Das Telefon Gigaset E500 und Freisprech-Clip L410

  • 10 Kommentare
Gigaset Telefon E500 und Freisprech-Clip L410

Endlich habe ich ein neues Telefon! Ich telefoniere zwar viel oder immer mit dem Smartphone, aber es gibt tatsächlich Menschen, die immer noch lieber auf Festnetz anrufen. Ganz wegzudenken ist ein Festnetztelefon also nicht. Gerade weil ich persönlich es nicht unbedingt brauche und hauptsächlich nur darauf angerufen werde, habe ich erst einmal ein bisschen abgewartet, ein neues Telefon zu kaufen. Manchmal bin ich halt ein richtiger Geizhals und warte ab, ob sich was ergibt. Unser altes Siemens-Telefon habe ich tatsächlich zu meinem siebzehnten Geburtstag von meinen Eltern geschenkt bekommen. Es hat also sage und schreibe siebzehn Jahre gehalten. Es ging zwar nur noch mehr oder weniger, denn manchmal ging es einfach so aus und die 3 zu drücken war ein kleines Problem. Aber jetzt endlich wurde es ausgetauscht und gegen ein ganz neues Telefon Gigaset E500 ersetzt.

Gigaset Telefon E500 und Freisprech-Clip L410

Das Telefon Gigaset E500 sticht heraus durch eine komfortable Handhabung

Das E500-E500A ist ein schnurloses, sehr robustes Telefon mit großen Tasten. Es ist leicht zu bedienen und bietet trotzdem einen großzügigem Komfort. Beim Gigaset E500 wurde viel Wert auf die großen Tasten und einen übersichtlichen Display gelegt. Hervorzuheben ist auch die außerordentliche Klangqualität im Freisprechmodus oder in Verbindung mit einem Headset oder einem Freisprechclip. Die Ziffern- und Wähltasten sind groß und praktisch. Das große Display zeigt alle Informationen ebenfalls mit riesigen Ziffern an. Natürlich kann man auch seine Lieblingsnummern abspeichern. So verfügt das Gigaset E500 über 4 Zielwahltasten am Kopf des Mobilteils, mit denen man eine Direktwahl an die gewünschte Nummer abgeben kann. Die Belegung dieser Tasten ist selbsterklärend, denn man wird über den Display angeleitet was man drücken muss.

Das Installieren eines Telefons muss ich wahrscheinlich nicht besonders ausführlich erzählen. Man packt es aus, setzt die Batterien ein, steckt das Netzteil in die Telefonbüchse an der Wand und lädt das schnurlose Telefon erst einmal auf. Auf dem Display stellt man einmal die Uhrzeit und das Datum ein. Die Uhrzeit wird dann immer angezeigt. Ist die Inbetriebnahme erledigt, also die beiden Stecker angebracht, kann man bereits telefonieren. Zuerst habe ich mich ein wenig mit den Tasten vertraut gemacht. Wobei auch hier eigentlich alles logisch ist. Mit dem grünen Hörer beginnt man ein Gespräch und mit dem roten Hörer legt man auf.

Gute Akustik und einfache Handhabung

Besonders gut gefällt mir tatsächlich die gute Akustik. So verstehe ich auch meine Nichten und Neffen besser, wenn sie am Telefon sind und etwas zu erzählen haben. Die Lautstärke kann man seitlich am Mobilteil durch die dort befindliche Taste regeln Das Gigaset E500 ist auch für ältere Herrschaften geeignet, denn es ist Hörgeräte-kompatibel. Auch ist der Klang mit der Freisprechtaste ganz gut. Wobei ich diese Funktion eigentlich nicht nutze, denn ich nutze hierfür lieber meinen neuen Freisprechclip, den ich euch hier im Beitrag auch noch vorstellen werde.

Ein weiterer Punkt, der mich voll und ganz überzeugt hat, ist die lange Akku-Laufzeit mit einer Sprechzeit von bis zu 20 Stunden und sogar 300 Stunden im Standby-Modus. So muss ich nicht immer daran denken, das Telefon in das Netzteil zu stellen. Das energiesparende Netzteil des Gigaset E500 verbraucht weniger Strom und ist somit sehr energieeffizient und umweltfreundlich. Allerdings funktioniert das nicht mit den mitgelieferten Akkus. Hier hatte ich nur eine Laufzeit von 1-maximal zwei Tagen. Ich habe diese dann mit anderen aufladbaren Akkus ausgetauscht und komme so nun gut mehrere Tage aus, ohne das Telefon aufladen zu müssen. Hier liegt die Sprechzeit wirklich einfach nur an der Qualität der Akkus.

Für mich ist das Telefon Gigaset E500 ist ein leicht zu bedienendes und komfortables Telefon. Von Stiftung Warentest hat das Gigaset E500 übrigens eine 2,1 bekommen. Die UVP liegt bei ca. 70,00 EUR. Kaufen könnt ihr das Gigaset E500 direkt auf Amazon.

Gigaset Telefon E500 und Freisprech-Clip L410

Gigaset Telefon E500 und Freisprech-Clip L410

Gigaset Telefon E500 und Freisprech-Clip L410

Gigaset Telefon E500 und Freisprech-Clip L410

Gigaset Telefon E500 und Freisprech-Clip L410

Gigaset Telefon E500 und Freisprech-Clip L410

Gigaset Telefon E500 und Freisprech-Clip L410

Mit dem Gigaset Freisprechclip L410 telefonieren

Ich hätte niemals gedacht, dass ein Freisprechclip so praktisch ist. Man schaltet ihn ein, steckt ihn an seinem T-Shirt fest und kann sich frei im Haus bewegen. Ich kann meine Wäsche falten, währenddessen ich mit meiner Mutter quatsche. Ist das nicht herrlich? Ich hatte zuerst meine Bedenken, aber mittlerweile nutze ich ihn tatsächlich immer, wenn ich weiß, dass ein Telefonat länger dauert.

Die Installation war auch wie beim Telefon Gigaset E500 recht einfach. Der Gigaset Freisprech-Clip L410 muss zwar zuerst zusammen gesetzt werden, aber das ist kein Problem. Dazu verbindet man die beiden Kabel mit den dafür vorgesehenen Buchsen. Die Farben sind selbsterklärend, denn Rot = Plus und Schwarz = Minus. Es ist ein bisschen Fummelei, aber das macht man ja nur einmal bei der Instandsetzung. Der Freisprech-Clip ist keine 8cm groß und wiegt nur 32g. Leichter dürfte er auch nicht sein, denn er soll ja auch stabil halten.

Der Klang ist prima und die Übertragung nicht zeitversetzt, so wie ich das manchmal vom Headset kenne. Ich verstehe jedes Wort, auch von unseren nuschelnden und quiekenden Kids. Ich jedenfalls möchte nicht mehr auf meinen Gigaset Freisprech-Clip L410 verzichten und kann ihn euch sehr empfehlen. Die UVP liegt bei 59,99 EUR. Man kann ihn im Gigaset Onlineshops, sowie auf Amazon bestellen.

Gigaset Telefon E500 und Freisprech-Clip L410

Gigaset Telefon E500 und Freisprech-Clip L410

Gigaset Telefon E500 und Freisprech-Clip L410

Gigaset Telefon E500 und Freisprech-Clip L410

Gigaset Telefon E500 und Freisprech-Clip L410

Insgesamt bin ich mit beiden Gigaset Geräten sehr zufrieden. Das Telefonieren mit dem Telefon Gigaset E500 macht Spaß, ich verstehe meine Gesprächspartner optimal und kann mich Dank des Gigaset Freisprech-Clip L410 sogar im Haus bewegen. Nun stehen beide Geräte am Schreibtisch und warten darauf benutzt zu werden. Kaufen kann man das Telefon unter anderem auf Amazon.

Gigaset Telefon E500 und Freisprech-Clip L410

[Die Produkte wurden mir kostenlos zur Verfügung gestellt]

10 Kommentare

  1. Gigaset Dune bin auch super zufrieden habe eins seit 2 Jahren immer noch alles gut 🙂 Schönes Teil viel Freude beim telefonieren .

    Lg Margit

  2. Hallo, wir haben unter anderen auch eins von Gegaset und zwar das Gigaset CL750A Go Sculpture. Da es auf dem Kopf liegt, sehe ich leider nie gleich wer anruft. Da finde ich sie in stehendes viel praktischer. Lg Tina-Maria

Kommentar verfassen