Ein Benjamin Blümchen Kinderhörspiel lief im Hintergrund und ich konnte diesen Artikel beginnen. Es ist wirklich so schade, dass wir nicht zum Laternenfest dabei sein konnten, wenn die Kids stolz ihre Laternen präsentieren. Und zum Glück waren wir bereits einen Tag zuvor am Laternenumzug in unserem Stadtteil, wie ihr auf dem zweiten Foto sehen könnt.

Unsere Laterne

Unsere Laterne

Wenn der Husten beginnt hilft uns Prospan

Bei mir fing die Erkältung dann leider auch schon an. Und auch wenn der Kinderarzt immer sagt, dass Hustenmittel nicht helfen, empfinde ich doch eine Erleichterung, wenn ich Prospan einnehme. Vielleicht ist es die Psyche, vielleicht aber auch nicht. Ich finde, eine Linderung im Rachen tritt ein und man bekommt die Erkältung ein bisschen einfacher rum, als ohne Präparate. Man kann befreiter durchatmen und kommt einigermaßen gesund durch den Winter.

Prospan Hustenpräparatev

Prospan Hustenpräparate

Prospan Hustenpräparate

Prospan ist ja wirklich eine Traditionsmarke. So empfinde ich das, denn schon als Kind habe ich Hustensaft von Prospan bekommen. Und weil sich manche Dinge halt einfach nicht ändern, gebe ich Prospan heute auch meinem Sohn, wenn er Hustenbeschwerden hat. Aber ich nutze Prospan für Erwachsene. Hier verwende ich die praktischen Beutel, denn die kann man ganz bequem auch unterwegs einnehmen. Es handelt sich hierbei um ein Medikament, welches nicht verschreibungspflichtig ist. Man kann es aber nur in der Apotheke kaufen.

Nun gammelten wir dann einige Tage auf der Couch, tranken heißen Tee mit Honig und Samstag habe ich eine Hühnersuppe gekocht.  Habt ihr weitere Tipps bei Erkältungen?

Prospan Hustenpräparate

[Anzeige / Kooperation mit blogfoster]

______________________________________________________________

Wirkstoff: Efeublätter-Trockenextrakt

Anwendungsgebiete: Zur Besserung der Beschwerden bei chronisch-entzündlichen Bronchialerkrankungen; akute Entzündungen der Atemwege mit der Begleiterscheinung Husten.

Hinweis: Bei länger anhaltenden Beschwerden oder bei Auftreten von Atemnot, Fieber
wie auch bei eitrigem oder blutigem Auswurf, sollte umgehend der Arzt aufgesucht werden.

Warnhinweise: Prospan® Hustentropfen enthalten 47 Vol.-% Alkohol!
Zu Risiken und Nebenwirkungen lesen Sie die Packungsbeilage und fragen Sie Ihren Arzt oder Apotheker.

Stand der Information: August 2015

Engelhard Arzneimittel GmbH & Co.KG
Herzbergstr. 3, 61138 Niederdorfelden
Telefon: 06101/539-300
Telefax: 06101/539-315
Internet: www.engelhard.de und www.prospan.de
e-mail: info@engelhard.de

 

12 Kommentare

  1. Prospan habe ich eigentlich auch immer im Haus. Und wir haben neulich noch darüber gesprochen, dass an St. Martin eigentlich immer mindestens eins der Kinder krank war.
    Viele Grüße

  2. Hallo liebe Claudia,

    Ah, Fabians Laterne schaut wirklich süß und toll aus.
    Nächstes mal bringe ich aber auch eine mit *hihi*
    Zum Glück hast du ihn schnell gesund gepflegt.
    Liebe Grüße
    Vika

  3. Hallo Claudia, eine wirklich sehr schöne Laterne. Nächstes Jahr packst du dein Kind aber dicker ein, damit es nicht krank wird 🙂

    LG Sabine

  4. Hallo. Das ist schade das ihr nicht auf dem Laternenfest gewesen seid. Aber immerhin einen Tag zuvor 😉 Bei uns steht dieser Hustensaft seid Sebastian klein ist im Schrank. Er hilft einfach. Ein Hausmittel ist bei uns heiße Kartoffeln im Tuch und dann ab damit ins Bett . Lg Tina-Maria

Kommentar verfassen