Wahre Schätze – Samtweiche Haircare von Garnier

Garnier Wahre Schätze

Seit knapp drei Wochen teste ich die neue Haarpflegeserie Wahre Schätze Honig-Geheimnisse von Garnier. Das Beste aus dem Bienenstock repariert strapaziertes und brüchiges Haar und sorgt für Geschmeidigkeit und Kräftigung. Zu dieser Pflegeserie „der stärkende Reparierer“ gehören Shampoo, Spülung und eine Haarmaske.

Diese Haarpflege-Serie ist eine sehr milde Pflege. Die Konsistenz von Shampoo und Spülung sind recht flüssig. Mir ist es manchmal passiert, dass ich zu hoch dosiert habe, weil die Flüssigkeit schnell aus den Flaschen läuft. Auch schäumt das Shampoo kaum, was ja dann sowieso dazu verleitet zu viel zu benutzen. Trotzdem gefällt mir diese Serie sehr, denn sie macht meine Haare absolut weich und geschmeidig. Der Duft der drei Produkte ist süßlich und riecht nach Honig, eben passend zum Namen „Honig-Geheimnisse“. An den Haaren bleibt bei mir nach der Haarwäsche nur ein leichter Duft zurück, den ich sehr angenehm finde.

Garnier Wahre Schätze

„Garnier stärkende Reparierer“ Shampoo

Garnier Wahre Schätze

„stärkende Reparierer“ Spülung

Garnier Wahre Schätze

„der stärkende Reparierer“ Tiefenpflege-Maske

Garnier Wahre Schätze

Wahre Schätze für deine Haare

Besonders gut gefallen hat mir die Haarmaske, die meine colorierten und strapazierten Haare sehr gut gepflegt hat. Ich trage sie zweimal in der Woche ins trockene Haar auf während ich mich in die Badewanne lege und entspanne. Laut Hersteller braucht man sie nur 3-5 Minute einwirken zu lassen. Ich hingegen lasse mehr als 15 Minuten im Haar. Danach nutze ich nur noch das Shampoo zum Auswaschen. Wobei ich mich dann auf den Ansatz konzentriere um meine Spitzen zu schonen. Nach dieser Haarkur- Anwendung sind meine Haare extrem geschmeidig und seidenweich.

Garnier Wahre Schätze

Drei Bestandteile weisen diese Haarserie aus. Das wertvolle und revitalisierende Elixier Gelée Royale ist ein wahres Nährstoff-Konzentrat und bekannt für seine Fähigkeit, das Haar von der Wurzel zu kräftigen und zu regenerieren. Bienenbalsam, auch Propolis genannt, ist ein natürliches Harz aus dem Bienenstock. Es ist bekannt für seine schützenden Eigenschaften. Honig ist reich an Nährstoffen und Vitaminen und bekannt dem Haar unbeschwerte Geschmeidigkeit zu verleihen.

Preislich liegen die Wahre Schätze Produkte von Garnier bei Drogerie-Preisen. Das Shampoo und die Spülung haben eine UVP von 3,99 EUR bei 250ml, während die Haarmaske bei 4,99 EUR für 300ml liegt. Kaufen könnt ihr sie mittlerweile im Einzelhandel.

[Die Produkte wurden mir kostenlos zur Verfügung gestellt, Preisangaben ohne Gewähr]

9 Kommentare

  1. Ich muss ja zugeben dass mich die Serie echt sehr interessiert. Aber mein Shampoo Vorrat ist noch soooooo groß, da muss ich erstmal abarbeiten^^

    aber mal ne andere frage, sollte man eine Kur mit Shampoo ausspülen oder machst du das nur? ich verwende die immer alls letztes Produkt und spüle nur noch mit wasser aus O.o

    lg

    • Glaub ich dir. Ich hab schon den nächsten Test am Laufen….ja ja so ist das!

      Nein, du hast schon recht. Normalerweise macht man eine Kur laut Hersteller nach dem Waschen drauf. Aber bei meinen Haaren funktioniert das nicht. Sie sehen dann total fettig aus. Deshalb gebe ich eine Kur immer aufs trockene Haar und lasse 15-30 Minuten einwirken. Danach wasche ich möglichst nur den Ansatz mit Shampoo.

    • Du hast es gut, dass du nur alle drei Tage Haare waschen musst. Ich wasche jeden Tag…deshalb habe ich Shampoo und Spülung auch schon komplett aufgebraucht. Ich fand den Duft auch echt toll.

  2. Pingback: AUFGEBRAUCHT November 2015 - Honey love and likeHoney love and like

Ich freue mich über deinen Kommentar :)