[Proteinbombe]
Fitness Tomaten-Zucchiniquiche mit Haferflockenboden und Skyr

Fitness Tomaten-Zucchiniquiche mit Haferflockenboden und Skyr

Hast du noch Zucchini und Tomaten aus deinem Garten übrig und weißt du so langsam nicht mehr, was du kochen sollst? Dann habe ich die Idee! Mach doch einfach mal eine Fitness Quiche! Weil Gemüsekuchen so lecker sind und lange satt machen zeige ich dir heute eine Tomaten-Zucchiniquiche mit Haferflockenboden und Skyr…

So machst du eine Fitness Tomaten Zucchiniquiche

Fitness Tomaten-Zucchiniquiche mit Haferflockenboden und Skyr

Fitness Tomaten-Zucchiniquiche mit Haferflockenboden und Skyr

Fitness Tomaten-Zucchiniquiche mit Haferflockenboden und Skyr

Auf den Haferflockenboden kannst  du das Gemüse gut variieren

Der Boden von dieser Tomaten-Zucchiniquiche ist exakt der gleiche wie bei der Spargelquiche. Man nimmt als Grundlage Haferflocken, die man zu Mehl verarbeitet, etwas Skyr und Olivenöl. Diesmal habe ich allerdings die Eimasse direkt über den Boden gegossen und das Gemüse dann darauf gelegt.

Zuerst denkt man, dass kann nicht schmecken, so eine komische Mischung. Aber durch die Ei-Käse-Mischung wird der Boden saftig und geschmackvoll. Glaubt es mir! Ich habe diese Art von Quiche fest in meinen Ernährungsplan eingebaut, weil ich sie so lecker finde.

Hier findest du meine Quiche-Kreationen:

  • Spargelquiche (klick)
  • Blattspinat und Lachs (klick)
  • Mittelmeerquiche von Sophia Thiel (klick)
  • leichte Spinat-Feta-Quiche (klick)

Fitness Tomaten-Zucchiniquiche mit Haferflockenboden und Skyr

Fitness Tomaten-Zucchiniquiche mit Haferflockenboden und Skyr

Jetzt geht’s aber los. So machst du eine Fitness Tomaten-Zucchiniquiche mit Haferflockenboden und Skyr

Zutaten für den Haferflockenboden:

  • 150g Haferflocken
  • 100g Skyr (Magerquark geht auch)
  • 3 EL Olivenöl
  • 1 TL Backpulver
  • Salz

Zutaten für den Belag:

  • kleine Zucchini Spargel
  • 5-10 Tomaten
  • 100g geriebenen Mozzarella
  • 2 Eier
  • 150ml Milch
  • Salz, Pfeffer

So wird der Haferflockenboden gemacht:

  1. Backofen auf 180 Grad Umluft vorheizen.
  2. Haferflocken im Mixer zu Mehl verarbeiten. Ich habe das in meiner Krups i Prep&Cook Gourmet in der Minischüssel gemacht.
  3. Skyr und Öl vermischen und das Haferflockenmehl hinzufügen.
  4. Teig nochmal gut mit den Händen kneten. Wundere dich nicht, der Teig ist staubtrocken. Aber durch den Belag wird er saftig und lecker.
  5. Springform mit Backpapier auslegen.
  6. Boden 10 Minuten bei 180 Grad Umluft backen

Nun ist der Belag an der Reihe:

  1. Zucchini mit dem Spargelschäler in dünne Streifen schneiden.
  2. Eier und Milch verquirlen.
  3. Mozzarella hinzufügen.
  4. Mit Salz und Pfeffer würzen.
  5. Diese Masse über den Boden gießen.
  6. Nun mit Zucchini komplett Belegen.
  7. Die Tomaten habe ich auf die Zucchini gelegt.
  8. Nochmal 30-35 Minuten bei 160 Grad backen.

Jetzt kommt die Step-by-Step Fotoanleitung:

Fitness Tomaten-Zucchiniquiche mit Haferflockenboden und Skyr

Fitness Tomaten-Zucchiniquiche mit Haferflockenboden und Skyr

Fitness Tomaten-Zucchiniquiche mit Haferflockenboden und Skyr

Fitness Tomaten-Zucchiniquiche mit Haferflockenboden und Skyr

Fitness Tomaten-Zucchiniquiche mit Haferflockenboden und Skyr

Fitness Tomaten-Zucchiniquiche mit Haferflockenboden und Skyr

Fitness Tomaten-Zucchiniquiche mit Haferflockenboden und Skyr

Mich hat auch meine Fitness Spargelquiche mit Haferflockenboden und Skyr überzeugt. Man kann die Stücke wie auch bei der Mittelmeerquiche in die Hand nehmen, sie zerfallen nicht. Sie ist gesund und macht durch die Ballaststoffe lange satt.

Fitness Tomaten-Zucchiniquiche mit Haferflockenboden und Skyr

Fitness Tomaten-Zucchiniquiche mit Haferflockenboden und Skyr

Fitness Tomaten-Zucchiniquiche mit Haferflockenboden und Skyr

Kennst du mich schon auf Pinterest?

Gerne kannst du mir auf Pinterest folgen, dort sammel ich fleißig Rezepte zu verschiedenen Themen. Vielleicht interessieren dich diese Pinnwände:

  • gesunden Gemüsekuchen und Lowcarb Quiches (klick)
  • Diät und Abnehmen (klick)
  • Weight Watchers (klick)

Würdest du dich speziell über noch mehr Proteinbomben freuen? Dann hinterlasse mir doch einfach einen Kommentar.

So machst du eine Fitness Tomaten Zucchiniquiche

12 Kommentare

  1. Hallo Claudia,
    ich bin ein leidenschaftlicher Hafer und Quiche Fan. Danke für diese Kombination, ich werde sie auf jeden Fall häufiger anwenden.

    Schöne Grüsse
    Anna

    • Vielen Dank! Hast du meine anderen Fitnesskuchen auch gesehen? Ich habe ja schon einige ausprobiert ;)

Schreibe einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert.


* Die DSGVO-Checkbox ist ein Pflichtfeld.

*

Bitte bestätigen :)

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.