Gartenplanung! 10 Jahre Balkon, bald kommt der Garten :)

  • 22 Kommentare
Krokusse

Vom Hausbau wisst ihr ja mittlerweile, und das ich in Frankfurt lebe, wisst ihr auch. Mich hat die Liebe damals hierher verschlagen, denn ursprünglich bin ich in einem Dorf aufgewachsen. Felder und einen großen Garten gehörten zu meiner Kindheit dazu. Nun lebe ich schon weit über 10 Jahre in Wohnungen mit Balkonen und ohne Garten und ich vermisse es so sehr. Aber noch dieses Jahr wird das Leben mit Balkon ein Ende haben. Ich habe mir schon viele Gedanken um unsere künftige Gartenplanung bzw. Gestaltung gemacht, und genau darum geht es heute im Blog.

Krokusse

Noch bin ich absoluter Gartenleie, aber ich säe seit Jahren Balkonblumen und teilweise auch Gemüse. Darauf freue ich mich besonders, denn ich möchte Tomaten, Zucchini und Kürbis anpflanzen. Dann liebäugel‘ ich noch mit einem Obstbaum, weiß aber noch nicht genau, welche Richtung es gehen soll. Und was ich unbedingt anpflanzen werde, ist ein Haselnussstrauch. Ich liebe Haselnüsse.

Eine Bank aus Holz werde ich auch irgendwo im Garten platzieren. Die meiner Eltern müsste allerdings wirklich mal auf Vordermann gebracht werden. 

Birkis Gartenclogs

Die Gartenplanung! Ich liebe dieses Thema!

Da sich unser Haus dann erst mal setzen muss, beginnt die richtige Gartenanlage mit der Terrasse wahrscheinlich erst im nächsten Jahr. Trotzdem weiß ich schon so grob, was ich will und wie ich mir unsere Chill-Out-Area vorstelle. Welche Balkonmöbel es genau werden, weiß ich noch nicht, aber der grobe Plan, wo etwas stehen soll, weiß ich schon. Gedanken über die Gartenmöbel findet ihr übrigens in diesem Artikel, denn diesbezüglich habe ich auch schon im Internet gestöbert. Wie ihr merkt, ist mein Herz völlig beim Hausbau! 

Von Blumen habe ich noch gar nicht gesprochen, aber die Bepflanzung versteht sich von selbst. Eine schöne Rose und einen Busch mit Hortensien wünsche ich mir jetzt schon. Ansonsten würde ich auch saisonale Blümchen pflanzen, so wie meine Mutter momentan Krokusse auf der Wiese stehen hat. Im Hintergrund seht ihr übrigens noch unsere Schaukel, die ich hier im Blog vorgestellt hatte. Wir sind nach wie vor zufrieden mit ihr, und alle Enkel meiner Eltern schaukeln dort sehr gerne.

Krokusse

Habt ihr Tipps, welche Sträucher und Bäume wo am besten gedeihen?

Unsere Gemeinde gibt allerdings auch einen nicht unerheblichen Teil an Bäumen und Sträuchern vor. Niddatal will halt, dass alles schön grün und bepflanzt wird, was man ja auch verstehen kann. Für uns ist das überhaupt kein Problem, denn wir wollten sowieso Bäume und Sträucher pflanzen. Mein Mann träumt von zwei Bäumen, zwischen denen man eine Hängematte spannen kann. Ob das klappt, weiß ich allerdings nicht, denn unser Grundstück ist ja nicht so groß. Wenn ihr Tipps zur Gartenplanung habt, wo z.B. genau welche Sträucher und Bäume am besten gedeihen, schreibt es mir doch in die Kommentarbox. 

Nun zeige ich euch noch flott meine neuen Birkis in einem feschen Rot. Wenn der Garten noch nicht steht, habe ich wenigstens schon die perfekten Schuhe für die Gartenarbeit. Besonders in die Farbe habe ich mich schwer verliebt. Und die Marke Birkenstock trage ich auch wirklich sehr gerne. Wie sieht es bei euch aus, habt ihr einen Garten? Tragt ihr Gartenclogs? Und was sind eure Lieblingsblumen? Gerne dürft ihr euch meine Fotos auf Pinterest merken. 

Birkis Gartenclogs

[Dokumentation Hausbau im Niddatal / Die Gartencrocs wurden mir von Clogsexperte.de kostenlos zur Verfügung gestellt]

22 Kommentare

  1. Hey, ich möchte Dir empfehlen, eventuell einen Walnuss- statt eines Haselnussbaumes anzupflanzen. Haselnuss sorgt gerne für Allergien, Walnüsse hingegen vertreiben Mücken 😉

    • Ich esse Haselnüsse aber so viel lieber 🙂 Und ich habe gelesen, dass Haselnuss gegen Mücken wirkt, deshalb pflanzen manche den Strauch nah an der Tür. Stimmt das gar nicht?

  2. Hallo Claudia. Ganz wichtig ist der Boden. Der muss erst mal gerade sein und von Unkraut befreit sein. Zudem muss meistens frische Erde vorhanden sein und keine Bauschutterde. Das war bei uns der Fall. Wir haben das von einem Fachmann machen lassen und den Rest hab ich gepflanzt. Unseren Garten kennst du ja 😉 Lg Tina-Maria

    • Ja das wird wohl erstmal ein Problem sein mit dem Bauschutt. Wir werden sehen, und wenn es soweit ist, kannst du mich auf jeden Fall mit den Blümchen beraten. Da kennst du dich ja aus 🙂

  3. Die haben ja so einige verschiedene Düfte =) Müsste zu dem Orangenen glaube ich die Dusche haben.

    Ja so ein Garten is schon was Tolles, wir hatten bei unserem Haus auch einen Riesigen und so bin ich voller Natur groß geworden. Is jetzt schon ungewohnt seit knapp einem Jahr nur noch einen Balkon zu haben, aber auch damit bin ich ganz zufrieden =)
    Bin schon sehr gespannt wie dein Garten am Ende aussehen wird, ich wünsche dir weiterhin viel Spaß bei der Planung und Umsetzung.

    • Ja ich glaube da gibt es bestimmt 10 oder noch mehr Düfte von.
      Ich hatte jetzt lange genug nur einen Balkon und träume schon lange von einem eigenen Garten. Ich werde auf jeden Fall weiter berichten und bloggen und dann siehst du ihn ja irgendwann 🙂

  4. Die Gartencrocs sind ja niedlich;) Ich finde einen schön gerichteten Garten einfach traumhaft..viel Spass beim Gestalten;). Ich liebe Schneeglöckchen total, weil sie so niedlich aussehen:)
    Schönes Wochehende, meine Liebe 😉
    Lg
    Isa

  5. Ein Garten ist etwas Wundervolles und wir haben auch einen Haselnuss-Baum. Alessia Kinder sind immer ganz begeistert wenn sie Nüsse ernten können und die schmecken viel besser als die gekauften! Liebe Grüße

  6. Hallo Claudia,

    wir haben zwar Bett mit am Haus, aber gehört nicht zu unserer Wohnung, daher werde ich auf den Balkon einiges züchten 🙂 Wenn Du etwas anbaust, egal Bäume und Co. dann achte viell. darauf, dass sie Winterfest sind 😛 Obst lässt sich immer gut anbauen und man hat noch etwas davon 🙂

    LG Katrin

    • Ja genau, das finde ich auch. Da wir jetzt auch nicht so ein riesiges Grundstück haben, werden wir wohl eher Zwergbäume pflanzen. So genau wissen wir das aber auch noch nicht.

  7. Unser Garten ist leider noch die absolute Baustelle! Ich hoffe, dass wir dieses Jahr schöne Blumen anpflanzen können 😉 Leider ist er nicht so groß wie euer Garten.. Vor allem werden bald viele Spielgeräte einiges an Platz wegnehmen…
    Liebe Grüße
    Tanja

    • Die Fotos sind ja aus dem Garten meiner Eltern. Unserer ist noch lange nicht fertig, denn wir bauen ja gerade erst… Bei uns wird es ähnlich sein mit den Spielgeräten 🙂 Ich drück euch die Daumen!

    • Oh ja, das kann ich verstehen. Ich träume auch schon viele Jahre davon! Genau, irgendwann klappt es bestimmt auch bei euch.

Kommentar verfassen